22.02.2013 12:30
Bewerten
 (2)

Hot Stock der Wall Street: Dole Food

Hot Stock der Wall Street: Dole Food
US-Aktientipp
Frische Früchte und Gemüse vermarktet der kalifornische Traditionskonzern Dole Food. Der Titel scheint reif für eine Aufwärtsbewegung zu sein.
€uro am Sonntag

von Tim Schäfer, Euro am Sonntag

Ob Bananen, Ananas, Weintrauben, Äpfel oder Eisbergsalat, die Produkte mit dem Dole-Sonnenlogo sind in jedem Supermarkt zu finden. An der Wall Street führt der Konzern dagegen ein Schattendasein: Der Börsenwert beträgt eine Milliarde Dollar, obgleich sieben Milliarden Dollar Umsatz durch die Bücher wandern. Die Aktie von Dole Food notiert lediglich 16 Prozent über ihrem Buchwert. Im September hat Vorstandschef David DeLorenzo das Früchtegeschäft in Asien für 1,7 Milliarden Dollar an das Konglomerat Itochu verkauft. Da Dole mit 1,65 Milliarden Dollar verschuldet ist, dürfte der Konzern nach dem Deal schuldenfrei sein. Zudem besitzt das Unternehmen riesige Anbauflächen auf ­Hawaii, wo es 1851 gegründet wurde. Das Landpaket ist rund eine halbe Milliarde Dollar wert. Damit ist die Hälfte des Kurses abgesichert. Außerdem interessant: Dem 89-jährigen Investor David Murdock gehören 40 Prozent der Dole-Aktien. Vergangenen Sommer stockte Murdock auf, zahlte je Aktie rund zwölf Dollar. Murdock könnte an einem Verkauf des Konzerns interessiert sein. Die Aktie gilt als Übernahmekandidat.Tim Schäfer, New York

ISIN: US2566031017
Kursziel: 10,00 Euro
Stopp: 7,00 Euro

Zum Autor
Tim Schäfer ist Journalist und schreibt seit 1998 über Börse, Aktien und Unternehmen. Seit 2006 lebt der studierte Diplom-Betriebswirt und DVFA-Aktienanalyst in New York und berichtet von dort über die Geschehnisse an der Wall Street, unter anderem für Euro am Sonntag. Bekannt ist Schäfer für seine Berichterstattungen über kleine Nebenwerte.

Bildquellen: Dole Food, Rambleon / Shutterstock.com

Nachrichten zu Dole Food Company Inc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Dole Food Company Inc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen

Meistgelesene Dole Food Company News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Dole Food Company News
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Dole Food Company Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Nikkei tiefrot -- Linde bekräftigt Prognose -- FCA wirft Deutscher Bank mangelhafte Kontrollen vor -- Halliburton bläst Baker-Hughes-Kauf ab -- Buffett verwöhnt Aktionäre mit starken Zahlen

Ölpreise geben nach. USA setzen Europa bei TTIP wohl massiv unter Druck. Geldregen für Yahoo-Chefin bei Kündigung nach Übernahme. EZB-Direktor Coeure - Aufgeben des Inflationsziels keine Option. Winterkorn ist Rentenkönig im VW-Konzern - 29 Millionen Euro Pension.
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Die schönsten Geldscheine der Welt

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will am Diesel als Kraftstoff für Autos trotz Kritik an Abgasmanipulationen festhalten. Wie stehen Sie zum Diesel?