Der Big Mac Index 2021


weiter

Platz 21: Das Ranking

Der Big Mac Index vergleicht die Preise des Big Mac in verschiedenen Ländern der Erde. Da der beliebte Burger an jedem Fleck der Welt in der gleichen Größe und Zusammensetzung angeboten wird, kann durch die unterschiedlichen Preise eine gute Grundlage geboten werden, um die Kaufkraftunterschiede der Länder zu vergleichen. Im Ranking werden jeweils die zehn Länder mit den billigsten und den teuersten Big Macs vorgestellt, deren Preise in US-Dollar umgerechnet wurden. Stand des Rankings ist der 20. Januar 2021.

Quelle: The Economist, Bild: PAUL J. RICHARDS/AFP/Getty Images
Werbung
Werbung
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln