Zertifikate-News

ETP-Awards 2021: Abstimmen und iPhone 12 gewinnen!
Wählen Sie Ihren ETF-Favoriten 2021 und nutzen Sie die Chance auf ein iPhone 12 und viele weitere tolle Preise. Jetzt abstimmen & gewinnen! mehr
11:20 UhrDZ BANK - Inflation: Das Schreckgespenst ist zurück. Jetzt handeln! (DZ BANK News)
09:05 UhrBörse zum Wochenausklang, Gold, Bitcoin, Bundestagswahl Spezial mit Stimmen zu Klima, Wirtschaft (Lang und Schwarz)
Werbung
2.222 Euro für den besten Trader der kommenden Woche: Beweisen Sie Ihr Können im Börsenspiel Trader 2021
Bereiten Sie sich auf die Realität am Aktienmarkt vor: Testen Sie spielerisch und ganz ohne Risiko Ihre Handelsstrategien und sichern Sie sich Ihre Chance auf attraktive Preise: Ein Jaguar I-PACE für den Hauptgewinner, jeweils 2.222 Euro für den Sieger jeder der acht Spielwochen und 8x ein iPhone 12, das unter allen Teilnehmern verlost wird. Hier anmelden! mehr
24.09.21Ruhiger Ausklang der DAX-Woche vor der Wahl (Lang und Schwarz)
Tech-Sektor auch in Europa immer bedeutender: Kann die Mega-Hausse von ASML weitergehen?
In der Eurozone ist der EURO STOXX Technology der größte Sektor. Hier zeigt sich, dass auch in Europa der Technologie-Bereich an den Aktienmärkten eine immer bedeutendere Rolle einnimmt. Größte Aktie im Index ist ASML. Doch nicht nur im Tech-Sektor nimmt der Wert die Spitzenposition ein, sondern neuerdings auch im STOXX 600. Welche Aktie ASML dabei vom Thron gestoßen hat und wie die Chancen für eine Fortsetzung der Mega-Hausse stehen, erfahren Sie in der Analyse. mehr
Produktuniversum
Weitere Aktienanleihen-Typen
Aktienanleihen gibt es nicht nur in der bekanntesten Form mit einem einzelnen Basiswert. Weitere Varianten bieten mehrere Basiswerte oder mehr Sicherheit. mehr
Adobe – Ausdehnung der Korrektur?
Die Aktie des Softwarekonzerns Adobe (WKN: 871981) weist einen intakten langfristigen Aufwärtstrend auf. Die dynamische Hausse beförderte sie bis auf ein am 3. September bei 673,88 USD markiertes Rekordhoch. Seither befindet sie sich im Korrekturmodus. Der korrektive Abwärtstrend nahm zuletzt deutlich an Fahrt auf. Mit einer bearishen Kurslücke und begleitet von hohem Handelsvolumen rutschte der Wert nach der Vorlage von Geschäftszahlen unter die 5... mehr
Adobe – Ausdehnung der Korrektur?
Die Aktie des Softwarekonzerns Adobe (WKN: 871981) weist einen intakten langfristigen Aufwärtstrend auf. Die dynamische Hausse beförderte sie bis auf ein am 3. September bei 673,88 USD markiertes Rekordhoch. Seither befindet sie sich im Korrekturmodus. Der korrektive Abwärtstrend nahm zuletzt deutlich an Fahrt auf. Mit einer bearishen Kurslücke und begleitet von hohem Handelsvolumen rutschte der Wert nach der Vorlage von Geschäftszahlen unter die 5... mehr
24.09.21DZ BANK - Siemens: geschärftes Profil für die nächste Revolution (DZ BANK News)
24.09.21Fedex kassiert Jahresprognose - Aktie bricht ein (eToro)
Trading Idee
Trading Idee: Boeing hebt ab
Die Aktien von Boeing sind am Mittwoch an der Unterstützung im Bereich von 210,00 Dollar nach oben abgeprallt und befinden sich nun im Aufwind. Die Aufwärtsbewegung wurde am Vortag fortgesetzt Es bietet sich eine Long-Chance! mehr
Dow Jones Industrial – schwungvolle Erholung
Der Dow Jones Industrial konnte in den vergangenen Tagen seine Erholungsrally vom Tief bei 33.613 Punkten fortsetzen. Die Hürde der Oberkante der Abwärtslücke bei 34.520 Punkten konnte dabei schwungvoll überwunden werden. Bis auf 34.880 Punkte ging es gestern aufwärts. Dort leitete eine Shooting-Star-Kerze im Stundenchart eine Verschnaufpause an einer relevanten Widerstandszone ein. Sowohl der ganz kurzfristige Erholungstrend, als auch der übergeordn... mehr
Dow Jones Industrial – schwungvolle Erholung
