08.01.2013 14:52
Bewerten
 (2)

"Risikomanagement ist wichtig" - CFDs & Forex

Forexhandel über CFDs
Der Markt für CFDs hat in den vergangenen Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen. Oliver Bossmann, Marktanalyst von ETX Capital, zum Forexhandel über CFDs.
finanzen.net: Der Markt für CFDs hat in den vergangenen Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen. Der Forexhandel mit CFDs ist aber noch ein verhältnismäßig junges Segment. Welche Vorteile bieten sich für CFD-Trader im Devisenhandel?

Oliver Bossmann: Die wesentlichen Vorteile des Devisenhandels liegen auf der Hand. Es sind die charakteristischen Merkmale des Devisenhandels, also der wahre 24h Handel, Zugang zu hohen Hebeln, tiefe Liquidität, hohe Volatilitäten. Nicht zu vergessen sind die sehr engen Spreads, die den Devisenhandel sowohl für Profis als auch für Privatanleger zu einem sehr guten Trading-Markt machen. Gerade kurzfristig orientierte Anleger können sich hier in einem optimalen Trading-Umfeld bewegen. Zum kompletten Interview geht's hier

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt wieder über 12.000 Punkten -- Daimler-Chef Zetsche soll Vertragsverlängerung erhalten -- Commerzbank kündigt in Luxemburger Steuer-Affäre 400 Kunden -- Lufthansa im Fokus

Griechenland will sich nicht an IWF-Zahlungsfrist halten. Agrarkonzern Monsanto verdient weniger und wird wegen Dollarstärke vorsichtig. USA: Erstmals seit einem Jahr weniger als 200 000 neue Jobs im Privatsektor. Ölpreise im Minus - Opec erhöht Produktion.
Was verdient man bei Apple?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welcher Vorstandsvorsitzende verdiente 2014 am besten?

Umfrage

Welche Rolle spielen bei Ihrer Geldanlage ethische oder ökologische Aspekte?