Niedrigverzinsliche Anleihen

Niedrigverzinsliche Anleihen, sogenannte Low Coupon Anleihen, werden von den Emittenten in Niedrigzinsphasen begeben und verfügen daher über eine sehr niedrige Nominalverzinsung. Damit notieren die niedrigverzinslichen Anleihen weit unter dem Rückzahlungskurs von 100 Prozent, da während der Laufzeit des Papiers das Zinsniveau angestiegen ist und die Kurse gefallen sind. Dabei sollte beachtet werden, dass die niedrigverzinsliche Anleihe eine Mindestlaufzeit von mehr als einem Jahr hat, um den steuerlichen Vorteil nutzen zu können.

Anleihen Suche

Suchen

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BayerBAY001
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
Steinhoff International N.V.A14XB9
Tele Columbus AGTCAG17
Facebook Inc.A1JWVX
EVOTEC AG566480
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Netflix Inc.552484