Amazoncom AktieWKN: 906866 / ISIN: US0231351067

273,50 EUR+5,75 EUR+2,15 %

17:35:19

XETRA
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen
    07.01.2013 12:17
    Bewerten
     (0)

    Amazon kaufen (Morgan Stanley)

    New York (www.aktiencheck.de) - Scott Devitt und Andrew Ruud, Analysten von Morgan Stanley, stufen die Aktie von Amazon.com (ISIN US0231351067/ WKN 906866) von "equal-weight" auf "overweight" hoch. Das Kursziel werde bei 325 USD gesehen. (Analyse vom 06.01.2013) (07.01.2013/ac/a/a)

    Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen halten an dem analysierten Unternehmen eine Beteiligung in Höhe von mindestens 1 Prozent des Grundkapitals. Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen gehörte einem Konsortium an, das die innerhalb von fünf Jahren zeitlich letzte Emission von Wertpapieren der Gesellschaft übernommen hat. Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

    Artikel empfehlen?

    Zusammenfassung: Amazon kaufen

    Unternehmen:
    Amazon.com
    Analyst:
    Morgan Stanley
    Kursziel:
    325,00 USD
    Rating jetzt:
    kaufen
    Kurs*:
    268,47 USD
    Abst. Kursziel*:
    -
    Rating vorher:
    kaufen
    Kurs aktuell:
    338,00 USD
    Abst. Kursziel aktuell:
    -
    Analyst Name:
    Scott Devitt
    Andrew Ruud
    KGV*:
    -
    Ø Kursziel:
    -

    *zum Zeitpunkt der Analyse

    Analysen zu Amazon.com

    • Alle
    • Buy
    • Hold
    • Sell
    • ?
    27.10.2014Amazoncom NeutralMonness, Crespi, Hardt & Co.
    24.10.2014Amazoncom NeutralUBS AG
    24.10.2014Amazoncom HoldCanaccord Adams
    24.10.2014Amazoncom OutperformRBC Capital Markets
    24.10.2014Amazoncom BuyTopeka Capital Markets
    24.10.2014Amazoncom OutperformRBC Capital Markets
    24.10.2014Amazoncom BuyTopeka Capital Markets
    24.10.2014Amazoncom OutperformOppenheimer & Co. Inc.
    19.09.2014Amazoncom OutperformRBC Capital Markets
    12.06.2013Amazon kaufenMorgan Stanley
    27.10.2014Amazoncom NeutralMonness, Crespi, Hardt & Co.
    24.10.2014Amazoncom NeutralUBS AG
    24.10.2014Amazoncom HoldCanaccord Adams
    05.11.2012Amazon haltenDer Aktionärsbrief
    01.11.2012Amazon haltenDer Aktionär
    04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
    26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.
    29.10.2008Amazon.com verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
    13.10.2008Amazon.com neues KurszielAmerican Technology Research Inc.
    13.08.2008Amazon.com sellAmerican Technology Research Inc.
    Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon.com nach folgenden Kriterien zu filtern.

    Alle: Alle Empfehlungen
    Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
    Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
    Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

    Nachrichten zu Amazon.com

    • Relevant6
    • Alle9
    • vom Unternehmen1
    • Peer Group
    • ?
    Trotz Streik-Zeit
    Trotz drohender Streiks der Gewerkschaft Verdi will der Online-Versandhändler Amazon im Weihnachtsgeschäft mit weniger Aushilfen auskommen als im Vorjahr.
    00:49 Uhr
    Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

    Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
    Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
    vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
    Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

    RSS Feed
    Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.
    Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

    Diese DAX-Aktien bringen die höchste Rendite

    20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte

    Umfrage

    Der milliardenschwere "Soli" soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?