19.08.2017 06:42
Bewerten
(16)

Analyst ermittelt den perfekten Einstiegskurs für Bitcoins

Einstiegsniveau: Analyst ermittelt den perfekten Einstiegskurs für Bitcoins | Nachricht | finanzen.net
Einstiegsniveau
DRUCKEN
Bezüglich des Bitcoins meldeten sich in den vergangenen Wochen einige Experten und Analysten zu Wort. Nun empfiehlt ein Analyst den Kauf der Kryptowährung - jedoch nur ab einem bestimmten Kursniveau.
Erst vor einigen Tagen meldete sich die Goldman Sachs-Analystin Sheba Jafari zu Wort und analysierte den zukünftigen Kursverlauf des Bitcoins. Hierbei kam Sie zu dem Ergebnis, dass sich der Bitcoin nach einem Anstieg auf 4.827 US-Dollar in eine heftige Korrekturphase stürzen könnte. Jafari begründet diese Annahme mit den Zyklen des Fünfwellenprinzips von Ralph Nelson Elliott. Nach der Elliott-Wellen-Theorie unterliegen die Kurse an den Finanzmärkten regelmäßigen Schwankungen, welche durch die kollektiven Gefühle der Anleger geleitet werden. Nach der Meinung von Jafari könnte der Bitcoin, sollten sich die charttechnischen Vorzeichen in Bezug auf die Elliott-Wellen-Theorie bestätigen, auf bis zu 2.221 US-Dollar abstürzen.

Einstieg bei 3.600 US-Dollar

Der Analyst, Investor, Autor und Finanzmarktkommentator Brian Kelly bezieht sich bei seiner Beurteilung des Bitcoins ebenso wie Sheba Jafari auf das Modell von Elliott. Jedoch geht Kelly davon aus, dass der Bitcoin schon bei einem Kurs von 3.600 US-Dollar auf einen massiven Widerstand stößt und dabei in eine so genannte Antriebs- oder Motive-Welle umschlägt. Nach der Meinung von Kelly ergibt sich bei einem Bitcoin-Kurs von 3.600 US-Dollar eine optimale Kaufgelegenheit für Investoren.

Elliott-Wellen-Theorie

Wie auch schon Sheba Jafari, benutzt ebenso Brian Kellly das Modell von Elliott um den Kursverlauf des Bitcoins vorherzubestimmen. Durch die Anwendung der Elliott-Wellen-Theorie versuchen Marktteilnehmer Aussagen über die zukünftige Entwicklung des zugrundeliegenden Basiswertes zu treffen. Die genaue Interpretation dieses Modells hängt jedoch immer vom jeweiligen Betrachter ab. So kommen auch Brian Kelly und Sheba Jafari auf sehr unterschiedliche Ergebnisse. Während die Goldman Sachs-Analystin davon ausgeht, dass der Bitcoin-Kurs möglicherweise auf 2.221 US-Dollar fallen wird, sieht Finanzmarktkommentator Brian Kelly den optimalen Einstieg schon bei 3.600 US-Dollar.

Werbung in eigener Sache

Brian Kelly hat eine über zwanzigjährige Erfahrung an den internationalen Finanzmärkten, als Autor des Buches "The Bitcoin Big Bang" erweiterte er seinen Kompetenzbereich in Richtung der Digitalwährungen. Die Leidenschaft für das Unternehmertum hat Kelly in der Vergangenheit dazu gebracht mehrere erfolgreiche Investitionsgesellschaften zu gründen. Seine neu gegründete Firma BK Capital Management LLC ist ein globales Investment-Management-Unternehmen, welches einen speziellen Fokus auf die unterschiedlichsten Währungen legt. Unter der Leitung von Kelly Brian investiert die Firma natürlich auch verstärkt in Kryptowährungen wie Bitcoins und Ethereum.

Pierre Bonnet / Redaktion finanzen.net

Bildquellen: gualtiero boffi / Shutterstock.com, Zapp2Photo / Shutterstock.com, 3Dsculptor / Shutterstock.com

Nachrichten zu Starbucks Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Starbucks Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.08.2017Starbucks NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
11.08.2017Starbucks Market PerformBMO Capital Markets
28.07.2017Starbucks HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
15.05.2017Starbucks BuyDeutsche Bank AG
20.04.2017Starbucks BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
11.08.2017Starbucks Market PerformBMO Capital Markets
28.07.2017Starbucks HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
15.05.2017Starbucks BuyDeutsche Bank AG
20.04.2017Starbucks BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
27.03.2017Starbucks OutperformTelsey Advisory Group
25.08.2017Starbucks NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
10.02.2017Starbucks HoldArgus Research Company
01.11.2016Starbucks HoldDeutsche Bank AG
12.04.2016Starbucks HoldDeutsche Bank AG
02.11.2015Starbucks Equal WeightBarclays Capital
18.11.2008Starbucks verkaufenNasd@q Inside
27.09.2007Starbucks DowngradeBanc of America Sec.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Starbucks Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,19510,0011
0,09
Japanischer Yen133,9250-0,3150
-0,23
Pfundkurs0,88500,0055
0,63
Schweizer Franken1,1581-0,0011
-0,09
Russischer Rubel68,8546-0,1732
-0,25
Bitcoin3087,1101-83,5898
-2,64
Chinesischer Yuan7,87760,0111
0,14

Heute im Fokus

DAX geht kaum bewegt ins Wochenende -- US-Börsen kaum verändert -- Bundestagswahl und DAX: Darauf hoffen Börsianer -- Lufthansa mit guten Chancen bei Air Berlin -- Apple, Siltronic, Airbus im Fokus

Siemens und Alstom ringen um Bahntechnik-Bündnis. L'Oreal-Aktie profitiert von Spekulationen über Nestlé-Anteil. Liliane Bettencourt: Reichste Frau der Welt ist tot. China kritisiert Herabstufung durch Ratingagentur S&P. Personalvermittler Adecco setzt Erlöswachstum im dritten Quartal fort.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

The rise of Tiger and Dragon: Die besten Aktien aus China!

China ist das Bevölkerungsreichste Land der Erde. Mit einem zuletzt gemeldeten Wirtschaftswachstum von fast 7 % im 1. Halbjahr 2017 ist das Land auf bestem Wege, das eigene Wachstumsziel zu übertreffen. Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 38: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 38: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 37: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Der Dieselskandal hat die Reputation der deutschen Wirtschaft beschädigt. Unterstützen Sie deshalb die Forderung der Anti-Korruptions-Organisation nach einem Unternehmensstrafrecht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Allianz840400
BYD Co. Ltd.A0M4W9
E.ON SEENAG99
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000
CommerzbankCBK100
adidas AGA1EWWW
Siemens AG723610
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T