Devisen-News

Business Insider
Der "Brexit" sorgte weltweit für Chaos in den Finanzmärkten - vor allem beim Währungshandel purzelten die Rekorde. mehr
Dollar legt weiter zu
Nach dem Brexit-Schock stehen der Euro und das britische Pfund an den Finanzmärkten weiter unter Druck. mehr
Brexit-Schock sitzt tief
Der Brexit-Schock hat den Devisenmarkt weiter fest im Griff. Das britische Pfund geriet am Montagmorgen im asiatischen Handel erneut unter Druck mehr
Franken & Yen im Aufwind
Die Entscheidung der Briten zum Austritt aus der Europäischen Union hat zu heftigen Turbulenzen am Devisenmarkt geführt. mehr
Zur Stabilisierung
Die Schweizer Notenbank hat nach dem Votum für den Brexit an den Finanzmärkten eingegriffen, um den Kurs des Schweizer Franken zu stabilisieren. mehr
Deutliche Aufwertung
Japans Finanzministerium ist nach eigenen Angaben wegen der deutlichen Aufwertung des Yen in den vergangenen Stunden besorgt. mehr
Bremain erwartet
Der Euro und das britische Pfund haben am Tag der Abstimmung über die Zukunft Großbritanniens in der Europäischen Union zugelegt. mehr
Verbleib in der EU
Während des Brexit-Referendums steigt an den Finanzmärkten offenbar die Zuversicht über einen Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union (EU) immer weiter. mehr
Im Schatten des Referendums
Vor der Entscheidung über den Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union (EU) ist der Euro am Donnerstag gestiegen. mehr
Blick gen Großbritannien
Der Euro hat einen Tag vor der Brexit-Abstimmung in Großbritannien zugelegt. mehr
Geldpolitik und Brexit-Sorge
Der Kurs des Euro ist am Mittwoch im frühen Handel leicht gestiegen. mehr
Nervöser Handel
Der Eurokurs ist am Dienstag in einem nervösen Handel unter Druck geraten. mehr
Seite: 123456789...40

Heute im Fokus

DAX volatil -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Machtkampf um Brexit-Zeitplan - London hält Brüssel hin -- Fresenius bekommt neuen Chef

Alibaba-Tochter Alipay soll Interesse an Wirecard-Beteiligung haben. KUKA-Vereinbarung wohl fast perfekt. EU-Gründerstaaten drücken bei Verhandlungen aufs Tempo. Wirtschaftsforscher: Alle verlieren, besonders die Briten. Vermutungen und Befürchtungen: Unsicherheit nach Brexit-Votum lähmt.
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Der World Wealth Report 2016
Hier ist Leben preiswert!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings