Devisen und Währungen

Höchster Stand seit 2015: Eurokurs weiter im Höhenflug
Höchster Stand seit 2015

Eurokurs weiter im Höhenflug

Der Eurokurs hat am Freitag seinen Höhenflug seit den Beschlüssen der Europäischen Zentralbank (EZB) vom Vortag fortgesetzt. Mehr

Community in Aufruhr: Erneuter Ether-Diebstahl im Wert von 32 Millionen Dollar schreckt die Branche auf
Community in Aufruhr

Erneuter Ether-Diebstahl im Wert von 32 Millionen Dollar schreckt die Branche auf

Die noch junge Kryptowährungsbranche muss eine erneute Hiobsbotschaft verkraften: Eigentlich als besonders sicher geltende digitale Konten wurden um Ether im Gesamtwert von 32 Millionen Dollar erleichtert. Mehr

Devisenkurse Crossrates

21.07.2017 20:47:23
 $£¥CHFCNY
¤1,16810,8982129,67851,10247,9041
$0,8561¤0,7689111,01660,94386,7666
£1,11331,3005¤144,37601,22738,7999
¥0,00770,00900,0069¤0,00850,0610
CHF0,90711,05960,8148117,6329¤7,1699
CNY0,12650,14780,113616,40651,0000¤

Devisentabelle

NameLandBezeichnung%KursDatum
BTC
GBP
EnglandBritische Pfund
-4,542072,149921.07 20:47
BTC
EUR
EurolandEuro
-4,772305,490021.07 20:47
BTC
JPY
JapanYen
-5,07299042,156321.07 20:47
BTC
CHF
SchweizSchweizer Franken
-4,992545,200021.07 20:47
BTC
USD
Vereinigte StaatenUS-Dollar
-4,432691,899921.07 20:47

Devisen Charts

  • Intraday
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 5J

Die wichtigsten Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,16810,0046
0,40
Japanischer Yen129,6785-0,4215
-0,32
Pfundkurs0,89820,0014
0,16
Schweizer Franken1,1024-0,0041
-0,37
Russischer Rubel69,22780,6833
1,00
Bitcoin2305,4900-115,5100
-4,77
Chinesischer Yuan7,90410,0409
0,52

Währungsrechner

Ausgangswährung:
Zielwährung:
Datum:Betrag:
Wechseln
Berechnen
Währungsrechner für Ihre Webseite?

Währungsweltkarte

Währungsweltkarte
Zur Währungsweltkarte

Über Devisenkurse

Devisen sind Forderungen auf ausländische Währungen. Sie können aus Guthaben, Schecks, Obligationen oder Wechsel auf ausländische Währungen bestehen. Der Begriff „Devisen“ wird ebenfalls als Synonym für „Währungen“ genutzt. Im Einzelnen werden jedoch ausländische Banknoten nicht Devisen sondern Sorten genannt. Devisen werden immer in Paaren gehandelt. Es ist nicht möglich nur den US-Dollar oder den Euro zu kaufen. Man tauscht immer Euro gegen US-Dollar oder beispielsweise US-Dollar gegen Yen. Wie dieses Tauschverhältnis ausfällt, lässt sich aus dem aktuellen Devisenkurs für das jeweilige Währungspaar ablesen. Die Quotierung erfolgt bis zur vierten Stelle hinter dem Komma.

Der Devisenhandel bezeichnet einen An- oder Verkauf von Devisen. Hierbei wird nur das Recht auf die jeweilige Währung zum angegebenen Devisenkurs erworben, nicht aber die greifbare Währung selbst. Eine Möglichkeit des Devisenhandels liegt bei Devisenoptionsgeschäften beziehungsweise Devisenkauf- oder Devisenverkaufsoptionen. Hierbei erwirbt der Käufer das Recht, an einem bestimmten Tag oder auch innerhalb einer bestimmten Frist einen bestimmten Betrag in einer Währung zu einem festgelegten Preis zu kaufen oder zu verkaufen. Bei einem Devisen-Future-Kontrakt verpflichtet sich der Erwerber, zu einem zuvor festgelegten Devisenkurs Währungen zu einem bestimmten Termin zu kaufen oder zu verkaufen.

Durch den gleichzeitigen Kauf und Verkauf von unterschiedlichen Währungen, bildet sich somit der nominale Wechselkurs als Preisverhältnis zwischen zwei Währungen. Daher findet man in der Darstellung auch immer ein Währungspaar. Der so entstandene Devisenkurs zwischen zwei Währungen wird Cross Rate genannt. Ein Wechselkurs von 1,4482 für Euro zu US-Dollar zeigt dem Investor beispielsweise bei einem geplanten Kauf von Euros, dass 1,4482 US-Dollar bezahlt werden müssen, um einen Euro zu erhalten.

Der Devisenhandel wird überwiegend per Telefon mit Devisenhändlern, sogenannten Brokern, oder mittels elektronischer Systeme abgewickelt. So werden im Markt permanent Geld- und Briefkurse notiert, die nur kurzzeitig gültig sind. Es kann rund um die Uhr mit Währungspaaren gehandelt werden, da der Handel mit Devisen an keinen festen Handelsplatz mit festen Handelszeiten gebunden ist. Die Devisenkurse unterliegen somit ständigen Änderungen.

Am häufigsten werden Währungen der größten Wirtschaftsräume gehandelt. Somit erfreuen sich US-Dollar, Japanischer Yen und Euro großer Beliebtheit. Zudem sind Währungen aus Ländern mit starken Finanzplätzen, wie Britische Pfund Sterling und Schweizer Franken gefragt. Mit Bitcoin wird seit 2009 eine virtuelle Währung an Online-Börsen gehandelt.

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt mit finanzen.net-Account verknüpfen

Top News
Konjunktur/Wirtschaft
20:30 Uhr
Augen auf beim Aktienkauf
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Lufthansa AG823212
BMW AG519000
ADVA SE510300
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Allianz840400
EVOTEC AG566480
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Infineon AG623100