Konsumkredite im Test

Ratenkredit – mit dem Kreditvergleich schnell zu günstigem Geld

Auto kaputt und Konto leer? Dann kann Ihnen ein Ratenkredit kurzfristig aus der Klemme helfen. Doch bei der Suche nach dem passenden Konsumkredit gibt es einiges zu beachten. Wie Sie günstige Kleinkredite finden und worauf Sie beim Kreditvertrag achten müssen, erfahren Sie hier - das sind die besten Tipps und Tricks. Zuerst stellen wir Ihnen aber die besten und günstigsten Ratenkredite übersichtlich vor.

Ratenkredit -
darum geht es

Wer dringend Geld für eine notwendige Anschaffung braucht, kann einen Ratenkredit beantragen.

Zu welchen Konditionen Sie einen Kleinkredit bekommen, hängt von Ihrer finanziellen Situation ab.

Im Hinblick auf den Preis überzeugen vor allem Direktbanken.

Als Gegenleistung für das geliehene Geld zahlen Sie der Bank regelmäßig Zinsen.

Außerdem zahlen Sie das geborgte Geld in festgelegten Raten und über eine bestimmte Laufzeit zurück.

Ratenkredit -
Tipps & Tricks

Holen Sie sich unterschiedliche Kreditangebote ein - richten Sie sich im Zweifel nach unseren Produkt­empfeh­lungen.

Unsere Empfehlung: Bonitäts­abhängige Zinsen sind häufig ein Lockmittel, prüfen Sie solche Angebote ganz genau.

Produktempfehlung: Die DKB und Netbank für kleinere Kredite. Die PSD Bank, Santander Bank und der ADAC für größere Summen.

Egal ob groß oder klein - die ING-DiBa überzeugt bei unterschiedlich großen Ratenkrediten gleichermaßen.

Ratenkredit Vergleich: die besten Kleinkredite im Überblick

Bank/AnbieterVorteil
DKBSehr niedrige bonitätsunabhängige Zinsen.
NetbankRatenkredite auch für Selbstständige.
ING-DiBaSondertilgungen und Gesamttilgungen möglich. Selbstständige erhalten ebenfalls einen Kredit.
ADACMitglieder des Automobilclubs bekommen sehr günstige Konditionen.
SKG BankKredite auch mit langer Laufzeit abschließbar.
SWK BankKreditantrag kann schnell und einfach online gestellt werden.
TargobankRatenpause prinzipiell möglich, Kunden haben ein verlängertes Widerrufsrecht.
Santander BankSchnelle Auszahlung des Kleinkredits.
Oyak Anker BankSehr günstige bonitätsabhängige Konditionen.
PSD BankSchnelle Kreditentscheidung und Kreditauszahlung.

Produktempfehlung: Wenn Sie dringend Geld brauchen, bieten Direktbanken besonders günstige Kleinkredite an. Durchweg in unserem Test bewährt haben sich Kredite der ING-DiBa. Hier erhalten auch Selbstständige einen Kleinkredit. Das ist im Anbietervergleich unseres Tests sonst nur bei der Netbank möglich. Besonders schnell gelangen Sie an einen Kleinkredit bei der Santander Bank und der PSD Bank. Worauf Sie beim Abschluss eines Sofortkredits achten sollten und wie Sie den günstigsten Kredit finden, erfahren Sie im Folgenden. Direkt danach lesen Sie den vollständigen Ratenkredit-Vergleich

Wie funktioniert ein Ratenkredit?

Auf dem Weg zur Arbeit quillt plötzlich dicker Qualm aus dem Motorraum Ihres Autos – Sie haben einen Motorschaden, Ihr Auto ist nicht mehr zu retten. Das hat Ihnen gerade noch gefehlt, haben Sie doch gerade Ihre Ersparnisse für den Familienurlaub geplündert … Trotzdem haben Sie keine Wahl: Sie brauchen schnellstmöglich ein neues Auto, um zur Arbeit zu gelangen und die Kinder zur Schule zu bringen. Was nun?

In solch einer Situation kann Ihnen ein Ratenkredit aus der Klemme helfen. Bei dieser speziellen Kreditform, auch als Konsumkredit oder Anschaffungsdarlehen bekannt, erhalten Sie von der Bank eine vorab festgelegte Summe vollständig ausbezahlt. Diese zahlen Sie in zeitlich und betraglich genau festgelegten Teilzahlungen zurück. Wo Sie einen Ratenkredit abschließen können, worauf Sie dabei achten sollten und welcher Anbieter die besten Konditionen für Ihren Ratenkredit hat, erfahren Sie bei uns.

Wenn Sie einen Ratenkredit beantragen und dieser genehmigt wird, zahlt Ihnen der Kreditgeber in der Regel die komplette Summe auf einmal aus. Die Rahmenbedingungen sind bei Konsumkrediten vorab festgeschrieben und unveränderlich. Sie müssen den gesamten ausgezahlten Betrag in festen Zeitabständen und Beträgen und innerhalb einer vereinbarten Laufzeit zurückzahlen. Im Normalfall werden für die Rückzahlung von Ratenkrediten monatliche Ratenzahlungen vereinbart. Diese relativ starren Rahmenbedingungen unterscheiden den Ratenkredit beispielsweise von einem Dispokredit.

