10.07.2013 10:17
Bewerten
(0)

Softwareverband verleiht Innovationspreis an G-SCS

DRUCKEN
Köln/Frankfurt (ots) - Global Supply Chain Solutions (G-SCS, www.g-scs.de) ist von der Software-Initiative Deutschland e.V. (SID; www.softwareinitiative.de) mit dem "Innovationspreis 2013" in der Kategorie "Kollaborative-Software" für die Bereiche Transportlogistik und Supply-Chain ausgezeichnet worden. Steffen Rabus, Geschäftsführer von G-SCS, nahm den Preis anlässlich einer Abendveranstaltung entgegen. In ihrer Laudatio hob die SID-Jury die Vorteile des sogenannten Integrated Control Tower hervor: Demnach ist es der G-SCS gelungen, einzelne, bisher voneinander unabhängige Applikationen (Programme) zu einer einzigartigen Komplettlösung zusammen zu führen. Durch diesen technologisch innovativen Ansatz ist es den Kunden der G-SCS möglich, ihre Supply Chain-Prozesse stabiler, effizienter und flexibler zu gestalten und dadurch ihre Kosten spürbar zu senken.

Neben der hochentwickelten Technologie, dem Anspruch alle logistikrelevanten Anforderungen abzudecken, der intuitiven und anwenderfreundlichen Benutzeroberfläche, hat bei der Vergabe des Innovationspreises natürlich auch das Preis - Leistungsverhältnis eine zentrale Rolle gespielt. "Der Transportlogistikspezialist G-SCS gilt nicht nur in Expertenkreisen schon seit geraumer Zeit als besonders innovatives Unternehmen", hebt die Jury in ihrer Laudatio hervor. Dies zeige sich zum Beispiel am sogenannten Visibility- und Reporting-Center von G-SCS, welches eine globale Datentransparenz aller relevanten Logistikkennzahlen inklusive Detailinformationen über die eingesetzten Spediteure ermöglicht.

Durch den Einsatz des G-SCS Integrated Control Tower können sowohl die direkten Logistikkosten (z.B. Spediteurskosten) als auch die Kosten in den Organisationen und damit die Gesamtkosten kontinuierlich und nachhaltig gesenkt werden. Entsprechend wird auch die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen gesteigert. G-SCS-Geschäftsführer Steffen Rabus freut sich über die Auszeichnung: "Wir sind stolz darauf, dass wir die Jury von unserem Integrated Control Tower überzeugen konnten. Unser Ziel war es, entscheidend mehr Effizienz für die Transportlogistik zu generieren. Die Auszeichnung ist für uns eine wichtige Bestätigung dafür, dass wir uns hierbei auf dem richtigen Weg befinden."

Originaltext: Global Supply Chain Solutions GmbH Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/108369 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_108369.rss2

Pressekontakt: Weitere Informationen: Software-Initiative Deutschland, E-Mail: contact@softwareinitiative.de, Internet: www.softwareinitiative.de

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel.: 0611/97315-0, E-Mail: team@euromarcom.de, Internet: www.euromarcom.de

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Vier Gewinneraktien der Autorevolution

Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt wurde deutlich: Die Elektromobilität ist nicht mehr aufzuhalten. Alle großen Automobilhersteller stellen ihre Produktionslinien um. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt mit Verlust -- Dow kaum bewegt -- Warum die Bitcoin Group-Aktie weiter steigt -- SAP hebt Ausblick an -- Varta-IPO: Börsengang erfolgreich -- eBay, American Express, Unilever im Fokus

Über Alphabet-Fonds: Uber-Rivale Lyft sammelt weitere Milliarde ein. Richter befasst sich mit möglicherweise unerlaubten Geschäften Trumps. Wirbelstürme zerfleddern Gewinn von US-Versicherer Travelers. Air Berlin: Bund fordert Lufthansa-Engagement in Transfergesellschaft.

Top-Rankings

KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Siebenstelliges Jahresgehalt
In diesen Bundesländern leben die Bestverdiener

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
GeelyA0CACX
Millennial Lithium CorpA2AMUE
Bitcoin Group SEA1TNV9
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
EVOTEC AG566480
SAP SE716460
Infineon AG623100
Amazon906866
E.ON SEENAG99