20.04.2012 19:25
Bewerten
 (0)

DGAP-Ad hoc: Tipp24 AG

DGAP-Adhoc: Tipp24 plant Spin-off des Deutschlandgeschäfts in eigenständige börsennotierte Lotto24 AG

Tipp24 SE / Schlagwort(e): Dividende/Absichtserklärung

20.04.2012 19:25

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Die Tipp24 SE beabsichtigt, das im Februar 2012 unter der Marke Lotto24 gestartete deutsche Lotterievermittlungsgeschäft im Rahmen eines Spin-off vom Tipp24-Konzern zu trennen und in eine im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Aktiengesellschaft zu überführen. Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung der Tipp24 SE daher vorschlagen, die Anteile an der künftigen Lotto24 AG (bislang Tipp24 Deutschland GmbH) im Rahmen einer Sachdividende im Verhältnis von 1 zu 1 an alle Aktionäre auszuschütten. Jeder Aktionär der Tipp24 SE soll damit für eine Tipp24-Aktie zusätzlich eine Lotto24-Aktie erhalten. Zu diesem Zweck hat der Vorstand heute im Rahmen einer Änderung des Jahres- und Konzernabschlusses 2011 die freie Kapitalrücklage aufgelöst, wodurch ein Bilanzgewinn von rund EUR 26,38 Mio. anfällt. Davon entfällt auf die zur Ausschüttung vorgeschlagene Sachdividende ein Betrag von EUR 19,97 Mio. Der Restbetrag soll auf neue Rechnung vorgetragen werden.

Die Tipp24 SE erwartet, dass eine fortbestehende gesellschaftsrechtliche Verbindung der künftigen Lotto24 AG zur Tipp24 SE bzw. ihren vollkonsolidierten Minderheitsbeteiligungen Erlaubnisverfahren für die Wiederaufnahme der deutschen Geschäftsaktivitäten erschweren könnte. Mit der geplanten Transaktion strebt die Tipp24 SE die Auflösung dieser negativen Wechselwirkungen an. Die Lotto24 AG wird sich in der Folge auf die Vermittlung staatlicher Lotterien in Deutschland konzentrieren. Die Tipp24 SE wird sich hingegen dem Ausbau des Auslandsgeschäfts widmen. Das Unternehmen plant insbesondere den Aufbau eines neuen internationalen Geschäftsbereichs von Internetdienstleistungen für Lotterieveranstalter.



Im Zusammenhang mit der geplanten Ausschüttung der Sachdividende und der Erstnotierung der Aktien der Lotto24 AG soll die Lotto24 AG ferner ausreichend kapitalisiert werden, um im Falle von Verzögerungen bei der weiteren Liberalisierung des deutschen Markts den Geschäftsbetrieb sicherzustellen. Zur Deckung dieses Liquiditätsbedarfs beabsichtigt die Lotto24 AG, eine Barkapitalerhöhung im Wege eines öffentlichen Angebots von Aktien ('neue Aktien') an alle Aktionäre der Tipp24 SE durchzuführen.

Nach dem heutigen Stand der Planung soll die Hauptversammlung der Tipp24 SE am 22. Juni 2012 über die Ausschüttung der Anteile der Tipp24 SE an der Lotto24 AG ('alte Aktien') im Wege einer Sachdividende entscheiden. Als Unternehmenswert der Lotto24 AG wurde auf Basis eines vom Vorstand der Tipp24 SE in Auftrag gegebenen Bewertungsgutachtens ein Betrag von EUR 19,97 Mio. bestimmt. Daraus ergibt sich entsprechend den aktuell insgesamt 7.985.088 dividendenberechtigten Tipp24-Aktien für die auf jede Tipp24-Aktie entfallende Sachdividende ein rechnerischer Wert von EUR 2,50. Die Ausschüttung einer Bardividende der Tipp24 SE für das Geschäftsjahr 2011 ist nicht vorgesehen. Einzelheiten zum weiteren Verfahren und zum Zeitplan werden mit der Einladung zur Hauptversammlung veröffentlicht. Die Erstnotierung der alten und neuen Aktien der Lotto24 AG im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse ist für Anfang Juli 2012 geplant.

20.04.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Tipp24 SE Straßenbahnring 11 20251 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 325533-0 Fax: +49 (0)40 325533-77 E-Mail: office@tipp24.de Internet: www.tipp24-se.de ISIN: DE0007847147 WKN: 784714 Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

Nachrichten zu ZEAL Network SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ZEAL Network SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.09.2016ZEAL Network SE HoldWarburg Research
19.05.2016ZEAL Network SE HoldKepler Cheuvreux
03.05.2016ZEAL Network SE HoldWarburg Research
04.04.2016ZEAL Network SE buyDeutsche Bank AG
19.02.2016ZEAL Network SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.04.2016ZEAL Network SE buyDeutsche Bank AG
19.02.2016ZEAL Network SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.02.2016ZEAL Network SE buyWarburg Research
22.01.2016ZEAL Network SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.10.2015ZEAL Network SE (ehemals Tipp24) buyWarburg Research
01.09.2016ZEAL Network SE HoldWarburg Research
19.05.2016ZEAL Network SE HoldKepler Cheuvreux
03.05.2016ZEAL Network SE HoldWarburg Research
23.09.2015ZEAL Network SE (ehemals Tipp24) HoldKepler Cheuvreux
08.08.2014Tipp24 SE HoldKelper Cheuvreux
03.08.2006Tipp24 ausgestopptDer Aktionär
23.06.2006Tipp24 underweightMorgan Stanley
31.03.2006Tipp24 underweightMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ZEAL Network SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich erholt -- Dow schließt im Plus -- Bundesregierung dementiert angeblichen Rettungsplan für die Deutsche Bank -- Wer hat was von der Air-Berlin-Zerschlagung? -- VW, Nike im Fokus

Private Krankenkassen erhöhen Beiträge wohl in zweistelliger Höhe. Seehofer kündigt "größte Steuersenkung aller Zeiten" an. Linde-Aktie auf Höhenflug: Praxair-Zusammenschluss doch nicht vom Tisch? Wells Fargo kappt Chef-Boni in Höhe von 41 Millionen Dollar. Bayer arbeitet am Verkauf eigener Sparten.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Lohnt sich die Rente
Jetzt durchklicken
Das sind die reichsten Nichtakademiker in Europa
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Umfrage

Kanzlerin Merkel will der Deutschen Bank im Streit mit der US-Justiz nicht helfen. Was halten Sie von dieser Einstellung?