14.11.2012 07:07
Bewerten
 (14)

Deutschland drohen erstmals direkte Kosten wegen Griechenland

Haushalt belastet
Die Schuldenkrise in Griechenland könnte in Deutschland erstmals direkte Kosten verursachen. Darauf bereiten sich Bundesregierung und Parlament vor, wie die Financial Times Deutschland berichtete.
Würden die Zinsen für Kredite an Griechenland gesenkt, wirke sich das "auf den Haushalt aus", sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). Der Effekt ergebe sich aus dem "Verzicht auf Einnahmen". Wie viel Geld Deutschland entgeht, hängt von dem Finanzkonzept ab, auf das sich Eurogruppe und Internationaler Währungsfonds (IWF) in der kommenden Woche einigen wollen.

   Die Euro-Gruppe hat Griechenland zwei weitere Jahre zugebillitg, um den geplanten Haushaltsüberschuss zu erreichen. Dadurch fehlen bis 2016 rund 32 Milliarden Euro, die Griechenland nur zum kleinen Teil durch Einsparungen ausgleichen soll. Weil die Euro-Staaten ihr Hilfsprogramm nicht aufstocken wollen, steigt die Verschuldung Griechenlands weiter. Darüber allerdings gerieten IWF und Euro-Länder in einen heftigen Streit, der die Auszahlung der Kredite weiter verzögert.

Dow Jones Newswires, Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 12 51 AM EST 11-14-12

Bildquellen: istock/Maryna Pleshkun
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt tiefrot -- Zalando-Aktie schließt auf Ausgabepreis -- Commerzbank gründet Risikokapital-Tochter für Investitionen in Startups -- adidas im Fokus

Volkswagen kämpft weiter mit Absatzflaute in USA. Südzucker fallen vor Quartalszahlen auf Mehrjahrestief. Streik kostet Lufthansa zweistelligen Millionenbetrag. Deutsche Post dreht an der Portoschraube. Französische Staatsbank verkauft Orange-Aktien. Autozulieferer Hella bereitet wohl Börsengang vor.
Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

mehr Top Rankings

Umfrage

Beim Kauf eines Finanzproduktes vertraue ich in erster Linie auf Informationen: