Nachrichten: Immobilien

Altersgerechtes Wohnen
Der Anteil der über 65-Jährigen an der deutschen Bevölkerung wird in den kommenden Jahrzehnten deutlich zunehmen und damit auch die Zahl der Pflegebedürftigen. mehr
Mehr Verkaufsfläche
Die Zeilgalerie in der Frankfurter Innenstadt wird abgerissen und macht Platz für den Ausbau der angrenzenden Kaufhof-Filiale. mehr
Vanderbilt-Immobilie
Sie galten einst als reichste Familie der USA: Die Vanderbilts. Nun kommt ein ehemaliges Anwesen der Dynastie auf den Markt: Für einen unglaublichen Preis. mehr
Nur Berlin pünktlich
Mit der Mietpreisbremse sollen Wohnungssuchende besser vor überteuerten Mieten geschützt werden - laut einem "Bild"-Bericht geht die Regelung aber vielerorts erst mit Verzögerung an den Start. mehr
Verwirrendes Gesetz
Das Gesetz sorgt mit Ausnahmen und Rechtsunsicherheiten für Verwirrung. Wann und wie gilt die Bremse? Ein Blick auf die Fakten. mehr
Renovierung verweigert
Ein Vermieter kann seinem Mieter unter Umständen fristlos kündigen, wenn dieser wichtige Renovierungen in seiner Wohnung nicht zulässt. mehr
Kritik an Mietpreisbremse
Die Mietpreisbremse wird nach Einschätzung von Vermietern die Wohnqualität in deutschen Mietwohnungen deutlich verschlechtern. mehr
Regionale Unterschiede
Angesichts niedriger Zinsen fließt in Deutschland immer mehr Geld in den Immobilienmarkt. mehr
Streit um Reparaturen
Der Bundesgerichtshof (BGH) will am Mittwoch womöglich grundsätzliche Fragen rund um die Renovierung von Mietwohnungen klären. mehr
Statt bei Mieterwechsel
Knapp jeder zweite private Vermieter in den deutschen Städten hat in den vergangenen zwei Jahren die Miete erhöht. mehr
Hohes Konfliktpotenzial
Das verabschiedete Gesetz sieht vor, dass bei Neuvermietungen die Miete maximal zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen darf. mehr
Regionen werden festgelegt
Hunderttausende Mieter sollen ab Mitte des Jahres durch eine gesetzliche Preisbremse besser vor überteuerten Mieten und aufgezwungenen Maklerkosten geschützt werden. mehr
Berlin als Vorreiter
Mehrere Bundesländer mit großen Ballungsräumen und Universitätsstädten wollen die Mietpreisbremse schnell anwenden. In Berlin soll sie vom ersten möglichen Tag an für die gesamte Stadt gelten. mehr
Investitionen steigen
Die niedrigen Zinsen und die hohe Zuwanderung befeuern den Wohnungsbau in Deutschland. mehr
Immobilien
Mit Umwandlungsverboten in begehrten Stadtteilen und der Mietpreisbremse will die Politik Punkte sammeln. Doch die in vielen Großstädten eingerichteten Milieuschutzgebiete verhindern die Bildung von Wohneigentum. mehr
Streit beigelegt
Gute Nachricht für Mieter: Eine Preisbremse soll Kostensteigerungen bei Neuvermietungen in Ballungsräumen eindämmen - Makler sollen vom Auftraggeber und nicht mehr automatisch vom Mieter bezahlt werden. mehr
Bislang keine Blase
Der Anstieg der deutschen Wohnimmobilienpreise hat sich Ende 2014 wieder beschleunigt. mehr
Interview
Christian Stolte, Bereichsleiter Energieeffiziente Gebäude bei der Deutschen Energie-Agentur (dena), über das Potenzial der energetischen Gebäudesanierung. mehr
Nachfrage unverändert hoch
Die Zinsen sind extrem niedrig, die Einkommen steigen: Deshalb sind Immobilien aus Sicht des Immobilienverbands IVD derzeit trotz leicht steigender Preise erschwinglicher als jemals zuvor. mehr
Warnung an Anleger
Die Deutsche Bundesbank warnt angesichts der extrem lockeren Geldpolitik im Euroraum vor Preisblasen am Immobilienmarkt. mehr
Eigene vier Wände
In Deutschlands Ballungsräumen steigen seit Jahren kontinuierlich die Preise für Häuser und Eigentumswohnungen. Und manch einer warnt vor einer drohenden Überhitzung des Marktes. mehr
Barrieren, nein danke
Barrierearme Wohnungen sind nicht nur bei Senioren gefragt. Was der Umbau kostet und worauf Besitzer achten sollten. mehr
240 Millionen Euro Schaden
Ihre Opfer sollen sie um mindestens 240 Millionen Euro gebracht haben - nun hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben gegen die zwei Gründer der mutmaßlich betrügerischen Immobiliengruppe S&K. mehr
Seite: 123456789...12

Heute im Fokus

DAX schließt fester -- Ex-VW-Chef Pischetsrieder: 50 Millionen Euro für einen Arbeitstag im Monat -- Bayer-Chef sucht wohl Dialog mit Gegnern der Monsanto-Übernahme -- Airbus im Fokus

Neuer Coca-Cola-Getränkeriese geht an die Börse. Audi-Werk steht nach Unwettern unter Wasser - Produktion gestoppt. Brenntag kauft China-Tochter Zhong Yung komplett. Deutsche Pfandbriefbank will Benchmark-Anleihe zurückkaufen. Chinas Yuan sinkt auf schwächsten Wert zum Dollar seit 2011.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings