Wienerberger AktieWKN: 852894 / ISIN: AT0000831706

11,16 EUR+0,04 EUR+0,36 %

25.11.2014

XETRA
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen

    Analysen zu Wienerberger AG

    22.11.12Wienerberger neutralUBS AG
    12.10.12Wienerberger neutralExane-BNP Paribas SA
    12.09.12Wienerberger neutralExane-BNP Paribas SA
    23.08.12Wienerberger neutralCitigroup Corp.
    23.08.12Wienerberger neutralExane-BNP Paribas SA
    29.06.12Wienerberger haltenErste Bank AG
    27.06.12Wienerberger holdErste Group Bank
    11.05.12Wienerberger haltenErste Bank AG
    04.05.12Wienerberger neutralExane-BNP Paribas SA
    06.03.12Wienerberger neutralGoldman Sachs Group Inc.
    05.03.12Wienerberger kaufenDie Actien-Börse
    24.02.12Wienerberger haltenErste Bank AG
    17.02.12Wienerberger haltenErste Bank AG
    02.12.11Wienerberger holdING
    11.11.11Wienerberger haltenErste Bank AG
    11.11.11Wienerberger buyUniCredit Research
    10.11.11Wienerberger holdErste Group Bank
    07.11.11Wienerberger buyUniCredit Research
    01.09.11Wienerberger outperformCredit Suisse Group
    23.08.11Wienerberger holdRoyal Bank of Scotland
    17.08.11Wienerberger buyUniCredit Research
    17.08.11Wienerberger holdCitigroup Corp.
    12.08.11Wienerberger buyUniCredit Research
    12.05.11Wienerberger buyUniCredit Research
    10.05.11Wienerberger buyUniCredit Research
    05.05.11Wienerberger buyUniCredit Research
    04.03.11Wienerberger kaufenRaiffeisen Centrobank AG
    28.02.11Wienerberger haltenErste Bank AG
    24.02.11Wienerberger buyUniCredit Research
    22.02.11Wienerberger buyUniCredit Research
    17.02.11Wienerberger buyUniCredit Research
    08.11.10Wienerberger haltenErste Bank AG
    05.11.10Wienerberger buyUniCredit Research
    23.08.10Wienerberger haltenErste Bank AG
    19.08.10Wienerberger kaufenRaiffeisen Centrobank AG
    28.05.10Wienerberger kaufenRaiffeisen Centrobank AG
    14.05.10Wienerberger "hold"UniCredit Research
    09.04.10Wienerberger haltenErste Bank AG
    29.03.10Wienerberger kaufenRaiffeisen Centrobank AG
    26.03.10Wienerberger Gewinne mitnehmenErste Bank AG
    Seite: 123

    Analysen zu Aktien folgender Indizes

    Aktuelle News zu

    16:06 UhrFinnair: Flagging Notification in Accordance with Chapter 9 Section 10 of the Finnish Securities Markets Act
    16:04 UhrANALYSE-FLASH: Morgan Stanley hebt Ziel für Barclays auf 270 Pence
    16:03 UhrBörse Frankfurt-News: Nur beim Euro skeptisch (Zertifikate-Trends)
    16:03 UhrBörse Frankfurt-News: Nur beim Euro skeptisch (Zertifikate-Trends)
    16:02 UhrMEP Werke verbauen deutschlandweit Solaranlagen zum Mieten
    16:02 UhrDank Aegate(TM) ist Italien bereit, ein Projekt für eine sichere Kontrolle aller Arzneimittel direkt an deren Abgabestelle, zu starten
    16:01 UhrOTS: KfW / 500 Mio. EUR für den Mittelstand und Energieeffizienzprojekte in ...
    16:01 UhrNiedrige Zinsen: RWE lässt Stiftung Kapital verbrauchen
    16:00 UhrTrading: So entgehen Sie den Börsen-Fettnäppchen
    16:00 UhrZalando-Aktie steigt zweistellig und springt über Ausgabepreis
    15:58 UhrUSA: Chicago-Einkaufsmanagerindex fällt deutlich stärker als erwartet
    15:57 UhrAKTIE IM FOKUS: Zalando springen dank Gewinnhoffnungen über Ausgabepreis
    15:57 UhrBerlin lehnt Nato-Mitgliedschaft der Ukraine ab
    15:55 UhrAktien New York: Freundlicher Handelsstart mit Datenflut im Fokus
    15:54 UhrMcCormick steigert die Dividende das 29. Jahr in Folge
    15:52 UhrANALYSE: Goldman belässt Deere & Co. nach Zahlen auf 'Sell' - Ziel 69 US-Dollar
    15:51 UhrTAGESVORSCHAU/27. November 2014 - vorläufige Fassung
    15:50 UhrBerlin will Junckers Milliarden-Plan zunächst in Ruhe prüfen
    15:50 UhrUSA "besorgt" über mögliche Aufspaltungspläne der EU gegen Google
    15:46 UhrWDH/Aktien Frankfurt: Dax nähert sich Rekordhoch nach zehntägiger Klettertour
    15:46 UhrPTA-AFR: BRAIN FORCE HOLDING AG: BRAIN FORCE HOLDING AG gibt endgültige Geschäftszahlen für Wirtschaftsjahr 2013/14 bekannt
    15:46 UhrDGAP-Stimmrechtsanteile: NORMA Group SE
    15:45 UhrDGAP-Stimmrechte: NORMA Group SE
    15:43 UhrBASF rüstet Superabsorber-Werke mit neuer Technologie aus
    15:42 UhrFür noch mehr Vielfalt: Medienunternehmen veranstalten das MeetMediaDate für Studierende mit Migrationsgeschichte
    15:40 UhrOTS: Deals.com / Shoppingrekorde 2014: E-Commerce feiert 300 Mio. Euro Umsatz ...
    15:40 UhrKORREKTUR/ROUNDUP/Kreise: Kohlestrom-Branche lässt Gabriel auflaufen
    15:38 UhrINTERIM RESULTS FOR THE PERIOD ENDED SEPTEMBER 30, 2014
    15:37 UhrEU-Investitionspaket zur Förderung von Wachstum und Beschäftigung
    15:36 UhrMerkel redet die Schwarze Null klein
    15:34 UhrANALYSE-FLASH: Nomura senkt LVMH auf 'Neutral' - Ziel hoch auf 155 Euro
    15:32 UhrBertelsmann freut sich auf Besuch Seiner Majestät König Felipe VI. von Spanien
    15:32 UhrMÄRKTE USA/Datenflut vor dem "Thanksgiving"-Wochenende
    15:32 UhrDGAP-DD: Schaltbau Holding AG
    15:31 UhrDGAP-DD: Schaltbau Holding AG
    15:31 UhrBörse Frankfurt/Zertifikate-Trends: Nur beim Euro skeptisch
    15:31 UhrBörse Frankfurt/Marktstimmung: Verschmähte Gewinne
    15:30 UhrPROGNOSE/Entwicklung M3 Eurozone Oktober (27. November)
    15:27 UhrDGAP-News: Verkauf der MS Deutschland verzögert sich
    15:27 UhrBörse Frankfurt-News: Verschmähte Gewinne (Marktstimmung)
    15:27 UhrBörse Frankfurt-News: Verschmähte Gewinne (Marktstimmung)
    15:21 UhrROUNDUP 2: Thomas-Cook-Chefin geht plötzlich - Rechte Hand Fankhauser übernimmt
    15:20 UhrBMW-Tochter Mini reduziert Modellpalette
    15:20 UhrÜberraschender Chefwechsel bei Thomas Cook
    15:19 UhrANALYSE-FLASH: Credit Suisse senkt Ziel für Unicredit auf 6,10 Euro - 'Neutral'
    15:19 UhrDGAP-News: ISARIA Wohnbau AG: Zulassung der zweiten Tranche der neuen Aktien aus der Sachkapitalerhöhung vom Februar 2014
    15:19 Uhrdpa-AFX Überblick: UNTERNEHMEN vom 26.11.2014 - 15.15 Uhr
    15:19 UhrDGAP-News: ISARIA Wohnbau AG
    15:16 UhrIRW-News: Cell MedX Corp: Cell MedX Corp. (CMXC) meldet Erwerb einer urheberrechtlich geschützten Technologie für die Behandlung von Diabetes und deren Begl...
    15:14 UhrBurger King bleibt vorerst bei Kündigung von Franchisenehmer