Zinsen

Weiter auf Rekordtief: EZB: Leitzins bleibt auf längere Zeit unverändert
Weiter auf Rekordtief

EZB: Leitzins bleibt "auf längere Zeit" unverändert

Die EZB hat ihre Leitzinsen sowie Monatsvolumen und vorläufige Dauer ihrer Anleihekäufe bestätigt und auch die Forward Guidance für diese Ankäufe nicht geändert. Mehr

Inflationsziel unerreicht: EZB-Notenbanker für Beibehaltung der lockeren Geldpolitik
Inflationsziel unerreicht

EZB-Notenbanker für Beibehaltung der lockeren Geldpolitik

Frankreichs Notenbank-Chef Francois Villeroy de Galhau hat einen Tag vor der mit Spannung erwarteten Zinssitzung der EZB die Notwendigkeit einer lockeren Geldpolitik unterstrichen. Mehr

Zinsen in der Übersicht

NameKurs+/-%Zeit
Euro-BUND-Future162,310,34
0,2121.07.17
Euro-BOBL-Future132,000,13
0,1021.07.17
Euro-SCHATZ-Future112,000,02
0,0121.07.17
Umlaufrendite0,28%-0,04%
-12,5021.07.17
10 Jahre CMS Swap Satz (EUR)0,92%0,00%
0,2620.07.17
REX (Performance Index)480,96 Pkte.0,95 Pkte.
0,2021.07.17
EUR/USD1,170,00
0,2321.07.17
10j-Bundesanleihen0,53%-0,01%
-2,4120.07.17
30j-Bundesanleihen1,29%0,01%
0,5520.07.17
10j-US-Staatsanleihen2,26%-0,01%
-0,4020.07.17
30j-US-Staatsanleihen2,83%-0,02%
-0,7820.07.17

Leitzinsen

NameKurs+/-%Zeit
Leitzins Euro (Einlagefaz.)-0,40%   16.03.2016
Leitzins Euro (Spitzenref.)0,25%   16.03.2016
Leitzins Euro (Basiszins)-0,88%   01.07.2017
Leitzins USA1,00 - 1,25%   14.06.2017
Leitzins Japan0,05%   04.08.2016
Leitzins Großbritannien0,25%   04.08.2016
Leitzins Schweiz-1,25 bis -0,25 %   15.01.2015
Leitzins Schweden-0,35%   09.09.2015
Leitzins Russland11,0%   31.07.2015

Inflation

NameAktueller WertVorjahreswert
Deutschland0,40% (2016)0,10%
USA1,70% (2016)-0,70%
Euro-Raum0,20% (2016)0,00%

Libor Zinssätze

NameKurs+/-%Zeit
Libor EUR Overnight-0,4247%0,0036%
-0,8420.07.2017
Libor EUR 1 Woche-0,4107%0,0043%
-1,0320.07.2017
Libor EUR 1 Monat-0,4021%-0,0043%
-1,0820.07.2017
Libor EUR 2 Monate-0,3857%0,0000%
0,0020.07.2017
Libor EUR 3 Monate-0,3764%0,0000%
0,0020.07.2017
Libor EUR 6 Monate-0,3033%0,0000%
0,0020.07.2017
Libor EUR 12 Monate-0,1849%0,0000%
0,0020.07.2017

Sparbriefe Zinsen

  • Anlagebetrag: 10.000 Euro
  • Anlagezeitraum: 3 Jahre
  • Einlagensicherung: Auch die Europäische
  • Zinszahlung: Alle Varianten
InstitutZinssatz
Banco BNI Europa1,67%
Banco Portugues de Gestao1,50%
Key Project1,50%
Novo Banco1,45%
Haitong Bank1,45%
weitere Sparbriefe Zinssätze

Über Zinsen

Unter Zinsen ist ein Entgelt zu verstehen, welches für einen bestimmten Sachgegenstand oder ein Darlehen über einen bestimmten Zeitraum zu entrichten ist. Zinsen hat der Schuldner somit dem Gläubiger zu zahlen.

Die Höhe der Zinsen wird meist nach Angebot und Nachfrage bestimmt. Der Zins auch Zinssatz genannt wird hierbei in Prozent für einen bestimmten Zeitraum, wie Monat oder Jahr, angegeben.

Zu den wichtigsten Zinsen gehören die der Zentral- und Notenbanken. Diese nutzen Zinsen als Finanzinstrumente ihrer Geldpolitik, um die Preise stabil zu halten und Inflation einzudämmen. Als Geldmarktzinsen werden die Zinsen bezeichnet, welche für die Bargeldaufnahme am Kapitalmarkt bezahlt werden müssen. Dieser Zins wird besonders zwischen Banken untereinander oder zwischen Geldinstituten und der Zentralbank als Leitzins wichtig.

Zu den Zentralbankzinssätzen zählen neben dem Leitzins - auch Hauptrefinanzierungsinstrument genannt - die Spitzenrefinanzierungsfazilität sowie Diskont- und Lombardsatz. Der Kapitalmarktszins bezeichnet indes den Zinssatz für langfristige Buchgeldkredite auf dem Geldmarkt.

Weitere Marktzinssätze von großer Bedeutung sind die European Interbank Offered Rate, kurz Euribor, der Zinssatz, den europäische Banken voneinander beim Handel von Einlagen erheben und der Euro Overnight Index Average, kurz EONIA, der Tagesgeldzinssatz für die Europäische Gemeinschaftswährung Euro. Hinzu kommt die London Interbank Offered Rate, kurz Libor, welche den Referenzzinssatz im Interbankengeschäft darstellt.

Zu Bank- und Sparkassenzinsen gehören Kreditzinsen, Sparzinsen sowie Hypothekenzinsen.

Weitere wichtige Zinsen sind auch Baufinanzierungszinsen, Zinsen für Festgeld sowie Tagesgeldzinsen.

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt mit finanzen.net-Account verknüpfen

Top News
Sonstiges
03:00 Uhr
New Work: alles so neu hier
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BMW AG519000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Allianz840400
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
Siemens AG723610
BYD Co. Ltd.A0M4W9
adidas AGA1EWWW
Coca-Cola Co.850663