Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

14.06.2012 15:09

Senden

Commerzbank outperform

Zürich (www.aktiencheck.de) - Maxence Le Gouvello, Analyst der Credit Suisse, stuft die Aktie der Commerzbank (ISIN DE0008032004/ WKN 803200) mit "outperform" ein.

Nach Ansicht der Credit Suisse sei das Kerngeschäft der Commerzbank relativ gut gegen eine schwächere Entwicklung in den so genannten europäischen Peripheriestaaten abgeschirmt. Ferner könne die Commerzbank einen klaren und handhabbaren Geschäftsplan vorweisen, wie die Segmente "Commercial Real Estate" und "Public Finance" im Verlauf der kommenden zwei Jahre abgebaut werden könnten.

Darüber hinaus sei man bei der Credit Suisse davon ermutigt, wie schnell der Konzern seine Kapitalbasis bereits gestärkt habe. Insgesamt betrachtet sei die Commerzbank inzwischen auf einem guten Weg zu einem weniger volatilen Modell mit einer gleichzeitig höheren Transparenz. Bei der Credit Suisse sehe man das Kursziel der Commerzbank-Aktie bei 2,50 EUR.

Die Analysten der Credit Suisse vergeben für die Aktie der Commerzbank das Rating "outperform". (Analyse vom 13.06.2012) (14.06.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Commerzbank outperform
Unternehmen:
Commerzbank
Analyst:
Credit Suisse Group
Kursziel:
2,50 EUR
Rating jetzt:
outperform
Kurs*:
10,03 EUR
Abst. Kursziel*:
-75,07%
Rating vorher:
halten
Kurs aktuell:
11,23 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-77,74%
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
12,54 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Commerzbank

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
24.07.14Commerzbank HaltenBankhaus Lampe KG
17.07.14Commerzbank NeutralNomura
16.07.14Commerzbank SellWarburg Research
10.07.14Commerzbank ReduceKelper Cheuvreux
09.07.14Commerzbank HaltenIndependent Research GmbH
08.07.14Commerzbank OutperformMacquarie Research
07.07.14Commerzbank OutperformMacquarie Research
03.07.14Commerzbank OutperformMacquarie Research
23.06.14Commerzbank kaufenMorgan Stanley
19.05.14Commerzbank buyMerrill Lynch & Co., Inc.
24.07.14Commerzbank HaltenBankhaus Lampe KG
17.07.14Commerzbank NeutralNomura
09.07.14Commerzbank HaltenIndependent Research GmbH
24.06.14Commerzbank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.06.14Commerzbank HoldS&P Capital IQ
16.07.14Commerzbank SellWarburg Research
10.07.14Commerzbank ReduceKelper Cheuvreux
18.06.14Commerzbank SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.05.14Commerzbank ReduceKelper Cheuvreux
08.05.14Commerzbank SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Commerzbank nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Blue Chips
DAX-Bilanz: Commerzbank mit Outperformance
Ein markanter Kurseinbruch sorgte kurz vor dem Wochenende für eine klare Abwärtstendenz. Der Leitindex DAX verbuchte mit 9.644,01 Zählern einen Wochenverlust von 0,8 Prozent. » mehr
05:48 Uhr
Zeitungsbericht  - Commerzbank setzt erneut Rotstift an (derStandard.at)
27.07.14
Commerzbank: Aktie gibt Gas (Der Aktionär)
26.07.14
Wochenrückblick KW30: Commerzbank sorgt für Spannung (Die Börsenblogger)
25.07.14
Commerzbank-Aktie setzt sich an DAX-Spitze (finanzen.net)
25.07.14
Commerzbank & Co: Neue Studie sieht Geldhäuser-Existenz in Gefahr (Die Börsenblogger)
25.07.14
Commerzbank-Aktie setzt sich an Dax-Spitze (Börse Online)
25.07.14
Commerzbank: Überzeugende Trendwende (Aktien-Global)
24.07.14
Commerzbank-Aktie: Kauflaune im Bankensektor (Der Aktionär)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Commerzbank11,23
1,14%
Commerzbank Jahreschart

ANZEIGE

Kursziele Commerzbank Aktie

SellHoldBuy
6
8
10
12
14
16
18
Bankhaus Lampe KG
11 €
Nomura
14 €
Warburg Research
9,30 €
Kelper Cheuvreux
9 €
Macquarie Research
14 €
Goldman Sachs Group Inc.
12,10 €
Morgan Stanley
14,80 €
S&P Capital IQ
14,50 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
7,30 €
equinet AG
13 €
BNP PARIBAS
13 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
17 €
JP Morgan Chase & Co.
12 €
UBS AG
8,80 €
Deutsche Bank AG
13 €
Independent Research GmbH
12 €
Société Générale Group S.A. (SG)
16 €
Citigroup Corp.
12 €
Exane-BNP Paribas SA
15 €
Credit Suisse Group
12,54 €
mehr Kursziele
Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen