Bild zum Artikel Unabhängige Finanzberater GR/peopleimages.com // Adobe Stock
unabhängige Finanzberater

Unabhängige Finanzberater im wahrsten Sinne des Wortes

Wir alle kennen Vergleichsportale, die in den letzten Jahren verstärkt auf den Markt gekommen sind. Mithilfe dieser Vergleichsportale ist es möglich, die Konditionen unter anderem von Versicherungen, Finanzierungen oder Krediten zu vergleichen. Doch wie schaut es mit dem Service und einer guten Beratung aus? Können unabhängige Finanzberater mithalten oder sogar mehr liefern? Der folgende Text beantwortet diese Frage und geht unter anderem auch auf die Vergütungskonzepte ein.

Aktualisiert am

Was ist ein unabhängiger Finanzberater?

In der Branche wird mit dem Begriff der unabhängigen Finanzberatung (zu) oft inflationär umgegangen. Doch was macht einen guten und unabhängigen Finanzberater wirklich aus? Zunächst einmal hängt er nicht nur von einem einzigen Produkt ab. Er ist also nicht nur auf Kredite, Finanzierungen oder auf Versicherungen spezialisiert, sondern bietet breit gefächerte Dienstleistungen an. Auch ist er an keinen speziellen Anbieter gebunden. Das unterscheidet zum Beispiel den Finanzberater einer Bank von einem unabhängigen Vertreter, da er kein hauseigenes Produkt verkaufen muss.

Darüber hinaus ist er für gewöhnlich auch lange genug am Markt tätig, sodass er nicht dem Druck unterliegt, zwingend etwas verkaufen zu müssen. Darunter leiden mitunter auch Service und Beratung. Ebenfalls wichtig: Es muss eine Registrierung/Zulassung gemäß Paragraf 34d der Gewerbeordnung vorliegen.

Ein weiteres Merkmal eines unabhängigen Versicherungsberaters ist das Angebot an unterschiedlichen Vergütungsmodellen. So haben die Kunden zum Beispiel die Wahl zwischen einer Beratung auf Honorarbasis und auf Provisionsbasis. Worin besteht hierbei eigentlich der Unterschied? Im nächsten Abschnitt wird ein wenig näher darauf eingegangen.

Welche Vergütungsmethoden gibt es?

In der Regel gibt es zwei Vergütungsmethoden: das Honorar und die Provision. Die Provision wird im Falle eines erfolgreichen Abschlusses fällig. Die Provision wird im Vorfeld festgelegt. Wer nun glaubt, dass aufgrund der Provision ein erhöhter Verkaufsdruck besteht, der sieht sich getäuscht. Denn auch rund um eine Provision gibt es Regularien, an die man sich halten muss. Wird ein geschlossener Vertrag etwa storniert, muss die Provision anteilig zurückgezahlt werden. Der Vermittler haftet im Normalfall für einen Zeitraum von fünf Jahren für eine solche Provision. Schnelle Geschäfte, nur um Abschlüsse zu generieren, können sich also eher als kontraproduktiv erweisen.

Wird anstelle der Provision ein Honorar fällig, ist dies für den Kunden meist günstiger. Der Vermittler wird hierbei direkt vom Kunden bezahlt. Wie hoch dieses Honorar am Ende des Tages ist, ist allerdings unterschiedlich. Es kommt hierbei auf das Produkt, den Beitrag oder aber auch auf die Laufzeit an. Eine pauschale Aussage zu den Kosten ist an dieser Stelle also nicht möglich.

Die Finanzkonzepte von Level V überzeugen

Die Level V Finanz GmbH mit Sitz in Hamburg bietet den Kunden unterschiedliche Produkte an. Dazu gehören Produkte aus den Bereichen Versicherung – sowohl privat als auch gewerblich – Finanzierungen, Kredite oder Private-Equity-Produkte. Die Firmenphilosophie fußt dabei auf mehreren Grundlagen. Bei Level V wurden bereits mehr als 1.000 Mandanten erfolgreich betreut, sodass die Mitarbeiter auf einen großen Erfahrungsschatz bauen können. Der Faktor Unabhängigkeit ist ebenfalls wichtig. Aufgrund des Maklerstatus sind die Mitarbeiter in der Lage, als unabhängige Finanzberater den Markt frei von Vorgaben und Abhängigkeiten zu sondieren. Um modernen Anforderungen gerecht zu werden, ist die Zusammenarbeit vollständig und mit modernen Cloud-Lösungen digitalisiert – die Zeiten der papiergebundenen Versicherungspolicen gehören somit der Vergangenheit an.

Zusätzlich machen unter anderem folgende Faktoren die Zusammenarbeit aus:

• Ehrlichkeit
• Schneller Service
• Zuverlässigkeit
• Leidenschaft
• Sonderkonditionen
• Lebenslange Betreuung

Das Finanzkonzept von Level 5 ist aufeinander abgestimmt und bietet dem Kunden den bestmöglichen Schutz. Zum Beispiel werden am Anfang existenzielle Risiken abgesichert, anschließend finanzielle Risiken, die schnell ins Geld gehen können. Zu guter Letzt geht es um die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau.

In einem unverbindlichen Erstgespräch wird die Situation erörtert, danach erfolgt die Erstellung eines Konzepts. Den Abschluss bildet dann die Umsetzung des erarbeiteten Konzepts. Unabhängige Finanzberatung von Anfang bis zum Ende – das ist das Konzept der Level V GmbH.
Impressum
Level V Finanz GmbH
Herr Till Freudenreich
Barcastraße 8
22087 Hamburg
Deutschland
USt-IdNr.: DE343201646
HRB 168259 gem. § 34d Abs. 1 Z. 2 GewO D-8WQL-U07ZI-74
Amtsgericht Hamburg/Handelskammer Hamburg
@: infolevelv-finanz.de
Ein Angebot von advertorial.de