Broker Test: Beliebte Online-Broker im Vergleich

Wer Wertpapiere handeln will, sollte immer zuerst einen Broker-Vergleich durchführen. Denn je niedriger die Ordergebühren sind, die ein Online-Broker oder eine Direktbank verlangt, desto höher ist der Gewinn, der am Ende übrig bleibt. Wir haben getestet, welcher Online-Broker das beste Gebührenmodell bietet im Test.

Als Anleger muss man schnell feststellen, dass nicht nur der Anlageerfolg entscheidend ist für den Gewinn, den man Ende einstreichen kann, sondern dass auch die Gebühren des Online-Brokers eine entscheidende Rolle spielen. Denn kleine Gewinne werden sehr schnell von den Orderkosten aufgefressen, so dass im schlimmsten Fall am Ende kaum mehr etwas übrig bleibt. Wir haben daher die Orderkosten von insgesamt sechs Online-Brokern und Direktbanken in unserem Vergleich betrachtet um herauszufinden, welcher Anbieter der günstigste ist. In unserem Brokervergleich werden die Standardkonditionen für das Online-Depot bei den sechs beliebtesten deutschen Broker Comdirect, Consorsbank, DAB Bank, Flatex, ING DiBa und S-Broker gegenübergestellt. Für eine bessere Vergleichbarkeit wurden spezielle Angebote für Neukunden oder Viel-Trader sowie Pakete, in denen eine bestimmte Orderanzahl zum Festpreis enthalten ist, in unserem Online-Broker-Test nicht berücksichtigt.

Ordergebühren im Preisvergleich – Deutscher Börsenplatz

Schon wenn man beim Online-Brokerage nur Aktien an einem deutschen Börsenplatz handeln will, stößt man schnell auf große Unterschiede zwischen den untersuchten Online-Brokern und Direktbanken, wie unser Broker-Vergleich zeigt. Wer etwa an einer deutschen Börse zehn Aktien von Daimler zum aktuellen Kurs kaufen möchte, zahlt dafür bei der DAB Bank 7,95 Euro an Ordergebühren. Bei der Consorsbank sind es in unserem Test sogar 9,95 Euro während man sich die Aktien bei Flatex für eine Odergebühren von nur 5,00 Euro in sein Online-Depot holen kann. Hinzu kommt bei allen Brokern dann auch noch die handelsplatzspezifische Börsengebühr, die von den Börsen erhoben wird und je nach Handelsplatz variiert.

Gebühren beim Handel von 10 Daimler-Aktien an einer deutschen Börse (Odervolumen ca. 860 Euro)

Tabelle 1 Brokervergleich

Ganzen Broker-Vergleich lesen ⇓

Direktbanken und Onlinebroker Preisvergleich

OnlinebrokerOrdergebührenMin & Max SonstigesZum Broker
FlatexBörsen Inland:

5 Euro Festpreis zzgl. handelsplatzabhängige Börsengebühr

Börsen USA:

19,90 Euro Festpreis

Außerbörslich:

5,90 Euro Festpreis

Inlandsorder:

5 Euro Festpreis pro Order

Auslandsorder USA:

19,90 Euro Festpreis pro Order

Festpreise, keine volumensabhängigen Ordergebühren

Depot eröffnen

MedailleFlatex
ComdirectBörsen Inland:

4,90 Euro + 0,25% des Ordervolumens zzgl. handelsplatzabhängige Börsengebühr

Börsen USA:

22,90 Euro + 0,25% des Ordervolumens

Außerbörslich:

4,90 Euro + 0,25% des Ordervolumens

Inlandsorder:

min. 9,90 Euro pro Order max. 59,90 Euro pro Order

Auslandsorder USA:

min. 27,90 pro Order max. 77,90 Euro pro Order

Vieltrader-Rabatt

Depot eröffnen
Consors Bank Börsen Inland:

4,95 Euro + 0,25% des Ordervolumens zzgl. handelsplatzabhängige Börsengebühr

Börsen USA:

