23.07.2021 20:58

Devisen: Euro kaum verändert

Werbung
Der Euro hat sich am Freitag im späten US-Devisenhandel kaum noch bewegt. Die europäische Gemeinschaftswährung notierte zuletzt auf 1,1770 US-Dollar. Sie setzte sich damit etwas vom Tagestief aus dem europäischen Handel bei 1,1754 Dollar nach oben ab. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1767 (Donnerstag 1,1775) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8498 (0,8493) Euro gekostet.

Die besser als erwartet ausgefallenen Konjunkturdaten aus der Eurozone und die positive Stimmung an den europäischen Aktienmärkten stützten den Euro nur vorübergehend. So legte der von IHS Markit erhobene Einkaufsmanagerindex für den Währungsraum im Juli stärker als erwartet zu. Die Entwicklung fiel jedoch in den Wirtschaftssektoren unterschiedlich aus. Während die Dienstleister von Corona-Lockerungen profitierten, sorgten die anhaltenden Lieferverzögerungen in der Industrie für große Probleme, sagte Markit-Chefökonom Chris Williamson.

NEW YORK (dpa-AFX)

Werbung

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,17770,0007
0,06
Japanischer Yen129,46000,3600
0,28
Pfundkurs0,85340,0004
0,05
Schweizer Franken1,09130,0004
0,04
Russischer Rubel85,43400,3020
0,35
Bitcoin40675,250053,5781
0,13
Chinesischer Yuan7,59950,0006
0,01

Heute im Fokus

DAX am Verfallstag stark -- Asiens Börsen freundlich -- EZB könnte Inflationsziel womöglich bis 2025 erreichen -- Cerberus zeigt Interesse an Commerzbank-Aktien des Bundes -- Infineon, GM im Fokus

Carlos Tavares zieht sich 2022 aus Airbus-Verwaltungsrat zurück. PUMA entschuldigt sich wegen Ärger um BVB-Trikots. Vitesco-Aktie gefragt nach Kaufempfehlung durch Deutsche Bank. trans-o-flex will noch in diesem Jahr an die Börse. Biotest wird nach Spanien verkauft. CIMIC erhält Auftrag für Western Sydney Airport. Umfrage: Jeder zweite Deutsche investiert an der Börse.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln