Mit grünem Wasserstoff in kurzer Zeit einen großen Schritt näher an die gesetzten Umweltziele. | Jetzt mehr erfahren-w-

Variabelverzinsliche Anleihen

Variabelverzinsliche Anleihen, auch Floating Rate Notes oder kurz Floater genannt, verfügen über keinen festen, sondern einen veränderlichen Zinsertrag. Dabei wird nach jeder Zinsperiode der neue Zins für den kommenden Zeitraum vom Emittenten angesagt. Dabei orientiert sich der jeweilige Zinssatz häufig an Geldmarktzinssätzen wie dem Libor, der London Interbank Offered Rate, oder dem Euribor, der European Interbank Offered Rate. Dabei handelt es sich beim Libor um den Referenzzinssatz im Interbankengeschäft. Dieser bildet den Durchschnittszinssatz der Brief-Sätze, sogenannter Offered-Rates, diverser internationaler Geschäftsbanken in London, zu denen andere Geschäftsbanken Termingeld anbieten, ab. Der Euribor ist der Zinssatz, den europäische Banken voneinander beim Handel von Einlagen erheben. Bei variabelverzinslichen Anleihen wird der Anleger somit vor Zinsänderungen geschützt, indem die Verzinsung während der Laufzeit der Anleihe an einen Referenzzinssatz gekoppelt wird. Die variabelverzinslichen Anleihen können eine Zinsuntergrenze - Floors - oder eine Zinsobergrenze - Cap - haben. Sowohl eine Zinsunter- als auch eine Zinsobergrenze haben so genannte Mini-Max-Floater.

Die Vorteile von variabelverzinslichen Anleihen liegen unter anderem in den geringen Kursschwankungen des Papiers. Zudem ist die Zinszahlung in kurzen Zeitintervallen als Vorteil zu werten. Als Nachteil kann die damit verbundene geringe Chance auf Kursgewinne gelten.
Werbung

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Während sich das Jahr dem Ende entgegenneigt, entspannen sich weltweit die Börsen, trotz Konjunktur- und Inflationssorgen. Alle Börsianer hoffen, sich jetzt noch Wertpapiere zu sichern, die eine interessante Rendite im nächsten Jahr erzielen könnten. Im Trading-Seminar heute um 18 Uhr verraten Ihnen zwei Börsenexperten exklusiv die Favoriten für das Jahr 2022!
Schnell noch kostenlos anmelden!

Anleihen Suche

Suchen
Werbung

Top Anleihen des Tages

Emittent WKN Kurs Perf.
Marsh & McLennan Cos. Anleihen A19BQR 124,8 27,2%
UnitedHealth Group Anleihen A1G166 120,9 25,3%
The Allstate Anleihen A1HL6B 123,6 24,8%
Duke Energy Ohio Anleihen A2RV6Z 120,9 21,7%
Brown & Brown Anleihen A2RY3A 113,1 17,2%
W.R. Berkley Anleihen A28W49 115,2 16,3%
AON Anleihen A2RU8N 114,2 15,7%
Equitable Holdings Anleihen A2RVXQ 112,1 14,8%
Continental Resources [Oklahoma] Anleihen A2849D 112,2 12,4%
Rallye Anleihen A19VAZ 16,9 11,2%
mehr
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln