Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

21.09.2012 13:15

Senden

Eni halten

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Sven Diermeier, Analyst von Independent Research, bestätigt seine Einschätzung "halten" für die Aktie von ENI (ISIN IT0003132476/ WKN 897791).

In einer nachbörslichen Mitteilung vom 20.09. habe der italienische Konzern die Bildung von Rückstellungen im dritten Quartal 2012 angekündigt. Diese seien aufgrund eines Schiedsgerichtsspruchs bezüglich der Preisrevisionen bei Gaslieferverträgen zwischen ENI und Gas Terra erforderlich geworden und würden das operative Ergebnis mit 690 Mio. EUR und das Nettoergebnis mit 604 Mio. EUR belasten.

Nach Einschätzung der Analysten sollten die Rückstellungen in den außerordentlichen Posten verbucht werden. Aufgrund der erwarteten Belastungen hätten sie ihre Schätzungen für das bereinigte EPS 2012e von 2,20 EUR auf 2,03 EUR reduziert, hingegen die EPS-Prognose für 2013e auf 2,31 EUR belassen. Das Kursziel für die Aktie sei von 18,20 EUR auf 18,40 EUR angehoben worden. Die Ankündigung der Rückstellung und die damit einhergehende Gewinnreduzierung könnten das Papier zunächst belasten.

Bei einem geringfügigen Aufwärtspotenzial der ENI-Aktie belassen die Analysten ihr Votum auf "halten". (Analyse vom 21.09.2012) (21.09.2012/ac/a/a)

Zusammenfassung: Eni halten
Unternehmen:
Eni S.p.A.
Analyst:
Independent Research GmbH
Kursziel:
18,40 EUR
Rating jetzt:
halten
Kurs*:
18,15 EUR
Abst. Kursziel*:
+1,38%
Rating vorher:
halten
Kurs aktuell:
18,80 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-2,13%
Analyst Name:
Sven Diermeier
KGV*:
9
Ø Kursziel:
18,69 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Eni S.p.A.

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
22.04.14Eni NeutralUBS AG
11.04.14Eni NeutralGoldman Sachs Group Inc.
10.04.14Eni OutperformBNP PARIBAS
03.04.14Eni HoldDeutsche Bank AG
03.04.14Eni NeutralGoldman Sachs Group Inc.
10.04.14Eni OutperformBNP PARIBAS
28.03.14Eni buyUBS AG
24.01.14Eni kaufenUBS AG
09.12.13Eni kaufenBarclays Capital
29.11.13Eni kaufenMorgan Stanley
22.04.14Eni NeutralUBS AG
11.04.14Eni NeutralGoldman Sachs Group Inc.
03.04.14Eni HoldDeutsche Bank AG
03.04.14Eni NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.03.14Eni HoldDeutsche Bank AG
26.02.14Eni verkaufenCredit Suisse Group
15.01.14Eni verkaufenNomura
19.12.13Eni verkaufenCredit Suisse Group
02.08.13Eni verkaufenIndependent Research GmbH
25.06.13Eni verkaufenExane-BNP Paribas SA
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Eni S.p.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
21.04.14
Here's Why Eni Sees Recovery Ahead After a Bruising Year (EN, MotleyFool)
15.04.14
Scaroni's 9-Year Reign as Eni CEO (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
15.04.14
Oil veteran nominated to top job at Eni (EN, Financial Times)
15.04.14
Italiens Regierung beruft neue Chefs bei Eni und Enel (The Wall Street Journal Deutschland)
07.04.14
Total and Eni: 2 European Oil Majors Delivering Growth (EN, MotleyFool)
03.04.14
Eni-Chef fordert europäische Strategie bei Energiepolitik (dpa-afx)
02.04.14
Prada steigert die Dividende (MyDividends)
01.04.14
Eni-CEO wegen Umweltkatastrophe bei Kohlekraftwerk verurteilt (The Wall Street Journal Deutschland)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Eni S.p.A.18,59
-0,69%
Eni Jahreschart

ANZEIGE

Kursziele Eni Aktie

SellHoldBuy
17
18
19
20
21
22
23
UBS AG
19 €
BNP PARIBAS
22 €
Deutsche Bank AG
19 €
Morgan Stanley
18 €
Goldman Sachs Group Inc.
18,50 €
Credit Suisse Group
17,30 €
Citigroup Corp.
17,75 €
Exane-BNP Paribas SA
18,50 €
Nomura
17,50 €
HSBC
18,50 €
Independent Research GmbH
19,50 €

Eni Kursziele
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen