Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyse InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

22.02.2013 10:55

Senden
TRADING-IDEE

Tipp des Tages: Call auf Dialog Semiconductor

Dialog Semiconductor zu myNews hinzufügen Was ist das?



Tipp des Tages: Call auf Dialog Semiconductor
Während die Aktienmärkte weltweit in den vergangenen Tagen auf Tauchstation gingen, bewies ein Technologieunternehmen aus dem TecDAX relative Stärke: die Aktie von Dialog Semiconductor.

von Jörg Bernhard

Die Angst vor einem vorzeitigen Ende der ultralockeren Geldpolitik der US-Notenbank Fed prallte an der Aktie von Dialog Semiconductor komplett ab. Das zur Wochenmitte vorgelegte Zahlenwerk zum vierten Quartal kam unter den Börsianern sehr gut an. Kein Wunder, schließlich kletterte der Umsatz in diesen drei Monaten gegenüber dem Vorjahreswert um 56 Prozent auf 268 Millionen Dollar. Auf Jahressicht stellte sich mit 774 Millionen Dollar ein Plus von immerhin 47 Prozent ein. Und auch die Ergebnisse fielen positiv aus. So kletterte zum Beispiel der Vorsteuergewinn (EBITDA) in Q4 2012 um 80 Prozent auf 55,5 Millionen Dollar und auf Jahressicht um 39 Prozent auf 134,5 Millionen Dollar. Mit operativen Gewinnmargen von über 38 Prozent hat das Unternehmen am deutschen Kurszettel fast schon Seltenheitswert. Sollte sich dies unter den Investoren herumsprechen, müsste es mit dem Aktienkurs in den kommenden Wochen spürbar nach oben gehen.

Aus charttechnischer Sicht zielt die Aktie derzeit in Richtung 100- und 200-Tage-Linie, welche aufgrund der ausgeprägten Seitwärtsbewegung der vergangenen drei Jahre nicht weit voneinander entfernt sind. Sollte zum Beispiel die langfristige 200-Tage-Linie geknackt werden, wäre dies als klares Kaufsignal zu werten und würde zugleich mit einem Überwinden der oberen Trendbegrenzung des mittelfristigen Abwärtstrends einhergehen. Zur Begrenzung potenzieller Kursverluste sollte allerdings auf keinen Fall eine Stopp-Loss-Marke vergessen werden.

Stopp-Loss bei 13,30 Euro setzen

Mit dem von der HypoVereinsbank/UniCredit emittierten Mini Future Bull auf Dialog Semiconductor (WKN: HV9V9B) kann man bei einer unbegrenzten Laufzeit derzeit eine Hebelchance von 3,5 erzielen. Während der Basispreis bei 10,01 Euro liegt, ist der Knock-Out-Level aktuell bei 11,00 Euro angesiedelt. Von dieser Marke ist die Aktie derzeit fast 30 Prozent entfernt.

Disclaimer: Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Eine Haftung wird nicht übernommen.

Bildquellen: Dialog Semiconductor

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Dialog Semiconductor plc

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
11.04.14Dialog Semiconductor overweightBarclays Capital
09.04.14Dialog Semiconductor kaufenDZ-Bank AG
07.04.14Dialog Semiconductor OutperformBNP PARIBAS
04.04.14Dialog Semiconductor overweightBarclays Capital
04.04.14Dialog Semiconductor NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.04.14Dialog Semiconductor overweightBarclays Capital
09.04.14Dialog Semiconductor kaufenDZ-Bank AG
07.04.14Dialog Semiconductor OutperformBNP PARIBAS
04.04.14Dialog Semiconductor overweightBarclays Capital
28.03.14Dialog Semiconductor kaufenDZ-Bank AG
04.04.14Dialog Semiconductor NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.02.14Dialog Semiconductor haltenDeutsche Bank AG
18.12.13Dialog Semiconductor haltenMorgan Stanley
21.11.13Dialog Semiconductor haltenMorgan Stanley
30.10.13Dialog Semiconductor haltenCredit Suisse Group
21.02.14Dialog Semiconductor verkaufenCredit Suisse Group
21.02.14Dialog Semiconductor verkaufenMorgan Stanley
07.01.14Dialog Semiconductor verkaufenCredit Suisse Group
06.01.14Dialog Semiconductor verkaufenMorgan Stanley
12.09.13Dialog Semiconductor verkaufenMerrill Lynch & Co., Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Dialog Semiconductor plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen