Schoeller-Bleckmann AktieWKN: 907391 / ISIN: AT0000946652

62,42 EUR+2,03 EUR+3,37 %

19.12.2014

FSE
    kaufenverkaufen
    + in die Watchlist
    Optionen

    Schoeller-Bleckmann Hauptversammlungs- und Dividenden-Kalender

    DatumName
    Kurs *
    Dividende
    Rendite *
    WährungSektor
    23.04.2014Schoeller-Bleckmann85,81 EUR0,50 EUR0,62%
    EURIndustrie
    25.04.2013Schoeller-Bleckmann72,31 EUR0,50 EUR0,63%
    EURIndustrie
    25.04.2012Schoeller-Bleckmann64,64 EUR1,20 EUR1,76%
    EURIndustrie
    28.04.2011Schoeller-Bleckmann67,27 EUR1,00 EUR1,55%
    EURIndustrie
    28.04.2010Schoeller-Bleckmann40,90 EUR0,50 EUR1,49%
    EURIndustrie
    30.04.2009Schoeller-Bleckmann23,24 EUR0,75 EUR3,42%
    EURIndustrie
    16.04.2008Schoeller-Bleckmann56,88 EUR1,10 EUR1,79%
    EURIndustrie
    19.04.2007Schoeller-Bleckmann48,10 EUR0,80 EUR2,30%
    EURIndustrie
    23.03.2006Schoeller-Bleckmann26,05 EUR0,50 EUR2,03%
    EURIndustrie
    08.03.2005Schoeller-Bleckmann18,20 EUR0,40 EUR2,53%
    EURIndustrie
    30.04.2004Schoeller-Bleckmann12,70 EUR0,30 EUR3,36%
     
    EURIndustrie

    Schoeller-Bleckmann Dividenden Nachrichten

    Dividende seit über 100 Jahren

    Wussten Sie schon? Diese Firmen zahlen seit über 100 Jahren eine Dividende:
    York Water:seit 1816Colgate-Palmolive:seit 1895
    Eli Lilly:seit 1885General Electric:seit 1899
    General Mills:seit 1888BB&T:seit 1903
    Mehr Informationen erhalten Sie im neuen Börsenbrief von finanzen.net

    Schoeller-Bleckmann Dividenden CHART in EUR

    Schoeller-Bleckmann Dividende

    Die Schoeller-Bleckmann Dividende wird für das vergangene Geschäftsjahr auf der aktuellen Hauptversammlung von Schoeller-Bleckmann festgelegt. Der Vorstand von Schoeller-Bleckmann macht dabei zunächst einen Vorschlag für die Schoeller-Bleckmann Dividende, die Aktionäre stimmen diesem Vorschlag im Rahmen der Hauptversammlung in der Regel zu.
    Wie hoch die Schoeller-Bleckmann Dividende ausfällt, ist dabei besonders von der Geschäftsentwicklung sowie der Entwicklung des Schoeller-Bleckmann Aktienkurses abhängig. Im Vorfeld der Hauptversammlung gibt es zahlreiche Schätzungen zur Höhe der Schoeller-Bleckmann Dividende. Diese haben Prognosen von Analysten zur Grundlage und sind aus diesem Grund mehr oder weniger verlässlich.
    Stichtag für die tatsächliche Berechnung der Schoeller-Bleckmann Dividendenrendite ist der Schlusskurs der Aktie am Tag der Auszahlung.
    Die Schoeller-Bleckmann Dividende wird einen Tag nach der Hauptversammlung direkt an die Anteilseigner ausgeschüttet und – meist als Bardividende – direkt auf das Konto der Schoeller-Bleckmann Aktionäre gebucht. Jeder Anteilseigner bekommt dabei pro Aktie den vereinbarten Betrag gutgeschrieben.

    Unter Umständen kann die Dividende auch als Stockdividende gezahlt werden – dann erhalten Aktionäre Aktien der Gesellschaft als Dividende. In besonderen Fällen ist auch eine Sachdividende möglich, die zum Beispiel Aktien eines Tochterunternehmens umfassen kann.