02.11.2012 15:13
Bewerten
(0)

Deutsche Telekom könnte Dividende kürzen

Scharfer Wettbewerb: Deutsche Telekom könnte Dividende kürzen | Nachricht | finanzen.net
Scharfer Wettbewerb
Die Zeiten üppiger Dividenden sind möglicherweise auch bei der Deutschen Telekom bald vorbei. Für das laufende Jahr sei die versprochene Auszahlung von 70 Cent je Aktie noch sicher.
Ab dem Geschäftsjahr 2013 könnte sie dann aber um bis zum einem Drittel reduziert werden, schreibt das Handelsblatt und beruft sich dabei auf den Aufsichtsrat.

   Die Aktionäre des Wettbewerbers Telekom Austria müssen sich schon 2012 mit weniger zufrieden geben. Wegen des schärferen Wettbewerbs in Österreich sollen die Investoren für das noch laufende Jahr nur 5 Cent je Aktie erhalten - für 2011 hatten sie noch 38 Cent Dividende bekommen. Und France Telecom will aufgrund der negativen Aussichten die Dividende um rund zwei Fünftel auf 0,80 Euro senken. Die spanische Telefonica hat die Dividendenzahlungen in diesem Jahr sogar ganz ausgesetzt und gleichzeitig auch das laufende Aktienrückkaufprogramm gestoppt. Der Konzern versicherte dabei im Sommer aber, dass die Aussetzung der Dividende eine einmalige Maßnahme sei. 2013 soll die Ausschüttung mit einer Zahlung von 0,75 Euro je Aktie wieder aufgenommen werden.

   Die Deutsche Telekom hatte ihren Aktionären für die Jahr 2010 bis 2012 eine Ausschüttungssumme von jährlich 3,4 Milliarden Euro zugesagt. Finanzvorstand Timotheus Höttges wollte auch für die Zeit danach einen Dreijahresplan aufstellen, in dem die Ausschüttung - Dividenden und Aktienrückkaufe - festgelegt würden. Sie dürfte nun aber geringer ausfallen.

   Der DAX-Konzern hätte mit der Kürzung der Dividende einen größeren finanziellen Spielraum, um in schnelle Netze und innovative Produkte zu investieren.

   Bei dem Bonner Unternehmen war am Morgen zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

Dow Jones Newswires, Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 02 15 AM EDT 11-02-12

Bildquellen: Deutsche Telekom AG

Nachrichten zu Deutsche Telekom AG (Spons. ADRS)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Telekom AG (Spons. ADRS)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Jungheinrich - Professioneller Hochstapler!

Intralogistik-Lösungen sind gefragt wie nie. Denn mit moderner Logistik-Infrastruktur lassen sich nicht nur erhebliche Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen realisieren, sondern sie bildet die perfekte Ergänzung für "Industrie 4.0". Warum Jungheinrich eine der interessantesten Storys in diesem Segment bietet lesen Sie im aktuellen Anlagermagazin des Börse Stuttgart Anlegerclubs.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Deutsche Telekom Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX im Minus - Techwerte fester -- Vonovia: Dank Übernahme mit Gewinnsprung -- Moody's stuft China erstmals seit 1989 ab -- Rocket Internet, GfK-Konsumklima im Fokus

Glencore erwägt Kauf des Rivalen Bunge. Hella hat Aktien zu 45,50 Euro je Aktie platziert. Aktionäre entscheiden im Machtkampf bei Grammer.

Top-Rankings

KW 21: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 20: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Berufe die auch eine Rezession überstehen
Welche bieten am meisten Sicherheit?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett aktuell im Depot
Die Top-Positionen von Warren Buffett (März 2017)
Bestbezahlte Praktikantenstellen
Welches Unternehmen bietet am meisten?
Metropolen der Superreichen
In diesen Städten leben die meisten Milliardäre
Das verdienen die Chefs der Notenbanken
Wie hoch sind ihre Gehälter?
Aktion Frühjahrsputz: Die unsinnigsten Subventionen der Bundesregierung
So werden Steuergelder verschwendet
mehr Top Rankings

Umfrage

Der Bitcoin bleibt auf Rekordkurs und stieg erstmals über 2.000 US-Dollar. Haben Sie auch schon mal Geschäfte mit der Digitalwährung gemacht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
E.ON SEENAG99
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
Vonovia SE (ex Deutsche Annington)A1ML7J
EVOTEC AG566480
Nordex AGA0D655
Allianz840400
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BASFBASF11
Infineon AG623100
Nokia Oyj (Nokia Corp.)870737