07.08.2013 08:19
Bewerten
 (0)

Salzgitter will deutlich mehr als 1.000 Stellen streichen

Sparprogramm
Die Salzgitter AG plant angesichts des schwierigen Geschäfts offenbar einen erheblichen Stellenabbau.
"Deutlich mehr" als 1.000 Stellen sollen gestrichen werden, berichtet die Süddeutschen Zeitung. Betriebsbedingte Kündigungen soll es nach aktuellem Stand aber nicht geben. Derzeit beschäftigt Salzgitter noch 25.000 Mitarbeiter.

   Es gebe noch keine Einzelheiten, sagte ein Unternehmenssprecher der Zeitung. Verhandlungen mit dem Betriebsrat seien noch nicht abgeschlossen. Am Mittwochmorgen war bei Salzgitter zunächst niemand für weitere Informationen zu erreichen.

   Salzgitter musste am Montag erneut die Jahresprognose korrigieren und erwartet nun einen Verlust von 400 Millionen Euro. Salzgitter-Chef Heinz Jörg Fuhrmann will mit einem Sparprogramm gegensteuern, dazu gehört vor allem Personalabbau. Das Unternehmen belastet besonders die Rezession in vielen Staaten Europas und die schrumpfende Bautätigkeit in Südeuropa. Mittelfristig rechnet der Konzern mit keiner nennenswerten Belebung.

   Salzgitter ist nach ThyssenKrupp Deutschlands zweitgrößter Stahlkonzern. Auch der Essener Konzern streicht Stellen angesichts der schlechten Lage im Stahlgeschäft.

DJG/kla/brb

   (SALZGITTER) Dow Jones Newswires

Bildquellen: Salzgitter AG

Nachrichten zu Salzgitter

  • Relevant
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Salzgitter

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.02.2016Salzgitter NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.02.2016Salzgitter ReduceCommerzbank AG
08.02.2016Salzgitter buyKepler Cheuvreux
05.02.2016Salzgitter UnderperformJefferies & Company Inc.
04.02.2016Salzgitter buyBaader Wertpapierhandelsbank
08.02.2016Salzgitter buyKepler Cheuvreux
04.02.2016Salzgitter buyBaader Wertpapierhandelsbank
01.02.2016Salzgitter kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.01.2016Salzgitter buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.01.2016Salzgitter buyKepler Cheuvreux
09.02.2016Salzgitter NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.01.2016Salzgitter HoldWarburg Research
28.01.2016Salzgitter neutralIndependent Research GmbH
28.01.2016Salzgitter HoldBaader Wertpapierhandelsbank
28.01.2016Salzgitter HoldDeutsche Bank AG
09.02.2016Salzgitter ReduceCommerzbank AG
05.02.2016Salzgitter UnderperformJefferies & Company Inc.
28.01.2016Salzgitter VerkaufenDZ-Bank AG
28.01.2016Salzgitter ReduceCommerzbank AG
28.01.2016Salzgitter SellS&P Capital IQ
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Salzgitter nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX stärker -- Asiens Börsen in Rot -- Deutsche Bank erwägt offenbar miliardenschweren Anleihenrückkauf -- 'Star Wars' verhilft Disney zu Rekord-Quartalsgewinn

BMW startet mit Rekordabsatz ins Jahr. Carlsberg baut nach Jahresverlust auf Asien-Nachfrage. Heidelberger Druckmaschinen schreibt Nettogewinn. Bierdurst der Amerikaner beschert Heineken Gewinnplus. Aurubis startet mit Verlust ins laufende Geschäftsjahr. Twitter vor Umsatzplus. GM ruft über 400.000 Wagen zurück.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten
Wieviel verdient man in den einzelnen Bundesländern?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?