Außerdem steht der Zinssatz, mit dem das Ihnen zur Verfügung gestellte Geld verzinst wird, vor der Kreditauszahlung fest. Je niedriger die monatlichen Raten, desto länger ist die Laufzeit eines Kredits. Je länger aber die Laufzeit Ihres Vertrags, desto länger müssen Sie auch Zinsen für das zur Verfügung gestellte Geld zahlen. Der Zins, den Sie für den geliehenen Geldbetrag zahlen müssen, ist gewissermaßen verschenktes Geld an die Bank. Sie selbst bekommen für dieses Geld nichts, also keinerlei geldwerten Gegenstand – damit die Kreditgeber Ihre Notsituation nicht auch noch ausnutzen, sollten Sie sich unsere Tipps und Tricks zum Ratenkredit zu Herzen nehmen.

Zinsen beim Ratenkredit - schon gewusst?

Der Zins ist bei Ratenkrediten die Gebühr, die Sie für das geliehene Geld zahlen. Ist der Zins in Prozent angegeben bezeichnet man ihn als Zinssatz. Bei Konsumkrediten ist Ihr Kreditzins üblicherweise für eine bestimmte Laufzeit unveränderlich, sobald Sie den Kredit genehmigt bekommen haben. Dann sprechen die Banken von einer sogenannten Zinsfestschreibung.

Banken unterscheiden zwischen einem jährlichen Sollzins und einem jährlichen Effektivzins. Der Sollzins gibt die Höhe der Verzinsung an, verschweigt aber weitere Kosten. Der effektive Jahreszins ist deutlich aussagekräftiger: Er zeigt die jährlichen Gesamtkosten des Ratenkredits auf und setzt sich unter anderem aus dem Sollzinssatz, der Kredithöhe, der Dauer der Zinsfestschreibung und der Tilgungsrate zusammen.

Unsere Empfehlung: Richten Sie sich bei Kreditvergleichen am besten nach dem effektiven Jahreszins, nur so können Sie die verschiedenen Anbieter wirklich vergleichen.

Beim effektiven Jahreszins unterscheiden die Kreditinstitute darüber hinaus zwischen einem bonitätsunabhängigen Zinssatz und einem bonitätsabhängigen Zinssatz. Bonitätsunabhängige Zinsen eines Anbieters sind für alle Kreditnehmer gleich, ein Anbieter macht bei bonitätsunabhängigen Zinsen also keine Unterscheidung von einem Kunden zum anderen.

Wichtig: Bonitätsunabhängiger Zins ist nicht gleich bonitätsunabhängiger Kredit.

Bonitätsabhängige Zinsen hingegen richten sich nach der Kreditwürdigkeit des Kunden. Wer beispielsweise ein höheres Einkommen und einen unbefristeten Arbeitsvertrag hat, bekommt von der Bank einen niedrigeren Zinssatz angeboten als jemand in einem befristeten Arbeitsverhältnis.

Vorsicht: Banken locken mit bonitätsabhängigen Zinsen gerne Kunden, denn die angepriesenen Zinssätze sind deutlich niedriger als bei Krediten mit bonitätsunabhängigen Zinsen. Für Menschen, die von der Bank als besonders kreditwürdig eingestuft werden, lohnt sich ein Kredit mit bonitätsabhängigem Zins oft sehr. Allerdings erhalten tatsächlich nur sehr wenige Kreditnehmer den beworbenen Zinssatz. In der Regel gilt: Je besser Ihre Kreditwürdigkeit (laut Bank), desto günstiger der angebotene Zins.

Kreditwürdigkeit beim Konsumkredit

Nicht jeder, der in Deutschland einen Kredit haben will, bekommt ihn auch. Entscheidend ist die Kreditwürdigkeit. Damit bezeichnen Kreditgeber die Fähigkeit des Kreditnehmers, einen Kredit unter den vereinbarten Bedingungen zurückzuzahlen. Gemessen wird diese Fähigkeit in der Regel an der persönlichen und beruflichen Situation, also an den Vermögens- und Einkommensverhältnissen.

Haben Sie einen befristeten oder unbefristeten Arbeitsvertrag? Wie hoch ist Ihr Einkommen? Welche finanziellen Belastungen haben Sie bereits zu tragen? Antworten auf diese und weitere Fragen entscheiden darüber, ob Sie einen Kredit bekommen und wie die Konditionen für den Ratenkredit ausfallen. Vor diesem Hintergrund haben Berufseinsteiger mit befristeten Arbeitsverträgen schlechtere Chancen auf einen Kredit als Beamte im Staatsdienst oder Angestellte in unbefristeten Arbeitsverhältnissen. Selbstständige haben es besonders schwer, einen Ratenkredit zu erhalten, denn nur sehr wenige Institute bieten für Sie Konsumkredite an.

Ob Sie kreditfähig und kreditwürdig sind, entscheidet jede Bank nach eigenen Richtlinien. Ein wichtiger Indikator für Ihre Kreditwürdigkeit ist eigentlich immer eine positive Schufa-Auskunft (Auskunft der „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung“). Die Schufa speichert beispielsweise Angaben über Kredit- oder Leasingverträge, Girokonto-Eröffnungen und vorhandene Kreditkarten. Wer also plant, einen Kredit zu beantragen, sollte vorab seine Schufa-Eigenauskunft beantragen. Laut §34 des Bundes­daten­schutz­gesetzes geht das einmal im Jahr kostenlos, zum Beispiel online oder offline über ein Schufa-Antragsformular.

Ratenkredite - die letzte Option für private Wünsche

Brauchen Sie einen größeren Fernseher oder einen schöneren Kleiderschrank? Der Ratenkredit sollte für solche Extrawünsche immer die letzte Option sein. Hinterfragen Sie also, ob Sie das neue Handy oder die neue Handtasche sofort haben müssen oder ob Sie auch noch einige Monate eigenständig sparen können. Wenn Sie noch einmal in Ruhe über die Dringlichkeit Ihrer Konsumwünsche nachdenken, können Sie auch gleich noch einmal überlegen, ob es wirklich dieses Handy sein soll oder obe auch ein günstigeres Modell seinen Zweck erfüllt - so haben Sie auch die Möglichkeit, Kredit-Angebote in Ruhe zu vergleichen.

Tipp: Haben Sie etwas Geld für einen Urlaub auf die Seite gelegt oder können Sie sich von direkten Verwandten Geld leihen? Dann empfehlen wir Ihnen, dieses Geld statt eines Kredits in Anspruch zu nehmen. Hier zahlen Sie keine Zinsen, Ihr Guthaben oder das von Verwandten geliehene Geld steht Ihnen in der Regel kostenlos zur Verfügung.

Extra-Tipps für Ihren Kleinkredit

Ratenkredite werden sowohl von Filialbanken, als auch von Direktbanken angeboten. Durch den höheren Bearbeitungsaufwand von Filialbanken ist es oft günstiger und schneller, online einen Kredit zu beantragen. Bei einigen wenigen Kreditgebern verläuft der Kreditantrag und dessen Bewilligung sogar vollständig digital ab. Dann laden Sie zum Beispiel notwendige Unterlagen als Scan hoch. Allerdings fällt hier die persönliche Beratung weg. Ein Bankberater spricht persönlich mit Ihnen und klärt Sie auch über mögliche Risiken auf, unter anderem wird er Ihnen folgende Fragen stellen: Welche finanzielle Belastung können Sie sich jeden Monat zumuten? In welcher Zeit soll der Kredit zurückgezahlt werden?

Egal für welchen Anbieter Sie sich bei einem Ratenkredit entscheiden, vergleichen Sie viele verschiedene Angebote und sparen Sie so viel Geld. Am schnellsten finden Sie die aktuellen Konditionen für einen Kredit über einen Kreditrechner im Internet heraus. Welche Vergleichsportale wir hilfreich finden, erfahren Sie weiter unten nach unserem Angebotsvergleich.

Unsere Empfehlung: Machen Sie sich vorab Gedanken, wie hoch Ihr Ratenkredit sein muss und wie viel Geld Sie monatlich zurückzahlen können.

Bei verschiedenen Vergleichsportalen haben Sie die Möglichkeit, den Grund für den Kreditantrag einzustellen und erhalten für diesen Verwendungszweck passende Konditionen. Der Verwendungszweck macht nämlich durchaus einen Unterschied: Wenn Sie beispielsweise einen Ratenkredit brauchen, weil Sie ein neues Auto kaufen müssen, bieten Autokonzerne spezielle Kredite hierfür an und auch Banken stellen Ihnen dafür extra Tarife zur Verfügung. Bei einem Konsumkredit für eine neue Küche, sehen die Angebote deshalb sofort anders aus.

Tipp: Besonders günstig kommen Sie übrigens an Kredite, wenn sie mit einer eigenen Immobilie verbunden sind.

Bei vielen Online-Krediten wird Ihnen außerdem eine Restschuldversicherung schmackhaft gemacht. Sie soll Ihnen zum Beispiel bei plötzlicher Arbeitslosigkeit helfen, den Kredit dennoch zu tilgen. Diese ist dann im Kreditumfang inbegriffen.

Achtung: Die Entscheidung, ob Sie eine Restschuldversicherung abschließen wollen, wird Ihnen nicht bei allen Vergleichsportalen gegeben. Sie ist oft Bestandteil des Kredits und auf den ersten Blick nicht immer als Restschuldversicherung erkennbar. Auf einigen Vergleichsportalen werden Rechtschuldversicherung zudem als positiv eingestuft, ein Ratenkredit wird also besser bewertet, wenn gleichzeitig die Versicherung angeboten wird. Wir finden, dass potentielle Kreditnehmer so in die Irre geführt werden.

Unsere Empfehlung: Wir raten Ihnen von dieser Versicherung ab, da dadurch weitere und zum Teil sehr hohe Kosten entstehen. Darüber hinaus greift die Rechtschuldversicherung in vielen Fällen nicht. Zu diesem Urtiel gelangt übrigens auch Stiftung Warentest in „Finanztest“-Ausgabe 12/2016, dort heißt es: „Für Online-Kreditnehmer haben Restkreditversicherungen kaum Sinn.“

Die besten Ratenkredite im Vergleich

In unserem Ratenkreditvergleich haben wir die besten Anbieter getestet und deren Konditionen miteinander verglichen – und die besten Ratenkredite für Sie herausgefunden.

