finanzen.net
10.03.2014 12:00
Bewerten
(0)

DGAP-News: Kibaran Resources Ltd

DRUCKEN
DGAP-News: Kibaran Resources Limited: Bohrungen auf der Epanko-Lagerstätte zur Aufwertung der Ressource haben begonnen

DGAP-News: Kibaran Resources Limited / Schlagwort(e): Bohrergebnis Kibaran Resources Limited: Bohrungen auf der Epanko-Lagerstätte zur Aufwertung der Ressource haben begonnen



10.03.2014 / 12:00

---------------------------------------------------------------------

Perth, Australien 10 März 2014

Bohrungen auf der Epanko-Lagerstätte zur Aufwertung der Ressource haben begonnen

- Bohrprogramm auf der Epanko-Lagerstätte eingeleitet


- Ziel des Bohrprogramms ist Aufwertung der Ressource von "gefolgert" zu "angezeigt/gemessen" gemäß JORC-Kategorien

- Bohrungen zielen auf zwei Gebiete, wo die Graphitmineralisierung bereits identifiziert worden ist

Kibaran Resources Limited (Frankfurt WKN: A1C8BX, ASX: KNL, "Kibaran" oder "das Unternehmen") gibt bekannt, dass auf der Epanko-Lagerstätte im Mahenge Graphit-Projekt in Tansania ein Bohrprogramm zur Aufwertung der Ressource eingeleitet wurde. Das Ziel des Bohrprogramms ist, einen Teil der bestehenden, nach JORC Gefolgerten Ressourcen-Schätzung von 14,9 Mt, mit einem Gehalt von 10,5 % TGC (Total Graphite Carbon) für 1.560.000 t enthaltenes Graphit, zu einer Angezeigten/Gemessenen Ressourcenkategorie aufzuwerten (siehe Anmerkung 1).

Das Unternehmen hat Layne Drilling engagiert, um 2.500 Meter Bohrungen vorzunehmen, die erwartungsgemäß in zwei Monaten abgeschlossen sein werden.

Die Bohrungen werden sich auf zwei Gebiete konzentrieren: in Streichrichtung der östlichen Zone der Bohrlöcher - wo bereits oberflächliche, dicke, robuste Zonen hochgradiger Graphitmineralisierung identifiziert wurden - und innerhalb der westlichen Zone zwischen den bestehenden Bohrungen und wo das Unternehmen die besten Schürfgrabenproben auf einer Länge von 117 Metern mit Gehalten von 10,0 % TGC (vgl. ASX-Meldung vom 13. Mai 2013) gemeldet hat. Das geplante Bohrprogramm wird sich auf das oberflächliche oxidierte Material in einer Tiefe zwischen 50 und 100 Metern konzentrieren.

Die erfolgreiche Aufwertung der Ressource von der Kategorie "gefolgert" zur Kategorie "angezeigt/gemessen" wird es Kibaran ermöglichen, die Befunde der Scoping Studie von 2013 zu melden und mit der Arbeit an einer Feasability Studie zu beginnen, die das Projekt als Vorstufe zu einer Entscheidung über die Inproduktionsnahme voranbringen wird.

Über Kibaran Resources Limited:

Kibaran Resources Limited (Frankfurt WKN: A1C8BX, ASX: KNL oder "Kibaran") ist eine Explorationsgesellschaft mit höchst aussichtsreichen Graphit- und Nickel-Projekten in Tansania, Afrika.

Der Hauptschwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Epanko-Lagerstätte, die zu 100 Prozent im Besitz der Gesellschaft ist. Sie liegt innerhalb des Mahenge Graphit-Projekts. Epanko hat momentan eine Gefolgerte Ressourcen-Schätzung von 14,9 Mt (Millionen metrische Tonnen), mit einem Gehalt von 10,5 % TGC (Total Graphite Carbon), 1,56 Mt enthaltenes Graphit, definiert in Übereinstimmung mit dem JORC Code. Diese erste Schätzung deckt jedoch nur 20 % des Projektgebiets ab. Die metallurgischen Untersuchungen haben ergeben, dass das Epanko Graphit von seiner Beschaffenheit her großflockig und expandierbar ist.

Kibaran hat auch Rechte am Merelani-Arusha Graphit-Projekt, das im Nordosten von Tansania liegt. Merelani-Arusha wird für kommerzielles Graphit ebenso als höchst aussichtsreich eingeschätzt.

Graphit gilt als entscheidender Rohstoff für die weltweiten Wachstumsbranchen der Zukunft, für industrielle und technologische Anwendungen wie Nuklearreaktoren, die Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien und als Quelle für Graphen.

Darüber hinaus ist das Kagera Nickel-Projekt bislang noch wenig erkundet. Es liegt entlang der Streichlänge der Kabanga Nickel-Lagerstätte, die im Besitz von Xstrata ist und als größte noch nicht entwickelte, hochgradige Nickel-Sulfid-Lagerstätte der Welt gilt.

Anmerkung 1: Diese Information wurde gemäß dem JORC-Code 2004 vorbereitet und erstmals weitergegeben. Sie ist nicht gemäß dem JORC Code 2012 überarbeitet worden, da sich die Information seit der letzten Meldung nicht sachlich verändert hat.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Investor Relations Tina Wing Kee Mercury Consulting P: +61 2 8256 3326 E: tina.wingkee@mercuryconsulting.com.au

Company Secretary Robert Hodby Kibaran Resources P: +61 407 770 183

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

10.03.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

256634 10.03.2014

Nachrichten zu Kibaran Resources Ltd

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Kibaran Resources Ltd

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen

Meistgelesene Kibaran Resources News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Kibaran Resources News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Kibaran Resources Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht über 12.000 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Plus -- May kündigt Rücktritt an -- VW stellt sich auf Mammutverfahren ein -- adidas, OSRAM, Vapiano im Fokus

Boeing muss 737 Max auf Werksgeländen parken. Trump-Familie geht im Streit um Bankunterlagen in Berufung. Deutsche Börse-Aktie nach Investorentag an DAX-Spitze. Auch Siemens prüft Geschäftsbeziehungen zu Huawei. SMA Solar-Aktie mit Kurssprung. Facebook entfernt mehr als drei Milliarden Fake-Konten.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die rechtspopulistische FPÖ in Österreich hat für einen Skandal gesorgt. Wie glauben Sie wird sich das auf die Europawahlen auswirken?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Huawei TechnologiesHWEI11
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
BMW AG519000
Allianz840400
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750