19,95 Euro + 0,25% des Ordervolumens

Außerbörslich:

4,95 Euro + 0,25% des Ordervolumens

Inlandsorder:

min. 9,95 Euro pro Order max. 69,00 Euro pro Order

Auslandsorder USA:

min. 24,95 pro Order max. 69,- Euro pro Order

Vieltrader-Rabatt

Depot eröffnen
DAB Bank Börsen Inland:

4,95 Euro + 0,25% des Ordervolumens zzgl. handelsplatzabhängige Börsengebühr

Börsen USA:

19,95 Euro + 0,25% des Ordervolumens

Außerbörslich:

4,95 Euro + 0,25% des Ordervolumens

Inlandsorder:

min. 7,95 Euro pro Order max. 59,95 Euro pro Order

Auslandsorder USA:

min. 22,95 Euro pro Order max. 74,95 Euro pro Order

Vieltrader-Rabatt

Depot eröffnen
ING Diba Börsen Inland:

0,25% des Ordervolumens zzgl. handelsplatzabhängige Börsengebühr

Börsen USA:

12, 50 Euro + 0,25% des Ordervolumens

Außerbörslich:

0,25% des Ordervolumens

Inlandsorder:

min. 9,90 Euro pro Order max. 59,90 Euro pro Order

Auslandsorder USA:

min. 22,40 Euro pro Order max. 72,40 Euro pro Order

Depot eröffnen
sBroker Börsen Inland:

4,99 Euro + 0,25% des Ordervolumens zzgl. handelsplatzabhängige Börsengebühr

Börsen USA:

19,98 Euro + 0,25% des Ordervolumens

Außerbörslich:

5,48 Euro + 0,25% des Ordervolumens

Inlandsorder:

min. 8,99 Euro pro Order max. 54,99 Euro pro Order

Auslandsorder USA:

min. 23,98 Euro pro Order max. 69,98 Euro pro Order

Vieltrader-Rabatt

Depot eröffnen
Onvista Börsen Inland:

5,99 Euro + 0,23% des Ordervolumens zzgl. handelsplatzabhängige Börsengebühr

Börsen USA:

5,00 US-Dollar + ab 0,08% des Ordervolumens

Außerbörslich:

5,99 Euro + 0,23% des Ordervolumens

Inlandsorder:

keine Mindestgebühr pro Order max. 39,- Euro pro Order

Auslandsorder USA:

min. 17,90 US-Dollar pro Order max. 112,00 US-Dollar pro Order

FreeBuy-Depot mit Freikäufen auf Basis des durchschnittlichen Guthabens

Freikäufe für Neukunden

Volumensabhängige Ordergebühr für Handel an US-Börsen abhängig von Anzahl der Trades

Depot eröffnen
Aktionaersbank Börsen Inland:

5,00 Euro zzgl. handelsplatzabhängige Börsengebühr

Börsen USA:

0,20 % des Ordervolumens

Außerbörslich:

5,90 Euro Festpreis

Inlandsorder:

min. 5,00 Euro pro Order

Auslandsorder USA:

min. 19,90 Euro pro Order keine Maximalgebühr

viele Festpreise

Depot eröffnen
1822direkt Börsen Inland:

4,95 Euro + 0,25% des Ordervolumens zzgl. handelsplatzabhängige Börsengebühr

Börsen USA:

49,95 Euro + 0,25% des Ordervolumens

Außerbörslich:

4,95 Euro + 0,25% des Ordervolumens

Inlandsorder:

min. 9,90 Euro pro Order max. 59,90 Euro pro Order

Auslandsorder USA:

min. 54,95 Euro pro Order keine Maximalgebühr

Startangebot mit Rabatt auf Orderprovision und Aktivierungsprämie

Vieltrader-Rabatt

Depot eröffnen
Targobank Börsen Inland:

0,25 % des Ordervolumens zzgl. handelsplatzabhängige Börsengebühr

Börsen USA:

-

Außerbörslich:

0,25 % des Ordervolumens

Inlandsorder:

min. 8,90 Euro pro Order max. 34,90 Euro pro Order

Auslandsorder USA:

-

Kein Handel an ausländischen Börsen möglich

Depot eröffnen
MaxBlue Börsen Inland:

0,25% des Ordervolumens zzgl. handelsplatzabhängige Börsengebühr

Börsen USA:

15 Euro + 0,25% des Ordervolumens

Außerbörslich:

0,25% des Ordervolumens

Inlandsorder:

min. 7,90 Euro pro Order max. 39,90 Euro pro Order

Auslandsorder USA:

min. 22,90 Euro pro Order max. 54,90 Euro pro Order

Depot eröffnen
Lynx Börsen Inland:

0,14% des Ordervolumens zzgl. handelsplatzabhängige Börsengebühr

Börsen USA:

0,01 US-Dollar pro Aktie

Außerbörslich:

-

Inlandsorder:

min. 5,80 Euro pro Order max. 99,00 Euro pro Order

Auslandsorder USA:

min. 5,00 US-Dollar pro Order max. 1,25% des Ordervolumens

Vieltrader-Rabatt

Kein außerbörslicher Handel möglich

Depot eröffnen
Benk Börsen Inland:

6,49 Euro zzgl. handelsplatzabhängige Börsengebühr

Börsen USA:

9,99 Euro Festpreis

Außerbörslich:

6,49 Euro Festpreis

Inlandsorder:

6,49 Euro Festpreis pro Order

Auslandsorder USA:

9,99 Euro Festpreis pro Order

Viele Orderpakete für
verschiedene Tradertypen

Vieltrader-Rabatt

Depot eröffnen
Banx-Broker Börsen Inland:

0,14% des Ordervolumens zzgl. handelsplatzabhängige Börsengebühr

Börsen USA:

0,01 US-Dollar pro Aktie

Außerbörslich:

-

Inlandsorder:

min 3,90 Euro pro Order max. 99,90 Euro pro Order

Auslandsorder USA:

min 3,00 US-Dollar pro Order max. 1,00% des Ordervolumens

Kein außerbörslicher Handel möglich

Depot eröffnen
Captrader Börsen Inland:

0,1% des Ordervolumens zzgl. handelsplatzabhängige Börsengebühr

Börsen USA:

0,01 US-Dollar pro Aktie

Außerbörslich:

-

Inlandsorder:

min. 4,00 Euro pro Order max. 99,00 Euro pro Order

Auslandsorder USA:

min 2,00 US-Dollar pro Order max. 0,50% des Ordervolumens

Kein außerbörslicher Handel möglich

Depot eröffnen
DeutschKreditbankAG Börsen Inland:

bis 10.000 Euro Ordervolumen: 10,00 Euro Festpreis zzgl. handelsplatzabhängige Börsengebühr ab 10.000 Euro Ordervolumen: 25,00 Euro Festpreis zzgl. handelsplatzabhängige Börsengebühr

Börsen USA:

75,00 Euro Festpreis

Außerbörslich:

bis 10.000 Euro Ordervolumen: 10,00 Euro Festpreis ab 10.000 Euro Ordervolumen: 25,00 Euro Festpreis

Inlandsorder:

min. 10 Euro pro Order max. 25 Euro pro Order

Auslandsorder USA:

min. 24,95 pro Order max. 69,- Euro pro Order

Staffelpreise nach Ordervolumen

Depot eröffnen
Stand: 27. April 2015

Orderrechner

Mit dem Orderrechner können Sie testen, welcher Broker am besten zu Ihnen passt. Auf Basis Ihres durchschnittlichen Ordervolumens, der Anzahl Ihrer Orders pro Jahr und Ihres durchschnittlichen Depotvolumens findet der Orderrechner den Broker, der die besten Konditionen für Sie bietet.