Knorr-Bremse Aktie

Kaufen
Verkaufen
71,70 EUR -2,25 EUR -3,04 %
Aktien, ETFs, Sparpläne & Kryptos zu Top-Konditionen beim Testsieger von finanztip.de handeln! Du hast schon ein ZERO-Konto? Direkt handeln bei ZERO! Bei einem anderen Broker handeln
Marktkap. 12,03 Mrd. EUR KGV 16,96

WKN KBX100

ISIN DE000KBX1006

Symbol KNBHF


Deutsche Bank AG

Knorr-Bremse Hold

16.04.24

Knorr-Bremse Hold
Aktie in diesem Artikel
71,70 EUR -2,25 EUR -3,04%

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Knorr-Bremse vor Zahlen zum ersten Quartal von 67 auf 70 Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Analyst Gael de-Bray rechnet in einer am Dienstag vorliegenden Studie mit einem Auftragseingang im Wert von fast zwei Milliarden Euro und einem ähnlich hohen Umsatz. In Bezug auf den Free Cashflow merkte er an, dass das Quartal für gewöhnlich saisonal schwach sei. Er hält aus Bewertungsgründen an seiner neutralen Beurteilung der Aktie fest./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.04.2024 / 08:14 / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Bildquellen: Jann Averwerser/Knorr Bremse AG

Zusammenfassung: Knorr-Bremse Hold

Unternehmen:
Knorr-Bremse
Analyst:
Deutsche Bank AG
Kursziel:
70,00 €
Rating jetzt:
Hold
Kurs*:
68,85 €
Abst. Kursziel*:
1,67%
Rating vorher:
Hold
Kurs aktuell:
71,70 €
Abst. Kursziel aktuell:
-2,37%
Analyst Name:
Gael de-Bray
KGV*:
-
Ø Kursziel:
68,06 €

*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Knorr-Bremse

14.05.24 Knorr-Bremse Sell Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
14.05.24 Knorr-Bremse Underweight Barclays Capital
13.05.24 Knorr-Bremse Buy UBS AG
13.05.24 Knorr-Bremse Overweight JP Morgan Chase & Co.
09.05.24 Knorr-Bremse Hold Deutsche Bank AG
mehr Analysen

Nachrichten zu Knorr-Bremse