Die verschiedenen Produkte haben wir auf der Grundlage von zwei typischen Situationen verglichen: In Situation 1 wird ein Kredit in Höhe von 5.000 Euro benötigt, weil wichtige Einrichtungsgegenstände kaputtgegangen sind. In Situation 2 ist das Auto mit Motorschaden liegengeblieben, ein neues Fahrzeug muss schnellstmöglich her. Für den Neuwagen wird ein Ratenkredit in Höhe von 20.000 Euro benötigt.

Für beide Situationen haben wir unterschiedliche monatliche Raten ausgewählt. Außerdem haben wir zwischen Krediten mit bonitätsabhängigen und bonitätsunabhängigen Zinsen unterschieden.

Ratenkredit über 5.000 Euro

Sie brauchen relativ dringend Geld, um neue Einrichtungsgegenstände zu kaufen, zum Beispiel ein neues Sofa, einen neuen Esstisch und einen neuen Fernseher. Für 5.000 Euro könnten Sie alle defekten Geräte und Möbel in den eigenen vier Wänden ersetzen. Auf dieser Grundlage gibt es verschiedene Möglichkeiten für die monatliche Rate, für die Laufzeit sowie für den Zins – wir haben vier Situationen durchgespielt und das beste Angebot für Sie ermittelt.

Test-Situation 1a

Kreditsumme: 5.000 Euro

Kreditanlass: wichtige Einrichtungsgegenstände/Möbel

Monatliche Rate: ca. 200 Euro

Laufzeit: 24 Monate/2 Jahre

Zins: bonitätsunabhängig

Einen Kleinkredit über eine Summe von 5.000 Euro für neue Möbel erhalten Sie günstig bei der DKB Bank. Mit einer monatlichen Rate von 215,87 Euro über zwei Jahre erhalten Sie den Kredit mit einem bonitätsunabhängigen, effektiven Jahreszins von 3,49 Prozent. 

Das finden wir besonders gut: Sie können Ihren Sofortkredit jederzeit vollständig und kostenlos tilgen, wenn Ihnen Kapital zur Verfügung steht und auch Sondertilgungen sind kostenlos möglich. 

Das unterscheidet den Kredit von anderen: Dieser Ratenkredit überzeugt durch einen niedrigeren effektiven Festzins im Vergleich zur Konkurrenten. 

Das sollten Sie wissen: Sie sind selbstständig und brauchen den Kredit für den Kauf neuer Einrichtungsgegenstände? Dann steht Ihnen der Kredit der DKB Bank nicht zur Verfügung. Auch wenn Sie negative Schufa-Einträge haben, wird Ihnen dieser Kredit nicht gewährt.

Etwas höher ist der effektive Jahreszins bei der ING-DiBa. Mit einer monatlichen Rate von 216,51 Euro zahlen Sie den geliehenen Betrag für Ihre Möbel innerhalb von zwei Jahren zurück. Der bonitätsabhängige, effektive Jahreszins liegt bei 3,79 Prozent. 

Das finden wir besonders gut: Auch bei der ING-DiBa ist eine kostenlose Sondertilgung Ihres Kredits jederzeit in beliebiger Höhe möglich. Die Bank akzeptiert ebenfalls eine kostenlose Gesamttilgung, falls Sie den Kredit frühzeitig zurückzahlen wollen.

Das unterscheidet den Kredit von anderen: Die ING-DiBa bietet diesen Kredit auch Selbstständigen an – bei einem Ratenkredit mit diesen Konditionen ist das keinesfalls selbstverständlich. 

Das sollten Sie wissen: Dieser Ratenkredit steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn die Bank Ihre Bonität als „gut“ einstuft und Sie keine negativen Schufa-Einträge haben.

Extra-Tipp: Sie sind Immobilienbesitzer? Dann erhalten Sie bei der ING-DiBa sogar einen Kredit mit einem effektiven Jahreszins von 2,99 Prozent und einer monatlichen Rate von 214,80 Euro bei einer 24-monatigen Laufzeit.

Test-Situation 1b

Kreditsumme: 5.000 Euro

Kreditanlass: wichtige Einrichtungsgegenstände/Möbel

Monatliche Rate: ca. 400 Euro

Laufzeit: 12 Monate/1 Jahr

Zins: bonitätsunabhängig

Im Anbietertest bei einer Laufzeit von 12 Monaten mit einer monatlichen Belastung von 400 Euro punktet ein weiterer Anbieter: Die Netbank bietet für unsere Beispiel-Rahmenbedingungen einen bonitätsunabhängigen, effektiven Jahreszins von 3,55 Prozent für eine einjährige Rückzahlung mit einer monatlichen Rate von 424,57 Euro an. 

Das finden wir besonders gut: Diesen Sofortkredit können auch Selbstständige in Anspruch nehmen. 

Das unterscheidet den Kredit von anderen: Dieser Kredit ist einer von sehr wenigen Konsumkrediten, die für die festgelegte monatliche Rate und die ausgewählten Rahmenbedingungen überhaupt geeignet sind. 

Das sollten Sie wissen: Bei der Netbank ist weder eine kostenlose Sondertilgung jederzeit möglich, noch haben Sie das Recht auf eine kostenlose Gesamttilgung.

