PetroChina AktieWKN: A0M4YQ / ISIN: CNE1000003W8

0,6070 EUR-0,0060 EUR-0,98 %

17:55:47

kaufenverkaufen
+ in die Watchlist
Optionen
11.01.2012 15:02
Bewerten
 (0)

PetroChina neutral (Credit Suisse Group )

Zürich (aktiencheck.de AG) - David Hewitt und Horace Tse, Analysten der Credit Suisse, stufen die Aktie von PetroChina (ISIN CNE1000003W8/ WKN A0M4YQ) unverändert mit "neutral" ein.

Im Rahmen einer Branchenstudie zum chinesischen Öl- & Gassektor werde auf die Anhebung des Steuerfreibetrags durch das chinesische Finanzministerium wegen des anhaltend hohen Ölpreises von 40 auf 50 USD pro Barrel hingewiesen. Für alle Upstream-Produzenten in China sei dies eine bedeutende Nachricht.

Bei PetroChina führe die Realisierung höherer Gaspreise in Guangdong und Guangxi zu einer Erhöhung der EBIT-Schätzung für 2013 um 8%. Die Bewertung des Upstream-Segments profitiere durch den Steuervorteil um 0,72 Hongkong-Dollar. Zusammen mit der Bewertungsanpassung von weiteren Faktoren steige der SOTP-Wert, was zu einer Erhöhung des Kursziels von 10,50 auf 12,00 Hongkong-Dollar führe.

Vor diesem Hintergrund bestätigen die Analysten der Credit Suisse ihr Votum "neutral" für die Aktie von PetroChina. (Analyse vom 09.01.2012) (11.01.2012/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: PetroChina neutral

Unternehmen:
PetroChina Co. Ltd.
Analyst:
Credit Suisse Group
Kursziel:
12,00 HKD
Rating jetzt:
neutral
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
underperform
Kurs aktuell:
0,59 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu PetroChina Co. Ltd.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.12.2012PetroChina neutralNomura
17.10.2012PetroChina buyJefferies & Company Inc.
12.07.2012PetroChina neutralNomura
14.03.2012PetroChina neutralHSBC
11.01.2012PetroChina neutralCredit Suisse Group
17.10.2012PetroChina buyJefferies & Company Inc.
06.01.2012PetroChina buyCitigroup Corp.
14.03.2011PetroChina kaufenDer Aktionär
06.12.2006PetroChina kaufenAsia Investor
30.08.2006PetroChina kaufenAsia Investor
17.12.2012PetroChina neutralNomura
12.07.2012PetroChina neutralNomura
14.03.2012PetroChina neutralHSBC
11.01.2012PetroChina neutralCredit Suisse Group
30.08.2011PetroChina holdDeutsche Bank Securities
08.11.2007PetroChina underperformCredit Suisse Group
18.07.2007PetroChina Finger wegAsia Investor
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für PetroChina Co. Ltd. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Nachrichten zu PetroChina Co. Ltd.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
23.03.16
PetroChina Net Profit Plunged Nearly 70% in 2015 (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
01.02.16
PetroChina: Profit Warning Is Not A Big Deal? (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
29.01.16
PetroChina Says 2015 Profit Plunged 60%-70% (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
13.01.16
JP Morgan Turns Bullish On PetroChina (EN, The Wall Street Journal Deutschland)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?