SolarWorld AktieWKN: A1YCMM / ISIN: DE000A1YCMM2

1,25EUR
-0,40EUR
-24,17%
22.09.2017
KAUFEN
VERKAUFEN
22.01.2013 10:16
Bewerten
(25)

SolarWorld kaufen (Hot Stocks Europe)

DRUCKEN

Endingen (www.aktiencheck.de) - Die Experten von "Hot Stocks Europe" bauen ihre Positionierung im Solar-Sektor mit der SolarWorld-Aktie (ISIN DE0005108401/ WKN 510840) erstmals wieder vorsichtig aus.

Es zeichne sich ab, dass die Solar-Branche das Schlimmste hinter sich haben könnte. Zwar habe SolarWorld für sein Werk in Freiburg noch einmal Kurzarbeit bis Ende April angekündigt, doch mit dem Ende der Wintermonate und dem Beginn des zweiten Quartals dürften sich die Aufträge und Umsätze wieder stabilisieren.

Die meisten Analysten würden noch zum Verkauf der SolarWorld-Aktie raten und für die nächsten Jahre von Verlusten ausgehen. Der Aktienkurs habe dagegen von 1 auf 1,50 Euro angezogen und damit die Erholungsrally zahlreicher Solar-Titel in New York nachvollzogen. Vor zwei Jahren habe die SolarWorld-Aktie noch über 10 Euro und in 2007 sogar bei 47 Euro notiert. Zwar dürften diese Niveaus auf viele Jahre hinaus nicht erreicht werden, doch könnte das Papier in den kommenden 12 bis 24 Monaten für 100% bis 200% Kursgewinn gut sein.

Nach Meinung der Experten von "Hot Stocks Europe" können mutige und risikobewusste Spekulanten eine Turnaround-Position in der SolarWorld-Aktie wagen. (Ausgabe 2 vom 21.01.2013) (22.01.2013/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: SolarWorld kaufen

Unternehmen:
SolarWorld
Analyst:
Hot Stocks Europe
Kursziel:
-
Rating jetzt:
kaufen
Kurs*:
237,15 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Kurs aktuell:
1,25 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-1,00 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu SolarWorld

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.10.2015SolarWorld HaltenIndependent Research GmbH
17.08.2015SolarWorld buyDeutsche Bank AG
04.08.2015SolarWorld kaufenIndependent Research GmbH
10.06.2015SolarWorld HaltenIndependent Research GmbH
28.04.2015SolarWorld buyWarburg Research
17.08.2015SolarWorld buyDeutsche Bank AG
04.08.2015SolarWorld kaufenIndependent Research GmbH
28.04.2015SolarWorld buyWarburg Research
28.04.2015SolarWorld kaufenIndependent Research GmbH
16.04.2015SolarWorld buyWarburg Research
30.10.2015SolarWorld HaltenIndependent Research GmbH
10.06.2015SolarWorld HaltenIndependent Research GmbH
29.11.2013SolarWorld haltenDeutsche Bank AG
04.02.2013SolarWorld haltenCitigroup Corp.
16.11.2012SolarWorld holdDeutsche Bank AG
01.04.2014SolarWorld verkaufenIndependent Research GmbH
20.03.2014SolarWorld SellWarburg Research
29.11.2013SolarWorld verkaufenIndependent Research GmbH
20.08.2013SolarWorld verkaufenIndependent Research GmbH
19.06.2013SolarWorld verkaufenWarburg Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SolarWorld nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu SolarWorld

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Top-Rankings

KW 38: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 38: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 37: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Der Dieselskandal hat die Reputation der deutschen Wirtschaft beschädigt. Unterstützen Sie deshalb die Forderung der Anti-Korruptions-Organisation nach einem Unternehmensstrafrecht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
BYD Co. Ltd.A0M4W9
BMW AG519000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Siemens AG723610
adidas AGA1EWWW
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750