Der Dow Jones Industrial konnte in den vergangenen Tagen seine Erholungsrally vom Tief bei 33.613 Punkten fortsetzen. Die Hürde der Oberkante der Abwärtslücke bei 34.520 Punkten konnte dabei schwungvoll überwunden werden. Bis auf 34.880 Punkte ging es gestern aufwärts. Dort leitete eine Shooting-Star-Kerze im Stundenchart eine Verschnaufpause an einer relevanten Widerstandszone ein. Sowohl der ganz kurzfristige Erholungstrend, als auch der übergeordn... mehr
24.09.21Citi: Porsche - Schalten die Bullen bald in den zweiten Gang? (finanzen.net)
24.09.21Citi: HelloFresh - Nutzen die Käufer ihre Chancen? (finanzen.net)
24.09.21Citi: DAX - Wer will/kann die Käufer stoppen? (finanzen.net)
Hohe Energiepreise bereiten zunehmend Probleme
Energie: Brentölpreis kurz vor 3-Jahreshoch, China mit ersten Reserveverkäufen Der Brentölpreis steigt heute auf 77,74 USD je Barrel und erreicht damit wieder fast das 2021-Hoch von Anfang Juli. Sollte dieses überwunden werden, würde Brent auf dem höchsten Niveau seit fast drei Jahren notieren. Auf Schlusskursbasis wurde bereits gestern der höchste Preis seit Oktober 2018 verzeichnet. Die zu Wochenbeginn noch vorherrschende Risikoaversion hatte somit nur e... mehr
Der Euro und die Bundestagswahl
Der Euro und die Bundestagswahl Am Sonntag sind in Deutschland Bundestagswahlen. Endlich, werden mir sicherlich einige unserer Wahlkampf-müden Leser zustimmen. Doch für den Devisenmarkt scheint die Wahl bisher kein Thema zu sein. Das ist nicht unbedingt ungewöhnlich, wie auch die kürzlich in Norwegen und Kanada stattgefundenen Wahlen zeigen. Ähnlich wie in diesen Ländern unterscheidet sich in Deutschland die Politik aller Parteien, die eine Chance auf eine Regi... mehr
Trading Idee
Trading Idee: S&P 500 - Retest des Trendkanals
Der S&P500 befindet sich aktuell in einem Abwärtstrend, aber in einer Aufwärtskorrektur. Dabei ist der S&P 500 am Vortag erneut bis zur unteren Begrenzung des steigenden Trendkanals hochgelaufen und ist hier aber wieder nach unten abgeprallt. mehr
24.09.21DAX am Freitag schwächer, Respekt vor der Wahl? Blick auf ifo-Index und #Nike, Adidas, Puma (Lang und Schwarz)
Encavis – SMA 200 im Visier
Die Aktie des Wind- und Solarparkbetreibers Encavis (WKN: 609500) war nach dem Markieren eines Rekordhochs bei 25,55 EUR im Januar in den Korrekturmodus übergegangen. Oberhalb des im Mai erreichten Korrekturtiefs bei 13,97 EUR versucht der Wert derzeit einen Boden auszubilden. Mit dem gestrigen dynamischen Kursschub erscheint ein erneuter Vorstoß an die kritische Widerstandszone bei 16,98-17,48 EUR wahrscheinlich. Dort befinden sich unter anderem das... mehr
24.09.21DZ BANK - Inflation: Das Schreckgespenst ist zurück. Jetzt handeln! (DZ BANK News)
Trading Idee
Trading Idee NetEase: Technisches Comeback?
Technisches Comeback bei China-Aktien? Nach den Evergrande-Turbulenzen versucht der Hang Seng Index aus Hongkong aktuell einen Boden zu finden. Ein möglicher Profiteur dabei ist auch NetEase. mehr
EURO STOXX 50: Gestaffelte Resistance-Zone 4.185 – 4.222
Die europäische Aktienmärkte setzten ihre Recovery-Rallye nach dem FOMC-Meeting vom Mittwoch (Tapering-Start intensiviert, jedoch Tür für weiteren Stimulus bei Wirtschaftseintrübungoffen gelassen) und der Beruhigung der Lage am chinesischen Real Estate-Markt – trotz steigender Long-Bonds-Renditen fort. Davon profitierte der STOXX Banks (+2,1%; bleibt in der Seitwärtskonsolidierung). Der STOXX Energy (+1,3%, mittelfristige Seitwärtsbewegung vor dem Abschluss) re... mehr
Seite: 123456789...40
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen letztlich wenig verändert -- LPKF kappt Quartalsprognose -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Allianz, McDonald's, Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Vereinbarung im Fall der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin erzielt. Biden wirbt für Investitionspakete. Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre.
Werbung
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln