09.01.2013 12:03
Bewerten
 (0)

Bund muss höhere Zinsen für fünfjährige Schulden zahlen

Deutschland-Anleihen
Deutschland muss den Anlegern trotz seines Status als "sicherer Hafen" etwas höhere Zinsen bieten.
Bei einer Versteigerung neuer Bundesobligationen mit fünfjähriger Laufzeit stieg die durchschnittliche Rendite im Vergleich zu einer Auktion Ende November um 0,12 Punkte auf 0,53 Prozent. Dies teilte die Bundesbank am Mittwoch in Frankfurt mit. Das Ergebnis spiegelt die Entwicklung der vergangenen Wochen im freien Handel wieder, wo die spürbare Beruhigung der Schuldenkrise die Nachfrage nach sicheren Anlagen etwas gebremst hat. Im längeren Vergleich kann sich Deutschland aber immer noch ungewöhnlich günstig refinanzieren.

    Mit den Schuldtiteln nahm der Bund unmittelbar knapp 4,1 Milliarden Euro auf. Der Restbetrag zum Emissionsziel von fünf Milliarden Euro soll wie üblich im freien Handel (Sekundärmarkt) begeben werden. Die Nachfrage nach den Obligationen blieb hoch.

    Wie alle neu begebenden Staatsanleihen im Euroraum müssen auch Bundesanleihen mit Beginn dieses Jahres sogenannte "Umschuldungsklauseln" beinhalten, soweit ihre Laufzeit mehr als ein Jahr beträgt. Diese "Collective Action Clauses" (CAC) sehen verbindliche Regeln für den - für Deutschland unwahrscheinlichen Fall - eines Zahlungsausfalls vor. Hintergrund der Neuerung sind die schweren Verwerfungen an einigen Anleihemärkten während der Schuldenkrise und die Einrichtung des Euro-Rettungsfonds ESM.

    FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: Hitdelight / Shutterstock.com, Noerenberg / Shutterstock.com

Heute im Fokus

EZB-Geldpolitik treibt DAX über 10.300er-Marke -- Dow rettet leichtes Plus -- IWF ruft US-Notenbank zur Verschiebung von Zinswende auf -- Evonik, Deutsche Bank, ZEAL Network im Fokus

Software AG kauft eigene Aktien. Commerzbank: Risikovorstand Schmittmann scheidet zum Jahresende aus. UniCredit prüft Abbau von rund 10.000 Stellen. Deutsche Börse beginnt mit Aktienplatzierung. Air Berlin könnte 1.000 Stellen streichen. Kabel Deutschland-Aktie verschwindet vom Kurszettel. Schaefflers weiter reichste Deutsche. Schlappe für Allianz: Pimcos Top-Fonds fällt unter 100 Milliarden Dollar. VWs Finanzchef Pötsch wird Piëch-Nachfolger.
Deutsche Bank unter den Top 20

Welches Land hat die glücklichste Volkswirtschaft?

So plaziert sich Deutschland

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?