Diese Währungen verbuchten 2021 den größten Wertverlust


weiter

Platz 11: Das Ranking

Seit Beginn der Coronakrise hat die gesamte Weltwirtschaft mit den Auswirkungen der Pandemie zu kämpfen. Vielerorts nahm zum Beispiel die Anzahl als arbeitslos gemeldeter Menschen zu. Außerdem wurden wichtige Lieferketten unterbrochen oder verlangsamt. Diese Probleme wirkten sich auch auf den Devisenmarkt aus. Das folgende Ranking listet die zehn Währungen auf, die 2021 im Vergleich zum US-Dollar am meisten an Wert verloren haben. Stand des Rankings ist der 31.12.2021.

Quelle: finanzen.net, Bild: Christian Zachariasen/Getty Images
Werbung
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln