finanzen.net

Aktienfonds Deutschland

Die meisten Geldanlagespezialisten empfehlen eine breite Streuung des eingesetzten Kapitals auf verschiedene Anlageformen, wobei insbesondere im längerfristigen Bereich auch eine möglichst hohe Rendite erwirtschaftet werden sollte. Wer den Deutschen Aktienindex (DAX), beispielsweise auf finanzen.net aufruft, der bekommt einen schnellen Überblick über die Entwicklung am deutschen Aktienmarkt. Im langjährigen Mittel zeigt sich dann, dass die Rendite von Aktien wesentlich höher als die von Festverzinslichen ist. Genau an dieser Idee setzen alle Aktienfonds Deutschland an: Sie investieren das von den Anlegern bereitgestellte Vermögen in aussichtsreiche deutsche Aktien und sorgen so für einen Vermögenszuwachs, der sich an einem langfristigen Zeithorizont orientiert.

Investition in eine vorgegebene Investmentkategorie

Mit dem Kauf eines Aktienfonds Deutschland entscheidet sich der Anleger für eine Investition in die von ihm gewählte Investmentkategorie. Bei der Entscheidung für einen Deutschland Fonds entscheidet sich der Investor für die hochentwickelte Volkswirtschaft Deutschland und die dort ansässigen wirtschaftsstarken Unternehmen. Der Fondsmanager wird diese Grundsatzentscheidung dann für alle Kunden des Aktienfonds Deutschland bestmöglich umsetzen. Durch eine gründliche Analyse werden diejenigen deutschen Aktien gesucht und gefunden, deren Wertentwicklung bestehend aus Kurspotenzial und Dividenden über der Markterwartung liegen. Das Fondsmanagement setzt angesichts der jeweiligen Konjunkturphase unterschiedliche Schwerpunkte bzw. ermöglicht unterschiedliche Fokussierungen: In der beginnenden Aufschwungphase wird der Schwerpunkt eher in Richtung Maschinenbau oder Automobilindustrie gehen, während in Zeiten der Verunsicherung eher auf andere Werte, wie beispielsweise Konsumaktien, umgeschwenkt wird, die allgemein als defensivere Werte beschrieben werden.

Die Grundentscheidung zwischen zwei Kategorien

Wer in Aktienfonds Deutschland investiert, der kann sich zwischen zwei unterschiedlichen Arten der Vermögensbildung und -vermehrung entscheiden: Wer zumindest den Teil des Wertzuwachses der auf die Dividenden zurückzuführen ist, jährlich sehen möchte, der kann sich für einen Aktienfonds Deutschland mit jährlicher Gewinnausschüttung entscheiden. Wer den Zins - und Zinseszinseffekt nutzen möchte, der entscheidet sich für die Variante vom Aktienfonds Deutschland mit der sogenannten Gewinnthesaurierung: Hier verbleiben die Gewinne im Fonds und führen zum noch schnelleren Vermögenszuwachs. Wer also in den Aktienfonds Deutschland investieren möchte, der sollte sich zuerst überlegen welche Kategorie besser für ihn geeignet ist.

Die Qualitätskriterien beim Aktienfonds Deutschland

Wer in einen Aktienfonds Deutschland investieren möchte, der kann sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise von der Qualität des Fondsmanagements überzeugen. Einen ersten Hinweis ergibt die bisherige Wertentwicklung - auch Performance genannt - über die letzten drei oder fünf Jahre. In den meisten Fällen kann hier schon der Vorteil gegenüber einem Investment in Festverzinsliche Anlageformen erkannt werden. Ergänzend lohnt sich ein Blick auf die verschiedenen Fondsratings, die von Agenturen wie beispielsweise Morningstar oder S&P nach einer gründlichen Durchleuchtung des Fonds veröffentlicht werden.

zurück zur Übersicht

Ihre Auswahlmöglichkeiten

Weitere Lexika

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100