24.05.2012 11:05

Senden
SPEKULATION GRIECHEN-EXIT

Gerücht über griechischen Euro-Austritt am 2./3. Juni


Die Bank of Tokyo Mitsubishi-UFJ (BTMUFJ) sieht die Euro-Krise in ihrer gefährlichsten Phase.

Die Entwicklung an den Finanzmärkten sei ein Hinweis darauf, dass ein Austritt Griechenlands aus der Eurozone mit immer größerer Wahrscheinlichkeit gespielt werde. "Es gab Gerüchte über einen geplanten Austritt am Wochenende des 2. und 3. Juni. Möglicherweise wurden diese befeuert von Befragungen der Finanzministerien über ihre Notfallpläne", so die Analysten.

   Zu den jüngsten Verlusten des Euro hätten stärkere politische Spannungen zwischen den Mitgliedsländern der Eurozone beigetragen. Daneben verweisen die Experten auf Aussagen der Bundesbank, die ebenfalls die Spekulationen genährt hätten. Demnach setzt Griechenland die Fortsetzung der internationalen Hilfszahlungen aufs Spiel, während gleichzeitig ein Austritt des Landes aus der Eurozone zwar ein "drastischer", gleichwohl aber auch "kontrollierbarer" Schritt wäre.

DJG/DJN/gos (END) Dow Jones Newswires

   May 24, 2012 04:39 ET (08:39 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 04 39 AM EDT 05-24-12

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

feel good schrieb:
Wertung: 1/5

24.05.2012 21:48:01

So, jetzt sind wir hier bei Eichelburg - Champagner! Klar und am 4 Juni kommt der Weihnachstsmann. Na dann....

kalwin schrieb:
Wertung: 1/5

24.05.2012 15:55:18

Da komme ich grad her.
Die Frau, die da putzt, putzt auch schwarz bei einem ehemaligen Analysten, der inzwischen aber gefeuert und arbeitslos ist.
Egal, der Analyst a.D. hat ganz klare Beweise, dass am 3. Juni um 12:45 Uhr MEZ Griechenland aud der Eurozone austritt .

Credit Default Swap schrieb:
24.05.2012 12:36:03

2 oder 3. juni, da hab ich kei zeit. da hab ich en frisör termin

Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen