Dr. Hönle Aktie WKN: 515710 / ISIN: DE0005157101

29,85EUR
-0,65EUR
-2,13%
KAUFEN
VERKAUFEN
Werbung
mehr Daten anzeigen
24.02.2020 11:41

Dr Hönle buy (Warburg Research)

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Dr. Hönle auf "Buy" mit einem Kursziel von 72 Euro belassen. Der Spezialist für UV-Technologien habe die Erwartungen im ersten Geschäftsquartal leicht übertroffen, schrieb Analyst Malte Schaumann in einer am Montag vorliegenden Studie. Deutliches Potenzial sieht der Experte vor allem wegen des Klebstoffgeschäfts./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.02.2020 / 08:15 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: Dr. Hönle buy

Unternehmen:
Dr. Hönle AG - UV Technology
Analyst:
Warburg Research
Kursziel:
72,00 €
Rating jetzt:
buy
Kurs*:
42,25 €
Abst. Kursziel*:
70,41%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
29,85 €
Abst. Kursziel aktuell:
141,21%
Analyst Name:
Malte Schaumann
KGV*:
-
Ø Kursziel:
72,00 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Dr. Hönle AG - UV Technology

24.02.20 Dr. Hönle buy Warburg Research
05.12.19 Dr. Hönle buy Warburg Research
22.11.19 Dr. Hönle buy Warburg Research
05.08.19 Dr. Hönle buy Warburg Research
20.05.19 Dr. Hönle buy Warburg Research
mehr Analysen

Nachrichten zu Dr. Hönle AG - UV Technology

Zahlenwerk enttäuschte
Dr. Hönle-Aktie: Ein Analyst sieht weiter großes Potenzial
Dramatische Einbrüche, enttäuschte Erwartungen: Als der UV-Technologieanbieter Dr. Hönle Ende Februar das Zahlenwerk für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres vorlegte, gab es für die Anleger nichts zu lachen.
Zahlenwerk enttäuschte
Dr. Hönle-Aktie: Ein Analyst sieht weiter großes Potenzial
Dramatische Einbrüche, enttäuschte Erwartungen: Als der UV-Technologieanbieter Dr. Hönle Ende Februar das Zahlenwerk für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres vorlegte, gab es für die Anleger nichts zu lachen.
Corona-Krise: DAX geht etwas fester ins Wochenende -- Wall Street mit Zugewinnen -- Wirecard: Kein Korrekturbedarf für Bilanzen -- Slack erfüllt Erwartungen nur teils -- Boeing, Bitcoin & Co. im Fokus
Dänemark schließt in Corona-Krise seine Grenzen. Drägerwerk liefert Beatmungsgeräte und Schutzmasken an Bundesregierung. Fortum kann Uniper-Übernahme endgültig abschließen. Buffett hält Aktionärstreffen ohne Aktionäre ab. Regierung sagt Kredite ohne Begrenzung zu. Merck und Pfizer brechen Avelumab-Studie zu Kopf- und Halskrebs ab.
Corona-Krise: DAX geht etwas fester ins Wochenende -- Wall Street mit Zugewinnen -- Wirecard: Kein Korrekturbedarf für Bilanzen -- Slack erfüllt Erwartungen nur teils -- Boeing, Bitcoin & Co. im Fokus
Dänemark schließt in Corona-Krise seine Grenzen. Drägerwerk liefert Beatmungsgeräte und Schutzmasken an Bundesregierung. Fortum kann Uniper-Übernahme endgültig abschließen. Buffett hält Aktionärstreffen ohne Aktionäre ab. Regierung sagt Kredite ohne Begrenzung zu. Merck und Pfizer brechen Avelumab-Studie zu Kopf- und Halskrebs ab.
Zahlenwerk enttäuschte
Dr. Hönle-Aktie: Ein Analyst sieht weiter großes Potenzial
Dramatische Einbrüche, enttäuschte Erwartungen: Als der UV-Technologieanbieter Dr. Hönle Ende Februar das Zahlenwerk für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres vorlegte, gab es für die Anleger nichts zu lachen.
18.04.19
Zahlenwerk enttäuschte
Dr. Hönle-Aktie: Ein Analyst sieht weiter großes Potenzial
Dramatische Einbrüche, enttäuschte Erwartungen: Als der UV-Technologieanbieter Dr. Hönle Ende Februar das Zahlenwerk für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres vorlegte, gab es für die Anleger nichts zu lachen.
18.04.19
Corona-Krise: DAX geht etwas fester ins Wochenende -- Wall Street mit Zugewinnen -- Wirecard: Kein Korrekturbedarf für Bilanzen -- Slack erfüllt Erwartungen nur teils -- Boeing, Bitcoin & Co. im Fokus
Dänemark schließt in Corona-Krise seine Grenzen. Drägerwerk liefert Beatmungsgeräte und Schutzmasken an Bundesregierung. Fortum kann Uniper-Übernahme endgültig abschließen. Buffett hält Aktionärstreffen ohne Aktionäre ab. Regierung sagt Kredite ohne Begrenzung zu. Merck und Pfizer brechen Avelumab-Studie zu Kopf- und Halskrebs ab.
Corona-Krise: DAX geht etwas fester ins Wochenende -- Wall Street mit Zugewinnen -- Wirecard: Kein Korrekturbedarf für Bilanzen -- Slack erfüllt Erwartungen nur teils -- Boeing, Bitcoin & Co. im Fokus
Dänemark schließt in Corona-Krise seine Grenzen. Drägerwerk liefert Beatmungsgeräte und Schutzmasken an Bundesregierung. Fortum kann Uniper-Übernahme endgültig abschließen. Buffett hält Aktionärstreffen ohne Aktionäre ab. Regierung sagt Kredite ohne Begrenzung zu. Merck und Pfizer brechen Avelumab-Studie zu Kopf- und Halskrebs ab.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele Dr. Hönle Aktie

+141,21%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +141,21%
Ø Kursziel: 72,00
Anzahl:
Buy: 1
Hold: 0
Sell: 0
55
60
65
70
75
80
85
Warburg Research
72,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +141,21%
Ø Kursziel: 72,00
alle Dr. Hönle AG - UV Technology Kursziele

Umfrage

Corona-Crash und Chaostage an den Börsen. Wie handeln Sie in unsicheren Zeiten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln