07.05.2013 10:16
Bewerten
 (0)

Das große Bitcoin-Experiment

The Wall Street Journal: Das große Bitcoin-Experiment | Nachricht | finanzen.net
The Wall Street Journal

Kann eine virtuelle Währung, die von einem anonymen Hacker geschaffen wurde, irgendwann den US-Dollar ersetzen? Vor einem Jahr wäre diese Frage noch komplett lächerlich gewesen.



Aber seitdem hat der Handel mit der digitalen Währung Bitcoin um 300 Prozent zugenommen, auf etwa 60.000 Transaktionen am Tag.

Gavin Andresen würde gerne eine Antwort finden. Der 46-Jährige ist der leitende Software-Entwickler für das Bitcoin-Projekt. „Ich möchte erfahren, ob eine transnationale Weltwährung möglich ist", sagt er. „Können wir unsere Vision erreichen, dass Milliarden von Menschen auf der Welt Bitcoin genau wie jede andere Währung nutzen? Das ist das große Experiment."

Tausende meist kleiner Internet-Händler akzeptieren bereits jetzt Zahlungen in Bitcoin, obwohl die virtuelle Währung... Lesen Sie den vollständigen Artikel auf WSJ.de

Bildquellen: ppart / Shutterstock.com

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,0561-0,0051
-0,48
Japanischer Yen121,79000,7150
0,59
Britische Pfund0,8398-0,0043
-0,51
Schweizer Franken1,0739-0,0048
-0,45
Russischer Rubel65,9804-1,2327
-1,83
Bitcoin731,1400-6,8500
-0,93
Chinesischer Yuan7,2799-0,0250
-0,34

Heute im Fokus

DAX geht über 11.200 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen in Rekordlaune -- Coca-Cola kündigt Chefwechsel an -- Chinesische Investoren beenden Verhandlungen um Siltronic -- VW, AIXTRON, Zynga im Fokus

Volkswagen hat Beweismittel vernichtet. Atomkonzerne ziehen Teil ihrer Klagen zurück. Orange spricht offenbar mit Vivendi über Kauf von Canal Plus. Coeure: EZB-Beschlüsse enthalten eine Warnung. Evonik kauft Kieselsäure-Geschäft von JM Huber. Steuern: Was sich 2017 alles ändert. Carl Zeiss Meditec legt zu.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?