22.11.2017 20:29
Bewerten
(1)

Android-Geräte betroffen: Bot droht Konten von Mobile-Banking-Kunden leer zu räumen

Mobile Banking: Android-Geräte betroffen: Bot droht Konten von Mobile-Banking-Kunden leer zu räumen | Nachricht | finanzen.net
Mobile Banking
DRUCKEN
Nutzer von Mobile Banking-Apps auf Android-Endgeräten sind von Malware bedroht. Auch die Programme von fünf deutschen Großbanken sind betroffen.
Sicherheitsexperten von Avast haben einen neuen Trojaner ausgemacht, der seinen Weg in den Google Play Store und von dort auf die Endgeräte vieler Android-Nutzer gefunden hat.

BankBot greift Bankdaten ab

Der Trojaner BankBot hat es dabei insbesondere auf Banking-Apps abgesehen. Getarnt als harmlose App etwa mit Minispielen oder Taschenlampen-Funktion schlummert das Schadprogramm auf den mobilen Endgeräten, erst ein Nachladen im AppStore - getarnt als Aktualisierung, bei der sich die App weitreichende Rechte einräumen lässt - aktiviert den Trojaner.

Dieser manipuliert daraufhin Banking-Apps, die sich ebenfalls auf dem Android-Gerät befinden und greift auf diesem Weg Benutzerdaten von Bankkunden ab. Auch TANs, die per SMS versendet werden, fängt der Bot ab und erhält auf diesem Weg Zugriff auf Bankkonten. Weltweit sollen 160 Banking-Apps betroffen sein, auch hierzulande können Nutzer der mobilen Programme von Citibank, Commerzbank, comdirect, DKB sowie der App der Postbank Opfer der Betrugssoftware werden. Bei der comdirect-Bank sind nach aktuellem Stand bislang keine derartigen Schadensfälle bekannt, wie ein Sprecher des Institutes mitteilte.

Virenscanner schützen

Da BankBot erst zeitversetzt aktiv wird und in vermeintlich harmlosen Programmen schlummert, hat das Schutzprogramm "Play Protect", mit dem Google seinen AppStore vor Trojanern schützt, offenbar nicht angeschlagen. Usern der betroffenen Banking-Apps wird geraten, einen Virenscanner zu installieren. Zudem sollten Nutzer App-Updates, bei denen ungewöhnlich weitreichende Berechtigungen eingefordert werden, mit Argwohn begegnen.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Lasse Kristensen / Shutterstock.com, Asif Islam / Shutterstock.com
Anzeige

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
WAVE Unlimited auf CommerzbankDM80VA

Nachrichten zu Commerzbank

  • Relevant
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14:51 UhrCommerzbank Equal-WeightMorgan Stanley
11.12.2017Commerzbank NeutralUBS AG
08.12.2017Commerzbank Sector PerformRBC Capital Markets
06.12.2017Commerzbank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
01.12.2017Commerzbank Sector PerformRBC Capital Markets
21.11.2017Commerzbank buyCitigroup Corp.
13.11.2017Commerzbank buyCitigroup Corp.
21.09.2017Commerzbank buyCitigroup Corp.
18.07.2017Commerzbank buyCitigroup Corp.
28.06.2017Commerzbank buyCitigroup Corp.
14:51 UhrCommerzbank Equal-WeightMorgan Stanley
11.12.2017Commerzbank NeutralUBS AG
08.12.2017Commerzbank Sector PerformRBC Capital Markets
06.12.2017Commerzbank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
01.12.2017Commerzbank Sector PerformRBC Capital Markets
10.11.2017Commerzbank SellS&P Capital IQ
09.11.2017Commerzbank VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.11.2017Commerzbank VerkaufenDZ BANK
09.11.2017Commerzbank VerkaufenIndependent Research GmbH
25.10.2017Commerzbank VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Commerzbank nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX schließt mit Verlusten -- Dow endet auf Allzeithoch -- US-Notenbank erhöht den Leitzins -- innogy senkt Ausblick für Betriebsergebnis 2017 -- Bitcoin, TUI, Aurubis, Wirecard, Airbus im Fokus

US-Notenbankchefin Yellen warnt vor Bitcoin: 'hoch spekulativ'. US-Tochter der Telekom kündigt Zukauf und eigenen TV-Dienst an. Air-Berlin-Tochter Niki meldet Insolvenz an. Apple investiert kräftig in Face-ID-Partner Finisar. METRO will nach Aufspaltung schneller voran kommen. Athen leiht sich kurzfristig Geld - für weniger Zinsen.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Webinar: Der große Ausblick auf 2018!

Am 13. Dezember gibt Simon Betschinger von TraderFox im Anlegerclub der Börse Stuttgart einen Ausblick auf das kommende Börsenjahr. Dabei nimmt er ausgewählte Aktien unter die Lupe und erklärt, warum er genau diese Werte für besonders aussichtsreich hält.
Jetzt kostenfrei registrieren
und dabei sein!

Top-Rankings

KW 49: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 49: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Weihnachtsgeld 2017
Wer bekommt wo wieviel?

Umfrage

Kommt die Jahresendrally des DAX noch?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
EVOTEC AG566480
RWE AG St.703712
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
AIXTRON SEA0WMPJ
E.ON SEENAG99
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BP plc (British Petrol)850517
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
CommerzbankCBK100
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Bitcoin Group SEA1TNV9