14.03.2013 08:29
Bewerten
 (7)

US-Behörden überprüfen Goldmarkt auf Manipulationen

Preissetzung in London
US-Regulierungsbehörden untersuchen offenbar, ob die Preise am weltgrößten Goldmarkt manipuliert wurden.
Das berichten Personen, die mit der Situation vertraut sind.

   Die Commodity Futures Trading Commission (CFTC) überprüfe die Preissetzung in London, wo sich eine Hand voll Banken zweimal täglich trifft und den Spot-Preis für eine Unze physischen Goldes festlegt.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

   Die CFTC schaue sich genau an, ob die Preisfindung am Goldmarkt - und am kleineren Silbermarkt - transparent sei. Eine formale Untersuchung sei aber noch nicht eingeleitet worden, berichten die Insider.

   Am Fixing des Goldpreises in London sind fünf Banken beteiligt: Barclays, Deutsche Bank, HSBC, Bank of Nova Scotia und Société Générale. Die Silberpreise legen Bank of Nova Scotia, Deutsche Bank und HSBC fest. Sprecher von Barclays, HSBC und Deutsche Bank wollten sich auf Anfrage nicht äußern. Bei den anderen beiden Banken war zunächst niemand für einen Kommentar zu erreichen.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf WSJ.de

Dow Jones Newswires

Bildquellen: Brian A. Jackson / Shutterstock.com, FikMik / Shutterstock.com

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant2
  • Alle+
  • ?
Gold und Rohöl
Der Goldpreis befindet sich auf dem Weg, den höchsten Monatsverlust seit zwei Jahren zu erleiden. Heute markierte er sogar den tiefsten Stand seit fünfeinhalb Jahren.
07:56 Uhr
29.07.15
China & Gold May Not Save Venezuela (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
29.07.15
29.07.15

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.089,38-24,63
-2,21
Kupferpreis5.262,50-65,00
-1,22
Ölpreis (WTI)48,940,06
0,12
Silber14,770,11
0,75
Super Benzin1,43-0,00
-0,14
Weizen180,751,00
0,56

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren41,24
-0,5
5g Goldbarren177,24
-0,6
10g Goldbarren340,97
-0,6
1 Uz Goldbarren1.034,98
-0,7
Krügerrand1.049,30
-0,6
Britannia1.059,49
-0,6
Maple Leaf1.046,22
-0,6
American Eagle1.057,41
-0,6
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX stabil -- Dow startet leichter -- Deutsche Bank verdreifacht Gewinn -- US-BIP steigt -- Fresenius hebt Prognose an -- Siemens, Nokia, Facebook, Lufthansa im Fokus

Tesla-Fahrer sollen Teslas Verkaufen - Spitzenverkäufer bekommt ein Auto umsonst. Engagement von belgischem Investor beflügelt Aktie von adidas. Procter & Gamble wartet weiter auf die Wende. T-Mobile US erhöht Prognose für Kundenwachstum. Finanzabteilung des griechischen Parlamentes: Katastrophales Halbjahr. War der Grexit-Plan von Varoufakis Hochverrat?
Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?