finanzen.net

Greiffenberger Aktie WKN: 589730 / ISIN: DE0005897300

0,6050EUR
±0,0000EUR
±0,00%
10:30:02
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
31.08.2015 09:03
Bewerten
(0)

Greiffenberger Kaufen (GBC)

DRUCKEN

Die Greiffenberger AG habe nach Auffassung von GBC im zweiten Quartal die Schwäche vom Jahresanfang wieder überwunden. Für die kommenden Quartale und insbesondere für das Jahr 2016 erwartet GBC eine weitere Verbesserung und schätzt auf dieser Basis das nächstjährige KGV auf rund 8. Die Aktie sei damit weiter kaufenswert.

Nach einem vergleichsweise schwachen Q1 2015 habe die Greiffenberger AG dank der guten Entwicklung der beiden kleineren Tochtergesellschaften Eberle und BKP die Umsatzdynamik im Q2 2015 deutlich steigern können und 39,8 Mio. Euro nach 34,6 Mio. Euro im Q1 2015 erlöst. Insgesamt sei der Halbjahresumsatz auf Konzernebene mit 74,43 Mio. Euro um 1,7 Prozent unterhalb des Vorjahresniveaus ausgefallen.

Aufgrund von Kostensenkungen, die über alle drei Konzerngesellschaften hinweg durchgeführt worden seien, habe Greiffenberger das EBIT trotz einer um 4,12 Mio. Euro verringerten Gesamtleistung stabil auf dem Vorjahresniveau gehalten.

Mit Veröffentlichung der Halbjahreszahlen habe die Greiffenberger AG auch ihre Ziele für das GJ 2015 konkretisiert. Das Unternehmen erwarte nun Erlöse in einer Spanne von 153-158 Mio. Euro.

Mit Hinweis auf die etwas schwächer als erwartet ausgefallene Umsatzentwicklung bei ABM hat GBC seine Umsatz- und Ergebnisprognose leicht adjustiert. Bezüglich des Umsatzes gehen die Analysten nun von 154,86 Mio. Euro aus, was innerhalb der vom Unternehmen ausgegebenen Spanne liege. Das diesjährige EBIT erwartet GBC bei 3,75 Mio. Euro (bisher: 4,16 Mio. Euro).

Für 2016 erwarten die GBC-Analysten unverändert eine deutlich anziehende Umsatzdynamik über alle Tochtergesellschaften hinweg und eine EBIT-Marge in Höhe von 4,1 Prozent. Dabei sollten sich nach Auffassung des Researchhauses neben den bereits angestoßenen Kostensenkungen auch Skaleneffekte im Zuge der weiteren Umsatzbelebung bemerkbar machen.

Insgesamt betrachtet, sei die Greiffenberger AG unverändert auf einem guten Weg, um die historisch erreichten Rentabilitätsmarken wieder zu erreichen. Zudem sei die Aktie der Greiffenberger AG günstig bewertet. Derzeit werde das Unternehmen mit einem Abschlag von rund 30 Prozent zu seinem Eigenkapitalwert gehandelt.

Auf Basis der eigenen Schätzungen sieht GBC das KGV für das Geschäftsjahr 2016 bei rund 8. Angesichts der leicht nach unten adjustierten Schätzungen hat GBC das Kursziel leicht von vormals 7,10 Euro auf nunmehr 6,80 Euro korrigiert, was aber weiterhin ein klares „Kaufen“-Votum rechtfertige.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide)

Zusammenfassung: Greiffenberger Kaufen

Unternehmen:
Greiffenberger AG
Analyst:
GBC
Kursziel:
6,80 EUR
Rating jetzt:
Kaufen
Kurs*:
3,94 EUR
Abst. Kursziel*:
-
Rating vorher:
Kaufen
Kurs aktuell:
0,60 EUR
Abst. Kursziel aktuell:
-
Analyst Name:
Felix Gode
KGV*:
-
Ø Kursziel:
-1,00 EUR
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Greiffenberger AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
31.08.2015Greiffenberger KaufenGBC
06.05.2015Greiffenberger KaufenGBC
22.04.2010Greiffenberger kaufenDer Aktionär
08.01.2010Greiffenberger auf niedrigem Niveau interessantNebenwerte Journal
02.07.2009Greiffenberger EinstiegschanceDer Aktionär
31.08.2015Greiffenberger KaufenGBC
06.05.2015Greiffenberger KaufenGBC
22.04.2010Greiffenberger kaufenDer Aktionär
08.01.2010Greiffenberger auf niedrigem Niveau interessantNebenwerte Journal
02.07.2009Greiffenberger EinstiegschanceDer Aktionär

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Greiffenberger AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Nachrichten zu Greiffenberger AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Umfrage

Die USA suchen Verbündete gegen den Iran. Sollte sich Deutschland einer solchen Allianz anschließen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Barrick Gold Corp.870450
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
SteinhoffA14XB9
Allianz840400