Wie schon bei dem Beispiel mit der monatlichen Belastung von ungefähr 200 Euro sticht auch in dieser Testsituation die DKB Bank hervor. Mit einer Rate von 424,46 Euro pro Monat und einem effektiven Jahreszins von 3,49 Prozent haben Sie den Konsumkredit über 5.000 Euro innerhalb von einem Jahr zurückgezahlt.

Das finden wir besonders gut: Günstigere Konditionen als bei der DKB haben wir für die getestete Situation nirgendwo gefunden. 

Das unterscheidet den Kredit von anderen: Anders als bei der Netbank ist eine kostenlose Sonder- und Gesamttilgung möglich. 

Das sollten Sie wissen: Um diesen Ratenkredit zu erhalten, benötigen Sie auch hier eine positive Schufa-Auskun

Testsituation 1c

Kreditsumme: 5.000 Euro

Kreditanlass: wichtige Einrichtungsgegenstände/Möbel

Monatliche Rate: ca. 200 Euro

Laufzeit: 24 Monate/2 Jahre

Zins: bonitätsabhängig

Wenn Sie einen Ratenkredit in Höhe von 5.000 Euro in Anspruch nehmen müssen und keinen Wert auf einen bonitätsunabhängigen Zins legen, lohnt sich ein Kredit der SKG Bank. Diesen Kredit haben Sie mit einer monatlichen Belastung von 213,72 Euro in zwei Jahren abbezahlt. Der bonitätsabhängige effektive Jahreszins liegt bei 2,49 Prozent. 

Das finden wir besonders gut: Wenn dieser Zinssatz tatsächlich gewährt wird, besteht ein großer Unterschied zu den Festzins-Angeboten in Situation 1a und 1b.

Das unterscheidet den Kredit von anderen: Diesen Kleinkredit können Selbstständige nicht abschließen.

Das sollten Sie wissen: Mit so niedrigen bonitätsabhängigen Zinsen werden Kunden häufig geködert. Nur wenige Kreditnehmer erhalten diesen niedrigen Zins dann tatsächlich. Nur wem gewissermaßen eine perfekte Bonität zugeschrieben wird, erhält den beworbenen Zinssatz. Von daher sollten Sie Ihre Bedingungen genau prüfen. Positiv auf Ihre Bonität wirken sich unter anderem ein höheres Einkommen und eine einwandfreie Schufa aus. Gut für einen besseren effektiven Jahreszinssatz ist auch, wenn Sie keine anderen laufenden Kredite abzuzahlen haben.

Stiftung Warentest hat in „Finanztest“-Ausgabe 12/2016 übrigens 22 Banken mit günstigen Online-Krediten gestestet. Die SKG Bank erhielt dabei das Testurteil „sehr gut“ und überzeugte in der Kategorie Kundenfreundlichkeit.

Ein weiteres Angebot haben wir unter den gleichen Rahmenbedingungen bei der SWK Bank aufgespürt. Hier liegt der beste bonitätsabhängige, effektive Jahreszins bei 2,00 Prozent und ist damit etwas besser als bei der SKG Bank. Die monatliche Belastung liegt hier bei 212,66 Euro über zwei Jahre. 

Das finden wir besonders gut: Sie haben wenig Zeit? Kein Problem, der Kreditantrag ist bei der SWK Bank vollständig digital möglich. 

Das unterscheidet den Kredit von anderen: Wenn Sie diesen Ratenkredit beantragen, können Sie die Rückzahlung durch Ratenpausen bis zu drei Monate unterbrechen – ein dicker Pluspunkt gegenüber anderen Anbietern. 

Das sollten Sie wissen: Auch hier dürfen Sie keine negative Schufa-Auskunft haben und auch diesen Ratenkredit dürfen Selbstständige nicht abschließen.

Unsere Empfehlung: Bei allen Verträgen mit bonitätsabhängigen Zinsen sollten Sie individuell prüfen, welcher effektive Jahreszins Ihnen angeboten wird. Vergleichen Sie diesen konkret mit Festzins-Angeboten anderer Ratenkredite.

Test-Situation 1d

Kreditsumme: 5.000 Euro

Kreditanlass: wichtige Einrichtungsgegenstände/Möbel

Monatliche Rate: ca. 400 Euro

Laufzeit: 12 Monate/1 Jahr

Zins: bonitätsabhängig

Auch für Konsumkredite mit monatlichen Raten von 400 Euro bietet die SKG Bank einen niedrigen bonitätsabhängigen effektiven Jahreszins an. Mit einer monatlichen Belastung von 422,24 Euro haben Sie Ihren Kredit innerhalb von einem Jahr mit einem Zinssatz von 2,49 Prozent abgezahlt. Hier gelten die gleichen Anmerkungen wie in Situation 1c.

Ebenfalls günstig ist das Angebot der Targobank. Der beste bonitätsabhängige, effektive Jahreszins liegt bei 2,45 Prozent. Für eine Laufzeit von einem Jahr beträgt die monatliche Rate 422,16 Euro. 

Das finden wir besonders gut: Auch die Targo Bank bietet eine Ratenpause an. Diese ist einmal innerhalb von zwölf Monaten möglich. 

