Wechseln Sie zum Testsieger und sichern Sie sich bis zu 4.000 € Prämie für Ihr Fondsdepot!-w-

Kone Aktie

59,30EUR
-0,62EUR
-1,03%
59,32EUR
-0,66EUR
-1,10%

WKN: A0ET4X / ISIN: FI0009013403

  Kaufen  
Verkaufen
oder
mehr Daten anzeigen
Werbung
03.12.2021 10:56

Kone Overweight (JP Morgan Chase & Co.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Kone auf "Overweight" mit einem Kursziel von 75 Euro belassen. Die Analysten sind in einem am Freitag vorliegenden Ausblick über kurzfristigen Gegenwind hinaus mittelfristig optimistisch für die Investitionsgüterbranche. Viele der von ihnen beobachteten Werte seien strukturelle Gewinner. JPMorgan favorisiert Alstom, Rexel, Sandvik, Siemens und Weir. Schneider und Atlas Copco seien ebenfalls Kerninvestments. Andritz rage wegen der günstigen Bewertung heraus. Der Aufzughersteller hat laut dem zuständigen Analysten Andrew Wilson immense Bilanzoptionen./ag/tav

Werbung
SocGenBanner
Veröffentlichung der Original-Studie: 02.12.2021 / 23:04 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.12.2021 / 00:20 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Kone Overweight

Unternehmen:
Kone Oyj
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
75,00 €
Rating jetzt:
Overweight
Kurs*:
60,35 €
Abst. Kursziel*:
24,27%
Rating vorher:
Overweight
Kurs aktuell:
59,30 €
Abst. Kursziel aktuell:
26,48%
Analyst Name:
Andrew Wilson
KGV*:
-
Ø Kursziel:
67,78 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Kone Oyj

13.01.22 Kone Equal Weight Barclays Capital
03.12.21 Kone Overweight JP Morgan Chase & Co.
01.12.21 Kone Buy Jefferies & Company Inc.
24.11.21 Kone Neutral Goldman Sachs Group Inc.
05.11.21 Kone Neutral UBS AG
mehr Analysen

Nachrichten zu Kone Oyj

Kleiner Gewinnrückgang
Kone-Aktie gibt ab: Kone leidet in solidem Quartal unter Kostendruck
Der finnische Aufzug- und Fahrtreppenhersteller Kone hat im dritten Quartal bei einem kleinen Umsatzanstieg einen ebenso kleinen Gewinnrückgang verbucht.
Kleiner Gewinnrückgang
Kone-Aktie gibt ab: Kone leidet in solidem Quartal unter Kostendruck
Der finnische Aufzug- und Fahrtreppenhersteller Kone hat im dritten Quartal bei einem kleinen Umsatzanstieg einen ebenso kleinen Gewinnrückgang verbucht.
Kleiner Gewinnrückgang
Kone-Aktie gibt ab: Kone leidet in solidem Quartal unter Kostendruck
Der finnische Aufzug- und Fahrtreppenhersteller Kone hat im dritten Quartal bei einem kleinen Umsatzanstieg einen ebenso kleinen Gewinnrückgang verbucht.
Kleiner Gewinnrückgang
Kone-Aktie gibt ab: Kone leidet in solidem Quartal unter Kostendruck
Der finnische Aufzug- und Fahrtreppenhersteller Kone hat im dritten Quartal bei einem kleinen Umsatzanstieg einen ebenso kleinen Gewinnrückgang verbucht.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Kone Aktie

+14,30%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +14,30%
Ø Kursziel: 67,78
Anzahl:
Buy: 5
Hold: 4
Sell: 0
55
60
65
70
75
80
Jefferies & Company Inc.
70,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
61,00 €
JP Morgan Chase & Co.
75,00 €
UBS AG
58,00 €
Credit Suisse Group
80,00 €
RBC Capital Markets
64,00 €
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
72,00 €
Kepler Cheuvreux
72,00 €
Barclays Capital
58,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +14,30%
Ø Kursziel: 67,78
alle Kone Oyj Kursziele

Aktuelle Analysen

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln