Gratis Bitcoin verdienen

Bitcoin Faucet Erfahrungen – so können Sie gratis BTC verdienen!

Unsere Bitcoin Faucet Erfahrungen zeigen, dass es möglich ist, ohne eigenes Investment gratis Bitcoin verdienen. Das klingt zu schön, um wahr zu sein? Auf diesen Webseiten können Sie mit kleinem Zeitaufwand und ein wenig Geschick wirklich Kleinstbeträge verschiedener Kryptowährungen ausgezahlt bekommen. Wie genau das funktioniert und welche Plattformen vertrauenswürdig sind, haben wir für Sie zusammengefasst. Direkt zu Beginn finden Sie unsere Empfehlungen. Gleich zu Beginn geben wir Ihnen die besten Tipps und beantworten die wichtigsten Fragen!

Bitcoin Faucets - Empfehlungen & Tipps

Möchten Sie mit Bitcoin Faucets Geld verdienen, brauchen Sie ein Wallet, zum Beispiel das Ledger Nano S Wallet oder das MetaMask Wallet.
Unsere Empfehlung: Wir raten von der Nutzung von Bitcoin Faucets grundsätzlich ab, da viele Anbieter unseriös und intransparent sind.
Produkt­empfehlung: Wenn Sie Kryptos handeln wollen, sollten Sie ordentlich regulierte Anbieter wählen, zum Beispiel Plus5005. Erfahrungen mit dem Handel von CFDs sollten Sie bereits gesammelt haben.
Tipp: Falls Sie Bitcoin Faucets dennoch ausprobieren möchten, testen Sie am besten verschiedene Seiten - mehr dazu erfahren Sie im Erfahrungsbericht.

Bitcoin Faucet Erfahrungen - das Wichtigste in Kürze

Bitcoin Faucets sind Plattformen, auf denen Sie durch kleine Aufgaben Kryptowährungen verdienen können.
Ursprünglich als Marketing-Gag gedacht, nutzen inzwischen viele Krypto-Fans das Angebot für kleine Nebeneinkünfte.
Wichtig: Mit Bitcoin Faucets können Sie nicht reich werden. Auszahlungen sind selten mehr als ein paar Cent wert.

Bitcoin Faucet Erfahrungen

Bitcoin Faucet Erfahrungen – So funktionieren sie

Die sogenannten Faucets, zu Deutsch Wasserhähne, sollen ihren Usern angeblich kostenlose Bitcoins ausgeben – Tropfen für Tropfen. Nur wie kann das funktionieren? Schließlich hat niemand etwas zu verschenken, schon gar kein Geld. Wir haben unsere Bitcoin Faucet Erfahrungen für Sie zusammengestellt!

Wenn Sie sich mit dem Thema „Gratis BTC verdienen“ beschäftigen, werden Sie direkt auf den ersten Blick merken, dass viele Websites, die sich als Bitcoin Faucet betiteln, eine kleine Gegenleistung für das digitale Münzguthaben verlangen. Hierbei kann es sich zum Beispiel um das Mitmachen bei einem Online-Spiel handeln. Häufig wird auch verlangt, auf Adware zu klicken. Um an solchen Programmen teilzunehmen, benötigen User lediglich ein Bitcoin Wallet sowie den passenden Browser, um die jeweiligen Seiten zu öffnen.

Selbstverständlich werden hier keine großen Summen für quasi Nichtstun ausgeschüttet. Auf den gängigsten Plattformen übersteigt der umgerechnete Wert einer Ausschüttung für die durchgeführten Aufgaben selten zwei Cent. Auf diese Weise müssten Sie intensiv mit jeglichen Faucets arbeiten, um rentabel Bitcoin zu verdienen. Sind Sie allerdings ein Gamer, können Sie so Ihren Zeitvertreib praktisch gestalten, um ein bisschen Geld zu machen. Nun stellt sich natürlich die Frage, aus welchem Grund diese Angebote überhaupt existieren. Dahinter verbergen sich zumeist Werbetreibende oder Zwischenhändler, die den Platz auf ihren Seiten verkaufen. Somit wundert es nicht, dass Bitcoin Faucets regelrecht überfüllt mit Werbung sind.

Woher kommen Bitcoin Faucets?

