Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

20.09.2012 14:32

Senden

Continental overweight

New York (www.aktiencheck.de) - Edoardo Spina, Stuart Pearson und Laura Lembke, Analysten von Morgan Stanley, stufen die Aktie von Continental (ISIN DE0005439004/ WKN 543900) mit "overweight" ein.

Das Automotive-Segment dürfte die Ergebnisentwicklung im zweiten Halbjahr 2012 unterstützen und könnte in den Jahren 2013 und 2014 für positive Überraschungen sorgen. Es sei davon auszugehen, dass die Produktionssteigerung in Nord- und Südamerika ein schwächeres Europa-Geschäft kompensieren werde. Darüber hinaus würden die Kommentare des Managements zuversichtlich stimmen, dass die Entwicklung in der Reifen-Sparte während des zweiten Halbjahres 2012 besser als vom Markt erwartet ausfallen werde.

Obwohl die Continental-Aktie seit Jahresbeginn bereits 75% zugelegt habe, sei der Anteilschein immer noch günstig bewertet. Das Kursziel werde nun von 96,00 EUR auf 98,00 EUR angehoben. Für die Geschäftsjahre 2012 und 2013 habe man die EPS-Prognosen auf 10,95 EUR bzw. 12,67 EUR erhöht. Auf dieser Basis liege das KGV bei 7,4 bzw. 6,4. Mit den aktualisierten Prognosen bewege man sich über der Konsensschätzung.

Die Analysten von Morgan Stanley vergeben für die Aktie von Continental das Rating "overweight". (Analyse vom 19.09.2012) (20.09.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Continental overweight
Unternehmen:
Continental AG
Analyst:
Morgan Stanley
Kursziel:
98,00 EUR
Rating jetzt:
overweight
Kurs*:
81,82 EUR
Abst. Kursziel*:
+19,78%
Rating vorher:
halten
Kurs aktuell:
165,70 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-40,86%
Analyst Name:
Edoardo Spina
Stuart P. Pearson
Laura Lembke
KGV*:
7,4
Ø Kursziel:
189,85 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Continental AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
22.07.14Continental HoldWarburg Research
18.07.14Continental buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.07.14Continental OutperformBNP PARIBAS
17.07.14Continental OutperformCredit Suisse Group
25.06.14Continental buyCitigroup Corp.
18.07.14Continental buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.07.14Continental OutperformBNP PARIBAS
17.07.14Continental OutperformCredit Suisse Group
25.06.14Continental buyCitigroup Corp.
23.06.14Continental OutperformBNP PARIBAS
22.07.14Continental HoldWarburg Research
11.06.14Continental NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.05.14Continental NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.05.14Continental HoldKelper Cheuvreux
08.05.14Continental HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
08.05.12Continental verkaufenIndependent Research GmbH
13.04.12Continental verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
02.03.12Continental verkaufenIndependent Research GmbH
30.01.12Continental verkaufenIndependent Research GmbH
26.01.12Continental verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Continental AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
    3
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
17:38 Uhr
United Continental: Progress, Progress (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
17:38 Uhr
United Continental: Progress, Progress (EN, Barrons)
17:18 Uhr
Why United Continental (UAL) Stock Is Up Today (EN, TheStreet.com)
24.07.14
United Continental: Turning the Corner (EN, Barrons)
24.07.14
United Continental: Turning the Corner (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
24.07.14
Why United Continental Holdings (UAL) Stock Is Surging Today (EN, TheStreet.com)
24.07.14
UPDATE: United Continental Q2 Profit Beats Expectations, Shares Surge (EN, Benzinga earnings)
24.07.14
United Continental Profit Rises 68% (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Continental AG165,70
-2,28%
Continental Jahreschart

ANZEIGE

Kursziele Continental Aktie

SellHoldBuy
150
160
170
180
190
200
210
220
Warburg Research
180 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
200 €
BNP PARIBAS
200 €
Credit Suisse Group
201 €
JP Morgan Chase & Co.
180 €
Barclays Capital
195 €
Kelper Cheuvreux
185 €
Société Générale Group S.A. (SG)
184 €
UBS AG
170 €
S&P Capital IQ
203 €
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
175 €
equinet AG
158 €
HSBC
195 €
Deutsche Bank AG
195 €
Bankhaus Lampe KG
210 €
Citigroup Corp.
210 €
Goldman Sachs Group Inc.
196 €
Independent Research GmbH
200 €
Commerzbank AG
190 €
Exane-BNP Paribas SA
170 €
mehr Kursziele
Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Die Spieler haben maximale Leistung gezeigt und werden nun entsprechend belohnt.
Trotz aller Euphorie sollte man es nicht übertreiben, die Prämie ist zu hoch.
Wir haben eine spannende und schließlich erfolgreiche WM erlebt, wen kümmert da das Spielergehalt?
Abstimmen