14.11.2012 18:57
Bewerten
 (0)

Fitch hebt Irlands Ausblick auf 'stabil'

Erfolge bei Konsolidierung
Die Ratingagentur Fitch hat den Ausblick für Irland vor dem Hintergrund der jüngsten Erfolge des Landes im Kampf gegen die Schuldenkrise angehoben.
Die Agentur erhöhte den Ausblick für das angeschlagene Euroland von zuvor "negativ" auf "stabil", hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Analyse. Damit droht Irland vorerst keine Abstufung der Kreditwürdigkeit und die Bewertung wird in den kommenden Monaten unverändert bei "BBB+" bleiben.

 

    Bei Fitch wird die Kreditwürdigkeit des Eurolandes damit vorerst stabil drei Stufen über dem gefürchteten "Ramsch-Status" eingeordnet. Als Grund für die positive Bewertung nannte die Agentur die "kontinuierlichen Fortschritte bei der Haushaltskonsolidierung" und die "Erholung der Wirtschaft". Außerdem hätten sich die Bedingungen für eine Staatsfinanzierung an den Kapitalmärkten verbessert.

    Zuvor hatte die irische Regierung allerdings die Wachstumsprognose für das Euroland deutlich abgesenkt. Zuletzt habe sich das konjunkturelle Umfeld für die irische Wirtschaft eingetrübt, hieß es in einem Bericht des Finanzministeriums. Nach der aktuellen Schätzung rechnet die Regierung im kommenden Jahr nur noch mit einem Wirtschaftswachstum von 1,5 Prozent. Zuletzt hatte die Prognose im April noch bei einem Plus von 2,2 Prozent gelegen. Die Regierung in Dublin senkte auch die Erwartung für 2014./jkr/sf

LONDON (dpa-AFX)

Bildquellen: istock/majaiva

Heute im Fokus

DAX & Dow Jones gehen tiefrot ins Wochenende -- Zwiespältiger US-Arbeitsmarktbericht - Reicht das der Fed? -- Lufthansa-Chef sieht Aktionäre bei Streiks hinter sich -- BASF, Gazprom, RIB im Fokus

BMW-Finanzvorstand hält jahrelange Schwäche in China für möglich. Ölpreise nach US-Arbeitsmarktbericht auf Zickzackkurs. Tsipras schließt Koalition mit Sozialdemokraten nicht mehr aus. Vonovia ersetzt LANXESS im DAX. G20-Staaten bereiten sich auf Zinswende vor. Deutsche Industrie spürt Schwäche von China & Co.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die reichsten Deutschen

Deutsche Bank unter den Top 20

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?