Die ursprüngliche Idee dahinter war es, den Bitcoin bekannter zu machen und mehr Menschen mit der virtuellen Währung in Kontakt zu bringen. Eine Art Marketing Gag. Kostenlose Spiele und einfache Verdienstmöglichkeiten bieten einen Zugang zu vielen Zielgruppen und so können die Webseitenbetreiber vor allem dadurch Geld verdienen, dass sie Werbung schalten. Drittanbieter zahlen mit zunehmendem Bekanntheitsgrad – und da ein Großteil der Werbung wiederum auf andere Bitcoin Faucet Seiten führt, entsteht hier ein gewinnbringender Kreislauf.

Wirklich erfolgreich durchgesetzt hat sich das Modell der Bitcoin Faucets allerdings nicht. Das liegt daran, dass für die meisten Menschen der absehbare Gewinn doch einfach zu niedrig ist. Bleiben die Nutzer aus, so werden viele Angebote auch schnell wieder vom Markt genommen. Ohne Traffic rentiert sich das Betreiben der Websites nicht. Tatsächlich gibt es nur einige wenige Anbieter, welche weiterhin gut genutzt werden, auch wenn der Markt eigentlich keiner mehr ist. Dafür ist der Bitcoin, oder generell Kryptowährungen, längst viel zu berühmt.

Hier können Sie auch BTC und andere Kryptos traden

Anbieter Vorteil
Plus500 Logo
 

Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal möglich. Handeln Sie an 7 Tagen in der Woche, 24 Stunden am Tag.5
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Mit Bitcoin Faucets können Kryto-Fans „Tropfen für Tropfen“ kleine Nebeneinkünfte erzielen, ordentlich reguliert sind die Anbieter aber normalerweise nicht. Wer in Kryptowährungen investieren möchte, sollte dies deshalb besser mit namhaften Anbietern tun, zum Beispiel mit dem CFD-Broker Plus5005. Der Broker bietet die Möglichkeit, wichtige Kryptos per CFD zu kaufen und zu verkaufen. Einzahlungen tätigen Sie per PayPal und Kreditkarte, ein Konto eröffnen Sie in 15 Minuten. Wichtig: Sie sollten bereits Erfahrung im Handel mit CFDs gesammelt haben und Chancen und Risiken kennen.

Bitcoin Faucet Erfahrungen – Welche Anbieter gibt es?

Trotz der relativ niedrigen Bekanntheit, ist es möglich, breitgefächerte Bitcoin Faucet Erfahrungen zu machen. Wie immer gibt es vertrauenswürdige Faucets und auch betrügerische Anbieter. Da unseriöse Anbieter nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen sind und Sie als Anleger nur relativ geringe Einkünfte erzielen können, raten wir grundsätzlich von Bitcoin Faucets ab.

Im Folgenden haben wir dennoch eine Übersicht der bekanntesten Anbieter für Sie zusammengestellt, falls Sie Ihr Glück probieren wollen. Obwohl es sich hier wohl nicht um Scam handelt, sollten Sie vor einem Einstieg einen genauen Blick auf das Angebot und den Anbieter werfen: Wissen Sie, wer hinter der Webseite steckt? Ist das Angebot transparent? Welche Daten müssen Sie angeben?

Moon Bitcoin

Eines der bekanntesten Faucets und bereits seit 2014 existierend ist Moon Bitcoin. Aufgrund seiner relativ hohen Auszahlung kann sich dieser Betreiber über hohe Nutzerzahlen freuen und befindet sich seit Jahren an der Spitze. Was die User überzeugt sind nicht nur das einfache Handling und die schnelle Geschwindigkeit der Auszahlungen. Vor allem regelmäßige Bonusangebote und die kurze Wartezeit zwischen den Aufgaben sind es, weswegen Nutzer hier gute Bitcoin Faucet Erfahrungen sammeln können.

Freebitcoin

Im Vergleich zu anderen Faucets ist es bei Freebitcoin möglich, sich auszusuchen, in welcher Kryptowährung man sein erspieltes Guthaben ausgezahlt haben möchte. Neben Bitcoin stehen unter anderem auch Litecoin und Dogecoin zur Auswahl, was für einige Nutzer einen zusätzlichen Anreiz bietet. Seit 2017 auf dem Markt, gehört es definitiv zu den jüngeren Angeboten und bietet seinen Usern hauptsächlich kleine Games an. Captchas findet man hier eher nicht. Die Auszahlung ist zwar nicht so hoch wie beispielsweise bei Moon Bitcoin, dennoch sind diese und die Wartezeit völlig im positiv zu bewertenden Rahmen.

