Nachrichten: Euro am Sonntag

Hier steht alles drin!
Verpassen Sie auch diesmal nicht die aktuelle Ausgabe der €uro am Sonntag - Deutschlands große Finanz-Wochenzeitung. Am Kiosk und als E-Paper. Jetzt in neuem Format - mehr Inhalt zum gleichen Preis! mehr
Euro am Sonntag Kolumne
Gottfried Urban von der Bayerischen Vermögen AG hält den Greiff "special situations" Fund OP für kaufenswert und begründet dies mit der attraktiven Performance bei niedriger Volatilität. mehr
US-Aktientipp
Die kanadische Eisenbahngesellschaft Canadian National Railway, gegründet 1922, leidet unter sinkenden Transportmengen bei Öl, Getreide und Kohle. mehr
Notenbank gibt Gas
Die Notenbank hat den Leitzins abermals gesenkt, um die Wirtschaft anzutreiben. Die Landeswährung dürfte bis Jahresende nachgeben. mehr
Turbos & Co.
Die Griechenland-Krise brachte Risiken ans Tageslicht, die für Trader von Hebelpapieren bisher meist nur eine Nebenrolle spielten. Es geht um hohe Aufgelder, die durch Gap-Risiken entstehen. mehr
Frankfurt intern
Mit einem Plus von 1,4 Prozent auf 70 Millionen Euro fiel das Umsatzwachstum des Laborausrüsters Stratec im ersten Halbjahr eher mau aus. mehr
Aufgestockt nach Urteil
MAN-Aktionäre, die angesichts des Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags mit VW bei MAN ausscheiden wollen, erhalten eine höhere Barabfindung. mehr
Morgen gibt es Quartalszahlen
Börsianer setzen vor den Quartalszahlen auf die nächste Prognoseerhöhung des Gesundheitskonzerns. Wie realistisch das ist. mehr
Chef prüft alles
Der neue Chef krempelt den Konzern um. Er will höhere Gewinne - auch mithilfe von Zukäufen. mehr
Google & Apple an der Angel
Die Kanadier fertigen im Kundenauftrag auch komplette Fahrzeuge - ein Markt von vielen, die der aufstrebende Autozulieferer besetzt hat. Die Zukunft könnte im Silicon Valley liegen. mehr
Harte Nüsse für die Anleger
Mit Acazis ist erneut der Emittent eines ­Minibonds in die Pleite gerutscht. Experten erwarten weitere Ausfälle, wenn in den nächsten Jahren viele Papiere getilgt werden müssen. mehr
Bedarfssätze erhöht
Trennungskinder bekommen zum 1. August höheren Unterhalt. Demnach werden die Bedarfssätze nach fünf Jahren angepasst. mehr
Gebührensparen dank Studium
Wer an einer Hochschule eingeschrieben ist, bekommt bei vielen Kreditinstituten Vergünstigungen. €uro am Sonntag zeigt die besten Girokonten für angehende Akademiker. mehr
Kapitalmaßnahmen
Abspaltungen und Aktiensplits können zu Steuerfallen werden. Bei Ebay wurden Anleger böse überrascht, bei Google kommen sie mit dem Schrecken davon. mehr
Drohende Ölflut aus dem Iran
Für US-Öl muss so wenig bezahlt werden wie zuletzt im April. Ein Überangebot bestimmt den Markt - und bald kommt auch noch der Iran. mehr
Euro am Sonntag exklusiv
Sparbuch und Tagesgeld werfen kaum noch Zinsen ab. €uro am Sonntag erklärt, wie konservative Anleger ihre Erträge steigern können - und trotzdem das Risiko in Grenzen halten. mehr
Gold & Co im Krisenmodus
Spekulanten haben den jüngsten Kursrutsch der Edelmetalle ausgelöst. Doch für den schon seit Monaten anhaltenden Abwärtstrend gibt es noch andere Gründe. mehr
Rüstungsindustrie im Visier
Die Ukraine-Krise lässt in Europa die Wehretats steigen. Die Branche könnte damit vor besseren Zeiten stehen, auch weil die Politik den Weg auf die Auslandsmärkte nicht mehr versperren will. mehr
Inliner mit Luft nach oben
Zweifelsfrei war Griechenland das beherrschende Thema im ersten Halbjahr. Für die zweite Hälfte des Börsenjahres prognostizieren Experten einen nicht minder einflussreichen Stolperstein: Zinserhöhungen in den USA. mehr
Terminflut ante portas
Das Griechenland-Drama ist abgehakt. Jetzt präsentieren Deutschlands Topkonzerne ihre neuesten Quartalsberichte. Wer die besten Aussichten hat, wo die Probleme lauern. mehr
Hier stimmt was nicht!
Das Übernahmeangebot für die Aktien von K + S liegt seit einigen Wochen vor. Bisher ist wenig geschehen. mehr
Windows 10 vor der Tür
Microsoft-Konzernchef Satya Nadella steht beim Debüt von Windows 10 enorm unter Druck. Mit dem neuen Betriebssystem muss der Sprung in die Zukunftsmärkte Cloud und mobiles Web gelingen. mehr
Interview
Anleiheprofi Michael Mewes über das Anleihekaufprogramm in Europa, den US-Leitzins und die globalen Folgen des sinkenden Ölpreises. mehr
Besser auf Bonus setzen
Spekulationen zufolge braucht der Konzern Geld für Zukäufe. Daher sollten Anleger nur mit Puffer agieren. mehr
Dämpfer nach Zahlen
Der Techkonzern Apple verdient so viel Geld wie nie zuvor. Dennoch sind Börsianer unzufrieden: Sie fürchten, dass die Kalifornier die rasanten Wachstums­raten ihres Top-Produkts nicht halten können. Was Aktionäre erwartet. mehr

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dämpfer für US-Zinswende: Arbeitskosten steigen schwächer - US-Börsen stagnieren -- Rekordverlust für Schweizer Nationalbank -- Airbus, Sharp, BNP Paribas im Fokus

Eurokurs unter 1,10 Dollar. Datenschützer beharren auf globalem Löschanspruch gegen Google. Griechische Börse öffnet am Montag. Chinas Finanzaufsicht untersucht automatisierten Handel. ArcelorMittal wieder mit schwarzen Zahlen. Weidmann will Gläubiger von Krisenländern beteiligen. Gute Prognose überwiegt für Anleger Verlust bei LinkedIn.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings
Seite: 123456789...40