14.06.2013 12:16
Bewerten
 (1)

Commerzbank verkauft Büroturm

Kauf durch Konsortium um IVG
Die Commerzbank hat ihren Büroturm "Gallileo" im Frankfurter Bahnhofsviertel an mehrere institutionelle Investoren aus Südkorea verkauft.
Über Einzelheiten des Vertrages sei Stillschweigen vereinbart worden, teilte die Commerzbank AG mit. Das Finanzhaus werde den Büroturm weiterhin langfristig als Mieter nutzen. Mit dem Verkauf und der Rückanmietung werde das Immobilienportfolio weiter optimiert.

   Der 136 Meter hohe Büroturm mit einer Fläche von 40.000 Quadradmetern wurde 2004 fertig gestellt und diente bis zur Übernahme der Dresdner Bank durch die Commerzbank im Jahr 2008 neben dem sogenannten "Silberturm" in Frankfurt als Konzernzentrale der Dresdner Bank.

   Die Transaktion wurde im Rahmen eines sogenannten Club Deals abgewickelt. Dabei schließen sich mehrere Finanzunternehmen zu einem Konsortium zusammen, um Kosten und Risiken zu teilen und zu minimieren. Dazu zählte in diesem Fall unter anderem die Immobiliengesellschaft IVG, die für die südkoreanischen Investoren als Investment-, Asset- und Fondsmanager agiert, wie die IVG Immobilien AG separat mitteilte.

   IVG will die Transaktion nun als Referenz nutzen, um weiteres Eigenkapital in Asien und anderen internationalen Kapitalmärkten einzusammeln und in deutsche und europäische Immobilien zu investieren, wie ihr Vorstandsvorsitzender Wolfgang Schäfers erklärte.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com   DJG/sha/brb Dow Jones Newswires

Bildquellen: Commerzbank AG, Julia Schwager/Commerzbank AG

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu Commerzbank

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
31.07.2015Commerzbank HoldWarburg Research
29.07.2015Commerzbank Neutralequinet AG
22.07.2015Commerzbank buyHSBC
21.07.2015Commerzbank buyDeutsche Bank AG
20.07.2015Commerzbank buySociété Générale Group S.A. (SG)
22.07.2015Commerzbank buyHSBC
21.07.2015Commerzbank buyDeutsche Bank AG
20.07.2015Commerzbank buySociété Générale Group S.A. (SG)
02.07.2015Commerzbank kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.06.2015Commerzbank buyDeutsche Bank AG
31.07.2015Commerzbank HoldWarburg Research
29.07.2015Commerzbank Neutralequinet AG
09.07.2015Commerzbank Neutralequinet AG
02.07.2015Commerzbank HaltenIndependent Research GmbH
29.06.2015Commerzbank HaltenIndependent Research GmbH
07.07.2015Commerzbank SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.07.2015Commerzbank ReduceKepler Cheuvreux
28.05.2015Commerzbank ReduceKepler Cheuvreux
11.05.2015Commerzbank VerkaufenDZ-Bank AG
08.05.2015Commerzbank ReduceKepler Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Commerzbank nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Commerzbank Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dämpfer für US-Zinswende: Arbeitskosten steigen schwächer - US-Börsen stagnieren -- Rekordverlust für Schweizer Nationalbank -- Airbus, Sharp, BNP Paribas im Fokus

Eurokurs unter 1,10 Dollar. Datenschützer beharren auf globalem Löschanspruch gegen Google. Griechische Börse öffnet am Montag. Chinas Finanzaufsicht untersucht automatisierten Handel. ArcelorMittal wieder mit schwarzen Zahlen. Weidmann will Gläubiger von Krisenländern beteiligen. Gute Prognose überwiegt für Anleger Verlust bei LinkedIn.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?