Contiply

Eine der beliebtesten Plattformen für das Verdienen von Bitcoin, oder viel mehr Satoshi, ist Contiply. Dieses Faucet wirbt damit, die höchsten Auszahlungen zu haben. Auch wenn wir dies nicht bestätigen können, gibt es hier einige Möglichkeiten mit vielen unterschiedlichen Aufgaben sowie dem Ansehen von Videos Ihr Konto aufbessern. Dies tun mittlerweile über 600.000 User.

Bitfun

Auch die Erfahrungen bei Bitfun sind positiv, da hier – für ein Faucet – hohe Gewinne erzielt werden können. Ebenso wie Freebitcoin hat man sich hier seit 2017 auf Spiele fokussiert, bietet seinen Nutzern jedoch attraktivere Vergütungen, die ähnlich hoch sind wie bei Moon Bitcoin. Das Besondere an diesem Bitcoin Faucet ist die sehr geringe Wartezeit. Diese liegt nämlich bei nur drei Minuten. Möchten Sie viele Games in kurzen Abständen spielen, um Satoshi zu sammeln, dann können Sie hier gute Erfahrungen machen.

Bonus Bitcoin

Diese Plattform ist bereits seit 2015 auf dem Markt und neben Moon Bitcoin gehört dieser Anbieter zu den lukrativsten Anbietern, was die Auszahlungsraten angeht. Zwar beträgt die Wartezeit hier 15 Minuten, dafür kann man jedoch offiziell bis zu 5.000 Satoshi mit einer Aufgabe verdienen. Auch positiv zu bewerten ist die Zuverlässigkeit der Auszahlungen.

Freebitco.in

Dieses Faucet bietet seinen Usern nicht nur die Möglichkeit, Bitcoin zu verdienen, sondern auch Litecoin. So erfreut sich die seit bereits 2014 bestehende Seite über viele Nutzer, da diese sich aussuchen können, in welcher Kryptowährung sie ihre Auszahlungen erhalten möchten. Die Auszahlungen sind als mittelhoch zu bewerten und ebenfalls die Wartezeit pro Claim ist mit zehn Minuten nicht besonders überzeugend, aber auch nicht schlecht.

Video: Bitcoin kaufen

Warum der Bitcoin-Handel für Anleger und Spekulanten interessant sein kann, zeigt dieses Video: In Bitcoin kaufen - so funktioniert's verraten wir Ihnen, wie und wo Sie Bitcoins kaufen und wie Sie von der Bitcoin-Wertentwicklung am besten profitieren können.

Bitcoin Faucets Erfahrungen sammeln und online Geld verdienen

Es spricht nichts dagegen, dass Sie mit Bitcoin Faucets nebenbei etwas Geld dazuverdienen können. Allerdings steht hierbei auch der Aspekt der Rentabilität im Vordergrund, den Sie nicht außer Acht lassen sollten. Direkt und ohne Aufwand reich werden mit Hilfe von Faucets ist dementsprechend eine Illusion. Allerdings ist es durchaus möglich, mit ein bisschen Geduld nebenbei ein paar Euro dazuzuverdienen. Möchten Sie jedoch hohe Gewinne mit der Kryptowährung einfahren, dann empfehlen wir Ihnen, Ihr Geld lieber direkt zu investieren, indem Sie beispielsweise Bitcoin kaufen oder über einen Bitcoin Robot handeln lassen.

Zeit ist Geld

Sind Sie damit zufrieden, ab und zu in Ihrer Freizeit ein paar Minuten für ein Game oder ein Captcha aufzubringen, um Bitcoinanteile zu verdienen, dann sind Faucets eine Möglichkeit. Allerdings wirklich lohnenswert wird das Ganze nur unter bestimmten Bedingungen. Beispielsweise sollten Sie sich auf mehreren verschiedenen Seiten anmelden, um Bitcoin Faucets Erfahrungen zu sammeln, denn viele Anbieter lassen ihre User nicht den ganzen Tag Captchas oder Spiele umsetzen. Meist die Anzahl für Sie begrenzt, so können die Betreiber ihren Gewinn besser kalkulieren. Außerdem ist Timing ein wichtiger Faktor. Denn wirklich attraktiv sind diese Spielchen nur, wenn sich der Bitcoin auf einem steigenden Kurs befindet, und bevor die Faucets angepasst wurden. Mit ein bisschen Geschick können Sie diese Lücke nutzen, um tatsächlich mehr als ein paar Satoshi (der kleinsten existierenden Einheit des Bitcoins) zu verdienen. Doch höher als das Äquivalent von einigen Euros wird der Gewinn am Ende des Tages nicht sein.

