Kone Aktie

55,70EUR
-0,78EUR
-1,38%
55,84EUR
-0,88EUR
-1,55%

WKN: A0ET4X / ISIN: FI0009013403

  Kaufen  
Verkaufen
oder
mehr Daten anzeigen
Werbung
01.12.2021 10:06

Kone Buy (Jefferies & Company Inc.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die Investmentbank Jefferies hat das Votum für Kone um zwei Stufen von "Underperform" auf "Buy" angehoben und das Kursziel von 53 auf 70 Euro erhöht. Der Aufzughersteller "hebe ab", schrieb Analyst Rizk Maidi in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Nach einem schwierigen Jahr - geprägt von Problemen in China und hohen Kosten - sieht er die Finnen nun als Outperformer. Den Ergebniskonsens für 2022 hält er für 6 bis 7 Prozent zu niedrig./ag/gl

Werbung
SocGenBanner
Veröffentlichung der Original-Studie: 30.11.2021 / 15:58 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.11.2021 / 19:01 / ET


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Kone Buy

Unternehmen:
Kone Oyj
Analyst:
Jefferies & Company Inc.
Kursziel:
70,00 €
Rating jetzt:
Buy
Kurs*:
58,24 €
Abst. Kursziel*:
20,19%
Rating vorher:
Underperform
Kurs aktuell:
55,70 €
Abst. Kursziel aktuell:
25,67%
Analyst Name:
Rizk Maidi
KGV*:
-
Ø Kursziel:
67,89 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Kone Oyj

26.01.22 Kone Overweight JP Morgan Chase & Co.
19.01.22 Kone Outperform Credit Suisse Group
19.01.22 Kone Neutral Goldman Sachs Group Inc.
19.01.22 Kone Neutral UBS AG
13.01.22 Kone Equal Weight Barclays Capital
mehr Analysen

Nachrichten zu Kone Oyj

Kleiner Gewinnrückgang
Kone-Aktie gibt ab: Kone leidet in solidem Quartal unter Kostendruck
Der finnische Aufzug- und Fahrtreppenhersteller Kone hat im dritten Quartal bei einem kleinen Umsatzanstieg einen ebenso kleinen Gewinnrückgang verbucht.
Kleiner Gewinnrückgang
Kone-Aktie gibt ab: Kone leidet in solidem Quartal unter Kostendruck
Der finnische Aufzug- und Fahrtreppenhersteller Kone hat im dritten Quartal bei einem kleinen Umsatzanstieg einen ebenso kleinen Gewinnrückgang verbucht.
Kleiner Gewinnrückgang
Kone-Aktie gibt ab: Kone leidet in solidem Quartal unter Kostendruck
Der finnische Aufzug- und Fahrtreppenhersteller Kone hat im dritten Quartal bei einem kleinen Umsatzanstieg einen ebenso kleinen Gewinnrückgang verbucht.
Kleiner Gewinnrückgang
Kone-Aktie gibt ab: Kone leidet in solidem Quartal unter Kostendruck
Der finnische Aufzug- und Fahrtreppenhersteller Kone hat im dritten Quartal bei einem kleinen Umsatzanstieg einen ebenso kleinen Gewinnrückgang verbucht.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Kone Aktie

+21,88%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +21,88%
Ø Kursziel: 67,89
Anzahl:
Buy: 5
Hold: 4
Sell: 0
55
60
65
70
75
80
Goldman Sachs Group Inc.
62,00 €
Credit Suisse Group
80,00 €
JP Morgan Chase & Co.
75,00 €
RBC Capital Markets
64,00 €
Kepler Cheuvreux
72,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
72,00 €
Jefferies & Company Inc.
70,00 €
Barclays Capital
58,00 €
UBS AG
58,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +21,88%
Ø Kursziel: 67,89
alle Kone Oyj Kursziele

Aktuelle Analysen

28.01.22 STMicroelectronics Neutral
28.01.22 McDonalds Buy
28.01.22 Apple Buy
28.01.22 Aareal Bank Halten
28.01.22 Givaudan Underperform
28.01.22 GlaxoSmithKline Equal Weight
28.01.22 Prudential Overweight
28.01.22 WPP 2012 Overweight
28.01.22 Ströer Overweight
28.01.22 Scout24 Equal Weight
28.01.22 RTL Equal Weight
28.01.22 RELX Overweight
28.01.22 ProSiebenSat.1 Media Equal Weight
28.01.22 JCDecaux Equal Weight
28.01.22 Fresenius Overweight
28.01.22 Fresenius Medical Care Equal Weight
28.01.22 SAP Overweight
28.01.22 SAP Halten
28.01.22 DWS Group Overweight
28.01.22 STMicroelectronics Overweight
28.01.22 Deutsche Bank Equal Weight
28.01.22 McDonalds Buy
28.01.22 Apple Neutral
28.01.22 McDonalds Overweight
28.01.22 Signify (ehemals Philips Lighting) Neutral
28.01.22 Henkel vz. Buy
28.01.22 UniCredit Conviction Buy List
28.01.22 Software Hold
28.01.22 Deutsche Bank Underperform
28.01.22 UniCredit Buy
28.01.22 Lufthansa Hold
28.01.22 Hapag-Lloyd Hold
28.01.22 STMicroelectronics Hold
28.01.22 McDonalds Outperform
28.01.22 Alphabet A (ex Google) Outperform
28.01.22 Fraport Hold
28.01.22 Amazon Outperform
28.01.22 Deutsche Post Buy
28.01.22 Henkel vz. Neutral
28.01.22 DWS Group Buy
28.01.22 STMicroelectronics Buy
28.01.22 Henkel vz. Outperform
28.01.22 Apple Equal Weight
28.01.22 Henkel vz. Neutral
28.01.22 Henkel vz. Outperform
28.01.22 Henkel vz. Halten
28.01.22 Hennes Mauritz (H M, H&M) Outperform
28.01.22 Delivery Hero Outperform
28.01.22 HelloFresh Underperform
28.01.22 Diageo Outperform

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln