Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart RatingInsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen
Diese Aktie wird nicht mehr gehandelt

21.07.2011 14:59

Senden

Xstrata sell

New York (aktiencheck.de AG) - Goldman Sachs nimmt die Bewertung der Aktie von Xstrata (ISIN GB0031411001/ WKN 552834) durch den Analysten Eugene King mit dem Votum "sell" wieder auf.

Im Rahmen einer Studie zur Bergbaubranche werde die Erwartung zum Ausdruck gebracht, dass es im Sektor ungeachtet eines schwierigeren makroökonomischen Umfelds in 2011 und 2012 zu einem starken Gewinnwachstum kommen dürfte. Ein weiterhin starkes Nachfragewachstum bei Rohstoffen und Preise auf Rekordhöhe seien zu erwarten.

Nach einer Underperformance der Titel seit Jahresanfang würden die Bewertungen unter fundamentalen Gesichtspunkten attraktiv aussehen.

Xstrata biete im Vergleich zu den Wettbewerbern die schwächsten Wachstumsperspektiven. Die laufenden Projekte seien eher längerfristiger Natur und würden sich eher auf riskantere Länder beschränken. Ein Kursziel von 1.500 Pence werde veranschlagt.

Vor diesem Hintergrund empfehlen die Analysten von Goldman Sachs die Aktie von Xstrata nunmehr zu verkaufen. (Analyse vom 20.07.11) (21.07.2011/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Zusammenfassung: Xstrata sell
Unternehmen:
Xstrata plc
Analyst:
Goldman Sachs Group Inc.
Kursziel:
15,00 GBP
Rating jetzt:
sell
Kurs*:
-
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
neutral
Kurs aktuell:
-
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
-
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-

*zum Zeitpunkt der Analyse

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Analysen zu Xstrata plc

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
09.04.13Xstrata kaufenUBS AG
13.02.13Xstrata verkaufenS&P Equity Research
08.02.13Xstrata haltenHSBC
14.12.12Xstrata neutralSarasin Research
05.12.12Xstrata neutralSarasin Research
09.04.13Xstrata kaufenUBS AG
23.11.12Xstrata buyUBS AG
21.11.12Xstrata outperformExane-BNP Paribas SA
21.11.12Xstrata buyUBS AG
21.11.12Xstrata buySociété Générale Group S.A. (SG)
08.02.13Xstrata haltenHSBC
14.12.12Xstrata neutralSarasin Research
05.12.12Xstrata neutralSarasin Research
23.11.12Xstrata neutralSarasin Research
21.11.12Xstrata neutralSarasin Research
13.02.13Xstrata verkaufenS&P Equity Research
19.12.11Xstrata underperformExane-BNP Paribas SA
06.10.11Xstrata sellGoldman Sachs Group Inc.
12.08.11Xstrata underperformExane-BNP Paribas SA
21.07.11Xstrata sellGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Xstrata plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
02.06.14
Anglo American, Rio Tinto, Glencore Xstrata, Roche are Europe's Stocks in Focus (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
27.05.14
Rohstoffriese Glencore Xstrata unter scharfer Beobachtung (Tagesanzeiger.ch)
20.05.14
Glencore Scrubs Out Xstrata (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
08.05.14
Glencore Xstrata names ex-BP boss Hayward as chairman (Reuters Business)
08.05.14
Former BP Chief Is Named Chairman of Glencore Xstrata (EN, New York Times)
08.05.14
Europe's Stocks in Focus: Barclays, Glencore Xstrata, Standard Chartered (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
08.05.14
Hayward named as Glencore Xstrata chair (EN, Financial Times)
01.05.14
Glencore Xstrata Chairman Shortlist Narrows (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Da hierdurch auch die deutsche Wirtschaft belastet würde, sollte die Regierung eine Lösung auf diplomatischer Ebene anstreben.
Nachdem in der Vergangenheit viele Absprachen nicht eingehalten worden sind, ist dieser Schritt nun notwendig.
Zur Herstellung des Friedens muss sich die Wirtschaft auf jeden Fall der Politik unterordnen
Abstimmen