Das Risiko bei Bitcoin Faucet Erfahrungen

Abseits der bereits oben aufgeführten und mit Erfahrungen bewerteten Bitcoin Faucets gibt es leider auch jede Menge Plattformen, die nicht empfohlen werden können. Bei diesen kann nicht garantiert werden, dass Sie Ihre Auszahlungen erhalten oder nicht sogar auf einen Betrug reinfallen. Ähnlich wie bei Bitcoin Robots gibt es auch bei den Faucet Anbietern unseriöse Seiten, auf denen deren User Opfer von Scam werden. Nicht selten haben solche unseriösen Seiten es auf den Inhalt Ihres Wallets abgesehen. Daher ist es umso wichtiger, sich vor Diebstahl zu schützen und gänzlich solcher Angebote fernzubleiben.

Tipp: Sollten Sie dennoch Anbieter ausprobieren wollen, welche nicht auf unsere Liste stehen, können Sie sich dort mit einem neuen, noch leeren Wallet anmelden. So sind Sie auf der sicheren Seite.

Jetzt loslegen und Kryptos via CFD handeln

Anbieter Vorteil
Plus500 Logo
 

Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal möglich. Handeln Sie an 7 Tagen in der Woche, 24 Stunden am Tag.5
77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Sie können alle wichtigen Digitalwährungen wie Bitcoin, Ethereum & Co. bei Plus5005 via CFD kaufen und verkaufen. Chancen und Risiken des CFD-Handels sollten Sie aber unbedingt kennen.

Bitcoin Faucet Erfahrungen - das sollten Sie tun

1
Machen Sie sich bewusst, dass Sie mit Bitcoin Faucets keine großen Summen verdienen können, sondern nur marginale Nebeneinkünfte.
2
Betrachten Sie die Möglichkeit als das, was es ist: eine Spielerei.
3
Nutzen Sie verschiedene Plattformen, um den Wartezeiten pro Claim aus dem Weg zu gehen. Achten Sie auf die Schwankungen am Bitcoin Markt.
5
Wählen Sie seriöse, namhafte und ordentlich regulierte Anbieter, um in Kryptowährungen zu investieren.

Beitrag verfasst von:

LESLIE SPRINGER – EHEMALIGE RATGEBER-REDAKTEURIN

Leslie Springer war 2021 Teil des Ratgeber-Teams von finanzen.net.

*Das bedeutet das Sternchen: Unsere Ratgeber-Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Wir wollen so möglichst vielen Menschen helfen, eigenständig Vermögen aufzubauen und in Finanzfragen die richtigen Entscheidungen zu treffen. Damit unsere Informationen kostenlos abrufbar sind, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet. Diese sogenannten Affiliate Links kennzeichnen wir mit einem Sternchen. Geld bekommt die finanzen.net GmbH, aber nie der Autor individuell, wenn Leser auf einen solchen Link klicken oder beim Anbieter einen Vertrag abschließen. Ob die finanzen.net GmbH eine Vergütung erhält und in welcher Höhe, hat keinerlei Einfluss auf die Produktempfehlungen. Für die Ratgeber-Redaktion ist ausschließlich wichtig, ob ein Angebot gut für Anleger und Sparer ist.

🌳Das bedeutet das Bäumchen: Anlageprodukte, die im Sinne des Emittenten als nachhaltig klassifiziert werden, zeichnen wir mit einem Bäumchen-Symbol aus.

5Hinweis zu Plus500: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko. Plus500UK Ltd ist zugelassen und reguliert durch CySEC (#250/14). 77% der Klein­­anleger­­konten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Der Handel ist lediglich für eine Stunde am Sonntag nicht möglich.

Risikohinweis: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74% und 89% der Kleinan­legerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktio­nieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Bildquelle: rawf8 / Shutterstock.com

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN!

Produktempfehlungen, Spartipps, aktuelle Urteile - mit dem kostenlosen Ratgeber-Newsletter sind Sie stets bestens informiert!

BackToTop Nach oben