Das unterscheidet den Anbietern von anderen: Wenn Sie diesen Ratenkredit doch nicht wollen, haben Sie bei der Targo Bank ein längeres Widerrufsrecht als es gesetzlich vorgeschrieben ist. Anstatt der gesetzlich festgelegten 14 Tage, können Sie Ihren Vertrag bis zu vier Wochen nach Vertragsabschluss widerrufen. 

Das sollten Sie wissen: Auch dieser Tarif steht Selbstständigen nicht zur Verfügung. Außerdem ist bei diesem Konsumkredit zwar eine Sondertilgung kostenlos möglich, jedoch keine kostenlose Gesamttilgung.

Ratenkredit über 20.000 Euro

In unserer zweiten Beispielsituation reicht Ihnen der Kredit über 5.000 Euro nicht aus, weil Ihr Auto von heute auf morgen den Geist aufgegeben hat. Da Sie für den Arbeitsweg dringend auf ein Auto angewiesen sind, kommen Sie an einem kurzfristigen Ratenkredit nicht vorbei. Wir haben erneut verschiedene Möglichkeiten für die monatliche Rate, für die Laufzeit sowie für den Zins durchgespielt – dieses Mal für einen Ratenkredit über 20.000 Euro.

Test-Situation 2a

Kreditsumme: 20.000 Euro

Kreditanlass: Anschaffung eines Neuwagens

Monatliche Rate: ca. 200 Euro

Laufzeit: 96 Monate/8 Jahre

Zins: bonitätsunabhängig

Die PSD Bank bietet für diese Rahmenbedingungen einen Kredit mit einem bonitätsunabhängigen Zins von 3,64 Prozent an. Dafür zahlen Sie acht Jahre lang eine monatliche Kreditrate in Höhe von 239,90 Euro. 

Das gefällt uns besonders gut: Trotz der langen Rückzahlungszeit sind die Zinsen dieses Ratenkredits verhältnismäßig günstig. 

Das unterscheidet den Anbietern von anderen: Dieser günstige Festzins ist bei unserem Anbietervergleich nicht zu toppen. 

Das sollten Sie wissen: Auch bei diesem Ratenkredit setzt die PSD Bank eine positive Schufa-Auskunft voraus. Selbstständige können diesen Konsumkredit nicht in Anspruch nehmen. Wenn Sie das Geld aus dem Ratenkredit dringend benötigen, sollten Sie zudem auf einen anderen Anbieter zurückgreifen. Denn bis die Auszahlung der PSD Bank auf Ihrem Konto liegt, kann bis zu eine Woche vergehen. Das geht bei anderen Anbietern in der Regel schneller.

Eine (schnelle) Alternative ist zum Beispiel der Ratenkredit der Santander Bank. Diesen zahlen Sie ebenfalls acht Jahre lang zurück. Der Festzins liegt bei 4,99 Prozent, die monatliche Rate bei 252,59 Euro. 

Das gefällt uns besonders gut: Sie erhalten Ihre Kreditauszahlung in der Regel innerhalb von vier Tagen, nachdem alle vorhandenen Dokumente bei der Bank eingegangen sind. 

Das unterscheidet den Anbietern von anderen: Die Santander Bank ist von Kunden bisher überdurchschnittlich oft und gut bewertet worden. Das spricht für Kundenzufriedenheit. 

Das sollten Sie wissen: Der bonitätsunabhängige Jahreszinssatz ist mit knapp fünf Prozent vergleichsweise hoch, hier verlieren Sie viel Geld an die Bank. Dieser Ratenkredit ist nicht für Selbstständige verfügbar. Weiteres Manko: Weder eine Sondertilgung, noch eine Gesamttilgung ist kostenlos möglich.

Test-Situation 2b

Kreditsumme: 20.000 Euro 

Kreditanlass: Anschaffung eines Neuwagens

Monatliche Rate: ca. 400 Euro

Laufzeit: 48 Monate/4 Jahre

Zins: bonitätsunabhängig

Mit einer monatlichen Rate von 400 Euro haben Sie Ihren Kredit über 20.000 Euro natürlich schneller abgezahlt, nämlich in der Regel in vier Jahren. Für diesen Fall bietet die ING-DiBa. einen Kredit mit einem effektiven Festzins von 2,99 Prozent an. Über vier Jahre zahlen Sie hier monatlich 442,24 Euro des Kredites an die Bank zurück. 

Das gefällt uns besonders gut: Dieser Zins ist vergleichsweise niedrig und eine kostenlose Sondertilgung ist ebenso wie eine kostenlose Gesamttilgung. 

Das unterscheidet den Kredit von anderen: Auch diesen Ratenkredit bietet die ING-DiBa Selbstständigen an. 

Das sollten Sie wissen: Dieser Konsumkredit steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn die Bank Ihre Bonität als „gut“ einstuft und Sie keine negativen Schufa-Einträge haben. Eine kostenlose Ratenpause ist nicht möglich.

Auch der ADAC bietet für unsere Situation einen guten Kredit an. Für einen festen Jahreszins in Höhe von 2,99 Prozent zahlen Sie monatlich eine Rate von 443 Euro zurück. 

Das gefällt uns besonders gut: Beim ADAC sind Sondertilgungen und die Gesamttilgung wie schon bei der ING-DiBa kostenlos möglich. 

