K+S AktieWKN: KSAG88 / ISIN: DE000KSAG888

19,30 +0,18 +0,92 %

05.02.2016

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
15.11.2012 15:00
Bewerten
 (2)

K+S buy (Citigroup Corp.)

New York (www.aktiencheck.de) - Andrew Benson und Dominik Frauendienst, Analysten der Citigroup, stufen die Aktie von K+S (ISIN DE000KSAG888/ WKN KSAG88) unverändert mit "buy" ein.

Der Bericht zum dritten Quartal sei solide ausgefallen. Starke Agrar-Fundamentaldaten stünden im Gegensatz zu einem unsicheren Nachfrageumfeld und einer ungewissen Preisentwicklung in China.

Ungeachtet der Erwartung eines sinkenden Gewinns im kommenden Jahr würden die mittelfristigen Cash flow-Perspektiven robust bleiben. Am Kursziel von 50,00 EUR werde festgehalten.

Vor diesem Hintergrund empfehlen die Analysten der Citigroup die K+S-Aktie weiterhin zum Kauf. (Analyse vom 14.11.2012) (15.11.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: K+S buy

Unternehmen:
K+S AG
Analyst:
Citigroup Corp.
Kursziel:
50,00 EUR
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
33,30 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Sell
Kurs aktuell:
19,30 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Andrew Benson
Dominik Frauendienst
KGV*:
-
Ø Kursziel:
25,73 EUR

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu K+S AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.02.2016K+S VerkaufenIndependent Research GmbH
02.02.2016K+S buyKepler Cheuvreux
02.02.2016K+S SellGoldman Sachs Group Inc.
01.02.2016K+S kaufenBankhaus Lampe KG
28.01.2016K+S OutperformBernstein Research
02.02.2016K+S buyKepler Cheuvreux
01.02.2016K+S kaufenBankhaus Lampe KG
28.01.2016K+S OutperformBernstein Research
27.01.2016K+S OutperformBernstein Research
26.01.2016K+S buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
27.01.2016K+S HoldBaader Wertpapierhandelsbank
20.01.2016K+S HoldHSBC
18.01.2016K+S HoldHSBC
11.01.2016K+S HoldDeutsche Bank AG
15.12.2015K+S HoldHSBC
05.02.2016K+S VerkaufenIndependent Research GmbH
02.02.2016K+S SellGoldman Sachs Group Inc.
27.01.2016K+S SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.01.2016K+S UnderperformCredit Suisse Group
15.01.2016K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für K+S AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu K+S AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

CFD Realtime-Kurs zu K+S

(Anzeige)
Brief (EUR)Geld (EUR)DatumZeit
19,1519,3205.02.201622:51:35

Kursziele K+S Aktie

SellHoldBuy
15
20
25
30
35
40
Kepler Cheuvreux
25 €
Goldman Sachs Group Inc.
25 €
Bankhaus Lampe KG
24 €
Bernstein Research
30 €
Baader Wertpapierhandelsbank
22 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18 €
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
37 €
HSBC
21,50 €
Credit Suisse Group
20,50 €
equinet AG
26 €
Deutsche Bank AG
22 €
Morgan Stanley
23 €
UBS AG
21 €
BNP PARIBAS
25 €
Warburg Research
33 €
Citigroup Corp.
24 €
Société Générale Group S.A. (SG)
26 €
S&P Capital IQ
29 €
Merrill Lynch & Co., Inc.
25 €
Independent Research GmbH
18 €
Commerzbank AG
33 €
Barclays Capital
38 €
K+S Kursziele
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die Regulierungsvorgaben für die Vermittlung von Finanzprodukten laufen unvermindert fort. Nutzt dies letztlich dem Anleger?