06.09.2013 11:20
Bewerten
(0)

Tipp des Tages: Put auf Fresenius SE

Trading-Idee: Tipp des Tages: Put auf Fresenius SE | Nachricht | finanzen.net
Tipp des Tages: Put auf Fresenius SE
Trading-Idee
Beim Gesundheitskonzern Fresenius wechselten die charttechnischen Börsenampeln auf "tiefrot". Mit einem Put können Anleger auf das neagative Momentum setzen.
Bereits im August verlor die Fresenius-Aktie den Kampf gegen die 100-Tage-Linie, die zudem nach unten drehte. Dies sehen Charttechniker gar nicht gerne. Gegen Ende des Monats erfolgte außerdem ein Verletzen der langfristigen 200-Tage-Linie und ein Bruch des langfristigen Aufwärtstrends. All diese Trendwechselsignale dürften das charttechnische Marktsentiment empfindlich verletzt haben und weitere Verkäufe nach sich ziehen. Mit dem nachfolgend aufgeführten Put können Anleger vom Eintreffen dieses Negativszenarios in gehebelter Form profitieren.

Eine bearishe Studie von HSBC Trinkaus taxiert das rechnerische Abschlagspotenzial auf rund 10 Euro, was im Umkehrschluss ein Wiedersehen mit den zyklischen Tiefpunkten vom August 2012 und Januar 2013 bei knapp 82 Euro nach sich ziehen würde. Diverse quantitative Indikatoren deuten ebenfalls auf sinkende Kurse hin. Während auf Wochenbasis der Aroon auf frisches Verkaufssignal generiert hat, ist im Monatsbereich die gleiche Weichenstellung seitens des MACD zu beklagen. Um im Falle einer Gegenbewegung nach oben die Kursverluste zu begrenzen, bietet sich eine Stopp-Loss-Marke bei 92,00 Euro an.

Stopp-Loss-Marke bei 92,00 Euro setzen

Mit dem von der Citigroup emittierten Mini Short auf Fresenius SE (WKN: CT63P3) kann man bei einer unbegrenzten Laufzeit derzeit eine Hebelchance von 4,8 erzielen. Während der Basispreis bei 108,38 Euro liegt ist der Knock-Out-Level aktuell bei 104,09 Euro angesiedelt. Von dieser Marke ist die Aktie derzeit rund 16 Prozent entfernt.

Disclaimer: Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Eine Haftung wird nicht übernommen.

Anzeige

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Open End Turbo auf FreseniusNG16PT

Nachrichten zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.05.2017Fresenius SECo HaltenDZ BANK
09.05.2017Fresenius SECo buyCitigroup Corp.
08.05.2017Fresenius SECo buyDeutsche Bank AG
05.05.2017Fresenius SECo overweightMorgan Stanley
05.05.2017Fresenius SECo buySociété Générale Group S.A. (SG)
09.05.2017Fresenius SECo buyCitigroup Corp.
08.05.2017Fresenius SECo buyDeutsche Bank AG
05.05.2017Fresenius SECo overweightMorgan Stanley
05.05.2017Fresenius SECo buySociété Générale Group S.A. (SG)
04.05.2017Fresenius SECo buyCommerzbank AG
18.05.2017Fresenius SECo HaltenDZ BANK
04.05.2017Fresenius SECo NeutralGoldman Sachs Group Inc.
03.05.2017Fresenius SECo NeutralUBS AG
03.05.2017Fresenius SECo HoldS&P Capital IQ
03.05.2017Fresenius SECo HoldKepler Cheuvreux
07.12.2010Fresenius Vz verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
13.08.2010Fresenius Vz verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
01.04.2010Fresenius VZ "reduce"SEB AG
31.03.2010Fresenius VZ verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
18.09.2008Fresenius sellSociété Générale Group S.A. (SG)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius SE & Co. KGaA (St.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Jungheinrich - Professioneller Hochstapler!

Intralogistik-Lösungen sind gefragt wie nie. Denn mit moderner Logistik-Infrastruktur lassen sich nicht nur erhebliche Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen realisieren, sondern sie bildet die perfekte Ergänzung für "Industrie 4.0". Warum Jungheinrich eine der interessantesten Storys in diesem Segment bietet lesen Sie im aktuellen Anlagermagazin des Börse Stuttgart Anlegerclubs.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Asiens Börsen in Rot -- Trump kritisiert scharf deutschen Handelsbilanzüberschuss -- AIXTRON-Aktie setzt Rally fort -- General Motors wegen Abgas-Vorwürfen verklagt -- Opec im Fokus

LANXESS bleibt auf Rekordkurs. Daimler-Aktie fällt: Autowerte unter Druck. Sharp dämmt Verluste ein. Ankeraktionär Shanghai Electric wird kein Pflichtangebot für Manz vorlegen. Moody's: Weitere Senkung der Bonitätsnote Chinas denkbar. Chinesischer Investor GSR wohl an Batteriegeschäft von Nissan interessiert.

Top-Rankings

KW 21: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 20: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Berufe die auch eine Rezession überstehen
Welche bieten am meisten Sicherheit?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett aktuell im Depot
Die Top-Positionen von Warren Buffett (März 2017)
Bestbezahlte Praktikantenstellen
Welches Unternehmen bietet am meisten?
Metropolen der Superreichen
In diesen Städten leben die meisten Milliardäre
Das verdienen die Chefs der Notenbanken
Wie hoch sind ihre Gehälter?
Aktion Frühjahrsputz: Die unsinnigsten Subventionen der Bundesregierung
So werden Steuergelder verschwendet
mehr Top Rankings

Umfrage

Der Bitcoin bleibt auf Rekordkurs und stieg erstmals über 2.000 US-Dollar. Haben Sie auch schon mal Geschäfte mit der Digitalwährung gemacht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Amazon.com Inc.906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
AIXTRON SEA0WMPJ
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
BMW AG519000
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
EVOTEC AG566480
Infineon AG623100