Das unterscheidet den Anbieter von anderen: Der ADAC akzeptiert eine Ratenpause, wenn Sie die monatliche Belastung nicht zahlen können, außerdem verlangt der ADAC nicht explizit eine positive Schufa. 

Das sollten Sie wissen: Wer ADAC-Mitglied ist, hat Vorteile und bekommt bessere Konditionen. Selbstständige können diesen Kredit nicht beantragen.

Testsituation 2C

Kreditsumme: 20.000 Euro

Kreditanlass: Anschaffung eines Neuwagens

Monatliche Rate: ca. 200 Euro

Laufzeit: 96 Monate/8 Jahre

Zins: bonitätsabhängig

Auch für den Neuwagen-Ratenkredit ist der beworbene bonitätsabhängige Zins deutlich niedriger. Zum Beispiel zahlen Sie bei der Oyak Anker Bank 96 Monate lang eine Rate in Höhe von 225,28 Euro für einen jährlichen Effektivzins von 1,98 Prozent, wenn Ihre Bonität ideal ist. 

Das gefällt uns besonders gut: Wenn Sie diese Kondition auf der Grundlage von perfekten Einkommensverhältnissen bekommen, ist das für die Laufzeit von acht Jahren ein unschlagbarer Zinssatz. 

Das sollten Sie wissen: Wir müssen befürchten, dass die Mehrheit der Kreditnehmer diese guten Konditionen nicht bekommt. Sie sollten aber auf alle Fälle ein Angebot einholen und den Ratenkredit individuell auf diesen Zins prüfen.

Ansonsten können wir Ihnen für dieses Beispiel erneut zur SKG Bank raten. Für monatlich 234,14 Euro über acht Jahre erhalten Sie bestenfalls den Zinssatz von 2,99 Prozent. Das ist ein etwas schlechterer bonitätsabhängiger Zins, als beispielsweise in Szenario 1b. 

Das finden wir besonders gut: Auch hier sind Sondertilgung und Gesamttilgung kostenlos möglich. 

Das unterscheidet das Angebot von anderen: Wenn Sie bereits Kunde bei der SKG Bank sind, haben Sie andere Konditionen als Neukunden. 

Das sollten Sie wissen: Wenn Sie selbstständig sind, kommt dieser Kredit für Sie nicht infrage.

Testsituation 2D

Kreditsumme: 20.000 Euro

Kreditanlass: Anschaffung eines Neuwagens

Monatliche Rate: ca. 400 Euro

Laufzeit: 48 Monate/4 Jahre

Zins: bonitätsabhängig

Obwohl zwischen Szenario 1 und 2 ein großer Unterschied im Kreditvolumen besteht, können wir Ihnen ebenfalls wie in Szenario 1c für diese Rahmenbedingungen die Kredite der SWK Bank und der SKG Bank empfehlen. Erneut erhalten Sie bei der SKG Bank einen effektiven bonitätsabhängigen Jahreszinssatz von 2,49 Prozent. Dafür zahlen Sie vier Jahre lang monatlich 437,95 Euro an die Bank. Bei der SWK Bank liegt Ihre monatliche Kreditrate bei einer Laufzeit von vier Jahren bei 433,74 Euro. Für einen bonitätsabhängigen Zinssatz von 2,00 Prozent können Sie diesen Ratenkredit direkt online abschließen.

Neues Auto - mit Ratenkredit finanzieren oder leasen?

Das kommt ganz auf Ihre Lebenssituation an. Vergleichen Sie auf jeden Fall Leasingangebote und Ratenkredite im Hinblick auf die verschiedenen Konditionen. Im Einzelfall entscheidet dann das bessere Angebot, oft haben Autokonzerne für den Leasingvertrag gute Konditionen parat. Aber: Wenn Sie das Auto mit einem Ratenkredit abzahlen, gehört es definitiv Ihnen. Falls Ihnen das wichtig ist, wählen Sie einen unabhängigen Ratenkredit.

Das Leasingfahrzeug leihen Sie vom Autoverkäufer und können es oft nach einer bestimmten Laufzeit übernehmen. Bei Leasingverträgen zahlen Sie manchmal niedrigere Raten, da die Autokonzerne entweder mit Partnerbanken kooperieren oder über eigene Konzernbanken Sonderkonditionen anbieten können.

So haben wir Ratenkredite getestet

Wir haben unsere Beispielsituationen mithilfe von Kreditrechnern und Vergleichsportalen durchgeführt, dabei haben wir die Anbieter genauestens unter die Lupe genommen. Für unsere Empfehlungen spielten vor allem der Zinssatz, die Ratenhöhe sowie die Laufzeit eine übergeordnete Rolle, den Service der einzelnen Anbieter haben wir nicht bewertet.

Aber: Viele der von uns untersuchten Anbieter empfiehlt auch Stiftung Warentest. In „Finanztest“-Ausgabe 12/2016 haben die „Warentester“ 22 Banken mit günstigen Online-Krediten getestet und verglichen. Unter anderem erhielt, wie bereits weiter oben erwähnt, die SKG Bank das Testurteil „sehr gut“ und überzeugte in der Kategorie Kundenfreundlichkeit. Als besonders günstig stufte Stiftung Warentest die Anbieter PSD Bank und Oyak Anker Bank ein, sie boten im Test die besten bonitätsunabhängigen Zinssätze. Beim Angebot für Selbstständige schnitten die ING-DiBa und die Netbank am besten ab.

Unsere Empfehlung: Im Internet finden auch Sie am schnellsten die verschiedenen Konditionen für einen Ratenkredit. Holen Sie mehrere Angebote ein, die Zinssätze können sich gerade bei Online-Krediten schnell ändern. Alternativ können Sie auch bei Ihrer Hausbank die Bedingungen für einen Ratenkredit anfragen.

So stellen Sie einen Antrag auf einen Ratenkredit

Wenn Sie keine finanziellen Rücklagen haben, ist ein Ratenkredit oft die einzige Option auf schnelles Geld. Wenn Sie online einen Kredit beantragen, müssen Sie viele Informationen über sich Preis geben. Bereiten Sie sich deshalb darauf vor und hinterfragen Sie Ihre Eingaben. Für einen ersten Anbietervergleich reichen in der Regel folgende Angaben aus:

Daten für einen Ratenkredit-Vergleich

Gewünschte Nettokredithöhe (Wieviel Geld benötigen Sie?)
Höhe der monatlichen Rückzahlungsrate bzw. Laufzeit der Rückzahlung
Bonitätsabhängiger oder bonitätsunabhängiger Zins

Angaben für einen konkreten Ratenkredit-Antrag

Beginn und Art des aktuellen Arbeitsverhältnisses
Name Ihres Arbeitgebers
Anschrift Ihres Arbeitgebers
Monatliches Einkommen inklusive Gehaltsnachweis
Zusätzliche Einnahmen wie Kindergeld oder weiteres Gehalt aus Nebenjobs
Weitere Ausgaben (Unterhalt, Versicherungen, Miete, laufende Kredite)
Eine Schufa-Auskunft wird meistens durch die Bank angefordert.

Ratenkredit beantragen - das sollten Sie tun

1
Ein Ratenkredit sollte nur die letzte Alternative zur Geldbeschaffung sein. Prüfen Sie also genau die unterschiedlichen Finanzierungsmöglichkeiten und die Dringlichkeit Ihrer Investition (mehr dazu erfahren Sie übrigens auch in unserem Ratgeber Geldanlage).
2
Haben Sie keine Alternative, hilft Ihnen der Ratenkredit schnell aus der Klemme.
3
Wichtig ist, dass Sie die verschiedenen Angebote von Ratenkrediten genau vergleichen, halten sie sich dabei am besten an unsere Empfehlungen.
4
Legen Sie eine individuelle Rückzahlungsrate fest, die Sie ohne Probleme zurückzahlen können.
5
Wenn Sie sich unsicher sind, sprechen Sie mit Ihrem Bankberater - auch wenn Sie im Endeffekt auf einen Online-Kredit zurückgreifen, ist dieser Schritt oft hilfreich.

Beitrag verfasst von:

ANNIKA NIEDERKORN – FINANZEN.NET REDAKTEURIN
Annika Niederkorn - Redakteurin finanzen.net Ratgeber

Annika Niederkorn ist zuständig für die Themen Versicherung, Vorsorge und Finanzen. Zuvor schrieb Sie als freie Mitarbeiterin für verschiedene Zeitungen und hospitierte unter anderem bei der Deutschen Presse-Agentur (DPA). Ihr Studium der Politischen Kommunikation hat sie mit einem Master abgeschlossen.

Stand: Oktober 2018

Hinweis: Unsere Ratgeber-Artikel sind objektiv recherchiert und unabhängig erstellt. Damit Sie unsere Informationen kostenlos lesen können, werden manchmal Klicks auf Verlinkungen vergütet.

Bildquelle: Hadrian / Shutterstock.com

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN!

Produktempfehlungen, Spartipps, aktuelle Urteile - mit dem kostenlosen Ratgeber-Newsletter sind Sie stets bestens informiert!

Mehr zum Thema

Kreditgebühren zurückfordern
Bearbeitungsgebühr Kredit: So fordern Sie Kreditbearbeitungsgebühren zurück
Ob Verbraucherdarlehen oder Unternehmenskredit - die sogenannte Kreditbearbeitungsgebühr ist laut einem Urteil des BGH rechtswidrig. Wenn Sie Kreditbearbeitungsgebühren gezahlt haben, können Sie diese nun von Ihrer Bank zurückfordern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Kreditgebühren zurückfordern und worauf Sie dabei achten müssen.
Die besten Kreditkarten
Kreditkartenvergleich – so finden Sie die beste Kreditkarte
Oft als Plastik-Geld mit zweifelhaftem Ruf verschrien, sind Kreditkarten aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken - und das aus gutem Grund: Kreditkartennutzer bezahlen im Urlaub besonders komfortabel, genießen große Vorteile beim Einkauf im Internet und können Geld in aller Welt sicher abheben.
Zwei Visa-Karten im Duell
Kostenlose Kreditkarten im Vergleich: Comdirect Visa gegen DKB Visa
Zwei der beliebtesten kostenlosen Kreditkarten im direkten Vergleich: Die Comdirect Visa und die DKB Visa weisen auf den ersten Blick kaum Unterschiede auf. Bei genauerem Hinsehen allerdings gibt es doch deutliche Abweichungen - der Test!
BackToTop Nach oben