Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktie WKN: 843002 / ISIN: DE0008430026

261,20EUR
-1,10EUR
-0,42%
KAUFEN
VERKAUFEN
mehr Daten anzeigen
27.01.2020 14:06

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Neutral (Credit Suisse Group)

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Munich Re auf "Neutral" mit einem Kursziel von 260 Euro belassen. Er reduziere seine Schätzungen für das Jahr 2019 aufgrund der jüngsten Schadensfälle deutlich, schrieb Analyst Farooq Hanif in einer am Montag vorliegenden Studie. Trotzdem geht er davon aus, dass der Rückversicherer sein Ziel für das Nettoergebnis übertreffen werde. Die Annahmen für 2020 und darüber hinaus änderte der Analysten geringfügig./ssc/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 27.01.2020 / 05:54 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Unteres KO-Level Oberes KO-Level Kurs
Inline Optionsschein auf Munich Re SR45H3 230,00 260,00
Inline Optionsschein auf Munich Re SR45J7 230,00 260,00
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SR45H3, SR45J7. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Zusammenfassung: Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Neutral

Unternehmen:
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)
Analyst:
Credit Suisse Group
Kursziel:
260,00 €
Rating jetzt:
Neutral
Kurs*:
268,20 €
Abst. Kursziel*:
-3,06%
Rating vorher:
-
Kurs aktuell:
261,20 €
Abst. Kursziel aktuell:
-0,46%
Analyst Name:
Farooq Hanif
KGV*:
-
Ø Kursziel:
248,46 €
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)

mehr Analysen

Nachrichten zu Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)

Großes Schadensgebiet
Munich Re zu 'Sabine': Orkane können so teuer werden wie Hurrikane
Winterliche Orkane wie der Sturm "Sabine" können nach Angaben des Rückversicherers Munich Re trotz niedrigerer Windgeschwindigkeiten ähnlich hohe Schäden wie tropische Wirbelstürme anrichten.
17.02.20
17.02.20
Großes Schadensgebiet
Munich Re zu 'Sabine': Orkane können so teuer werden wie Hurrikane
Winterliche Orkane wie der Sturm "Sabine" können nach Angaben des Rückversicherers Munich Re trotz niedrigerer Windgeschwindigkeiten ähnlich hohe Schäden wie tropische Wirbelstürme anrichten.
17.02.20
17.02.20
Großes Schadensgebiet
Munich Re zu 'Sabine': Orkane können so teuer werden wie Hurrikane
Winterliche Orkane wie der Sturm "Sabine" können nach Angaben des Rückversicherers Munich Re trotz niedrigerer Windgeschwindigkeiten ähnlich hohe Schäden wie tropische Wirbelstürme anrichten.
Großes Schadensgebiet
Munich Re zu 'Sabine': Orkane können so teuer werden wie Hurrikane
Winterliche Orkane wie der Sturm "Sabine" können nach Angaben des Rückversicherers Munich Re trotz niedrigerer Windgeschwindigkeiten ähnlich hohe Schäden wie tropische Wirbelstürme anrichten.
DAX geht kaum verändert ins Wochenende -- US-Börsen tendieren seitwärts -- Canopy Growth weist weniger Verlust aus -- Wirecard wächst kräftig -- thyssenkrupp, HUGO BOSS, LPKF im Fokus
Trotz geplatztem Vergleich: VW bietet Entschädigung an. Deutsche Post nimmt keine Pakete nach China und Hongkong mehr an. Deutsche Börse verlängert Vertrag mit CEO Weimer um vier Jahre. Haldex will Aktionär Knorr-Bremse loswerden. Rodung auf Tesla-Gelände bis Ende Februar.
DAX geht kaum verändert ins Wochenende -- US-Börsen tendieren seitwärts -- Canopy Growth weist weniger Verlust aus -- Wirecard wächst kräftig -- thyssenkrupp, HUGO BOSS, LPKF im Fokus
Trotz geplatztem Vergleich: VW bietet Entschädigung an. Deutsche Post nimmt keine Pakete nach China und Hongkong mehr an. Deutsche Börse verlängert Vertrag mit CEO Weimer um vier Jahre. Haldex will Aktionär Knorr-Bremse loswerden. Rodung auf Tesla-Gelände bis Ende Februar.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO

Kursziele Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktie

-4,88%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -4,88%
Ø Kursziel: 248,46
Anzahl:
Buy: 2
Hold: 9
Sell: 0
180
200
220
240
260
280
Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
252,00 €
Goldman Sachs Group Inc.
235,00 €
RBC Capital Markets
290,00 €
Jefferies & Company Inc.
197,00 €
Morgan Stanley
226 €
Independent Research GmbH
260,00 €
Deutsche Bank AG
227,00 €
UBS AG
260,00 €
Credit Suisse Group
260,00 €
JP Morgan Chase & Co.
245,00 €
Barclays Capital
281,00 €
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: -4,88%
Ø Kursziel: 248,46
alle Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re) Kursziele

Aktuelle Analysen

13:09 Uhr Knorr-Bremse Neutral
13:06 Uhr Eckert Ziegler Strahlen- und Medizintechnik kaufen
12:56 Uhr Ryanair Underperform
12:55 Uhr easyJet Outperform
12:50 Uhr Sanofi buy
12:50 Uhr Fresenius kaufen
12:49 Uhr Michelin (Compagnie Générale d. Etablissements Michelin SCPA) buy
12:49 Uhr Volkswagen (VW) vz. kaufen
12:49 Uhr Continental Neutral
12:37 Uhr Fraport Sell
12:26 Uhr LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Outperform
12:26 Uhr Kering market-perform
11:52 Uhr Knorr-Bremse Hold
11:51 Uhr Corestate Capital buy
11:08 Uhr Ströer buy
11:08 Uhr New Work Hold
11:08 Uhr KWS SAAT buy
11:07 Uhr BASF Hold
10:42 Uhr HELLA Neutral
10:41 Uhr Stabilus Neutral
10:40 Uhr Schaeffler overweight
10:39 Uhr Continental Underweight
10:35 Uhr Volkswagen (VW) vz. overweight
10:35 Uhr Daimler overweight
10:35 Uhr BMW Neutral
10:31 Uhr 1&1 Drillisch overweight
10:31 Uhr United Internet overweight
10:31 Uhr Sanofi overweight
10:30 Uhr Hapag-Lloyd Hold
10:29 Uhr KWS SAAT Hold
10:29 Uhr A.P. Moeller - Maersk A-S (B) verkaufen
10:28 Uhr AXA Outperform
10:28 Uhr Deutsche Post buy
10:28 Uhr Engie (ex GDF Suez) Hold
10:27 Uhr Novartis buy
10:27 Uhr Lufthansa buy
10:26 Uhr Air France-KLM Neutral
10:25 Uhr Adyen B.V. Parts Sociales overweight
10:25 Uhr Novartis Neutral
10:24 Uhr Corestate Capital buy
09:44 Uhr Corestate Capital buy
09:34 Uhr Corestate Capital buy
08:52 Uhr Corestate Capital buy
08:41 Uhr LEONI Underweight
08:19 Uhr NeXR Technologies Kaufen
08:03 Uhr AstraZeneca buy
07:25 Uhr Henkel vz. Sector Perform
07:25 Uhr GRENKE buy
07:19 Uhr SAP overweight
06:59 Uhr Tesla Hold

Umfrage

Machen Sie sich Sorgen um eine Coronavirus-Epidemie in Europa?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln