24.05.2012 11:05
Bewerten
 (49)

Gerücht über griechischen Euro-Austritt am 2./3. Juni

Spekulation Griechen-Exit
Die Bank of Tokyo Mitsubishi-UFJ (BTMUFJ) sieht die Euro-Krise in ihrer gefährlichsten Phase.
Die Entwicklung an den Finanzmärkten sei ein Hinweis darauf, dass ein Austritt Griechenlands aus der Eurozone mit immer größerer Wahrscheinlichkeit gespielt werde. "Es gab Gerüchte über einen geplanten Austritt am Wochenende des 2. und 3. Juni. Möglicherweise wurden diese befeuert von Befragungen der Finanzministerien über ihre Notfallpläne", so die Analysten.

   Zu den jüngsten Verlusten des Euro hätten stärkere politische Spannungen zwischen den Mitgliedsländern der Eurozone beigetragen. Daneben verweisen die Experten auf Aussagen der Bundesbank, die ebenfalls die Spekulationen genährt hätten. Demnach setzt Griechenland die Fortsetzung der internationalen Hilfszahlungen aufs Spiel, während gleichzeitig ein Austritt des Landes aus der Eurozone zwar ein "drastischer", gleichwohl aber auch "kontrollierbarer" Schritt wäre.

DJG/DJN/gos (END) Dow Jones Newswires

   May 24, 2012 04:39 ET (08:39 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 04 39 AM EDT 05-24-12

Bildquellen: istocks/Aleksandar Nakic

Heute im Fokus

DAX kurz unter 8.700 Punkte -- Hongkong auf Talfahrt -- adidas steigert Gewinn -- Börsianer feiern Tesla trotz Verlust -- Zahl der Twitter-Nutzer wächst nicht mehr aber Verlust sinkt

TOTAL überrascht beim Gewinn. Nokia 2015 mit Gewinnrückgang. Zuckerberg weist Facebook-Investor nach Indien-Entgleisung zurecht. Fonds-Geschäft treibt Gewinn der Bank Vontobel. Bilfinger schreibt in Krisenjahr Rekordverlust. Gerresheimer erfüllt Jahresprognosen. Rubelverfall belastet METRO. Société Générale verdient deutlich mehr.
Wer verdient am meisten?
Diese 10 Produkte sind nur für den ganz großen Geldbeutel
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?